HUGO BOSS AktieWKN: A1PHFF / ISIN: DE000A1PHFF7

75,96EUR
+0,48EUR
+0,64%
19.01.2018
KAUFEN
VERKAUFEN
07.08.2012 17:42
Bewerten
(1)

Hugo Boss kaufen (Bankhaus Lampe KG)

DRUCKEN

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Christoph Schlienkamp, Analyst vom Bankhaus Lampe, stuft die Aktie von HUGO BOSS (ISIN DE000A1PHFF7/ WKN A1PHFF) weiterhin mit "kaufen" ein.

Die Analysten hätten im Nachgang zu der Veröffentlichung der Zahlen von HUGO BOSS ihre Modelle zu der Gesellschaft nur leicht adjustiert.

In Q2 seien die Umsatzerlöse um 20% (währungsbereinigt 14%) auf 485 Mio. EUR gestiegen. Die Rohertragsmarge des Konzerns sei aufgrund höherer Preisnachlässe und Wertberichtigungen auf die Vorräte um 110 Bp auf 62,4% (2011: 63,5%) zurückgegangen. Trotz der mit dem Ausbau des eigenen Einzelhandels verbundenen Kostensteigerungen und höherer Marketingaufwendungen habe das EBITDA vor Sondereffekten um 23% auf 78 Mio. EUR zugelegt (2011: 63 Mio. EUR). Die bereinigte EBITDA-Marge sei im zweiten Quartal um 50 Bp auf 16,1% gestiegen.

HUGO BOSS habe mit der Bilanzvorlage die Guidance bestätigt und konkretisiert. Das Management erwarte in 2012 ein währungsbereinigtes Wachstum von bis zu 10%. Mit ihrer aktuellen Umsatzprognose von +12% würden sich die Analysten wohl fühlen (Konsens: 11,2%). Für das operative Ergebnis (EBITDA vor Sondereffekten) werde ein Anstieg zwischen 10% und 12% (alte Guidance: leicht überproportionaler Anstieg zum Umsatz) erwartet. Hier würden die Analystenschätzungen ein Plus von 14,5% zeigen (Konsens: 12,6%).

Die Kaufempfehlung der Analysten für die Aktie basiere darauf, dass die Gesellschaft die Ziele für 2015 (Umsatz 3 Mrd. EUR, EBITDA 750 Mio. EUR) erreichen werde und somit trotz aller Diskussionen über die Unsicherheiten über die weltweite Konjunkturentwicklung weitere Wachstumschancen habe.

Die vier Wachstumspfeiler seien: weiterer Ausbau des eigenen Einzelhandels, Stärkung der individuellen Markenidentitäten, Ausschöpfung von Marktpotenzialen vor allem in Asien und Amerika sowie weitere Verbesserung der operativen Prozesse.

Die Aktie notiere auf der Basis der Analystenschätzungen mit einem KGV2013 von 14,4. Dies sei ein Discount von 12% zur Peer Group.

Das DCF- und Peer Group gestütztes Kursziel der Analysten vom Bankhaus Lampe beträgt unverändert 96 EUR, so dass die HUGO BOSS-Aktie ein klarer Kauf bleibt. (Analyse vom 07.08.2012) (07.08.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Hugo Boss kaufen

Unternehmen:
HUGO BOSS AG
Analyst:
Bankhaus Lampe KG
Kursziel:
96,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
76,93 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Verkaufen
Kurs aktuell:
75,96 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Christoph Schlienkamp
KGV*:
16,2
Ø Kursziel:
74,35 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu HUGO BOSS AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.01.2018HUGO BOSS buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.01.2018HUGO BOSS kaufenIndependent Research GmbH
17.01.2018HUGO BOSS buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.01.2018HUGO BOSS Equal weightBarclays Capital
17.01.2018HUGO BOSS HoldDeutsche Bank AG
18.01.2018HUGO BOSS buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.01.2018HUGO BOSS kaufenIndependent Research GmbH
17.01.2018HUGO BOSS buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.01.2018HUGO BOSS buyWarburg Research
16.01.2018HUGO BOSS buyCommerzbank AG
17.01.2018HUGO BOSS Equal weightBarclays Capital
17.01.2018HUGO BOSS HoldDeutsche Bank AG
16.01.2018HUGO BOSS NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.01.2018HUGO BOSS HoldKepler Cheuvreux
16.01.2018HUGO BOSS NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.01.2018HUGO BOSS SellGoldman Sachs Group Inc.
16.01.2018HUGO BOSS UnderweightMorgan Stanley
09.01.2018HUGO BOSS SellUBS AG
21.12.2017HUGO BOSS SellSociété Générale Group S.A. (SG)
03.11.2017HUGO BOSS verkaufenMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HUGO BOSS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu HUGO BOSS AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele HUGO BOSS Aktie

-2,12%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -2,12%
Ø Kursziel: 74,35
Anzahl:
Buy: 9
Hold: 11
Sell: 4
50
60
70
80
90
100
BNP PARIBAS
64 €
Citigroup Corp.
66 €
Credit Suisse Group
65 €
HSBC
71 €
equinet AG
80 €
RBC Capital Markets
75 €
Oddo Seydler Bank AG
75 €
Macquarie Research
87 €
Baader Bank
75 €
Société Générale Group S.A. (SG)
68 €
UBS AG
56 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
88 €
Commerzbank AG
88 €
Warburg Research
76 €
Kepler Cheuvreux
69 €
Morgan Stanley
61 €
JP Morgan Chase & Co.
70 €
Goldman Sachs Group Inc.
66 €
Deutsche Bank AG
74 €
Barclays Capital
75 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
90 €
Independent Research GmbH
90 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
81 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -2,12%
Ø Kursziel: 74,35
alle HUGO BOSS Kursziele

Top-Rankings

KW 3: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 3: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 2: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Wünschen Sie sich, dass sich Union und SPD erneut auf eine große Koalition (GroKo) einigen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
adidas AGA1EWWW
BASFBASF11
EVOTEC AG566480
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Amazon906866
General Electric Co.851144
E.ON SEENAG99