finanzen.net

Sixt Aktie WKN: 723132 / ISIN: DE0007231326

91,10EUR
-2,85EUR
-3,03%
22.03.2019
KAUFEN
VERKAUFEN
20.08.2010 10:07
Bewerten
(0)

Sixt kaufen (AC Research)

DRUCKEN

Westerburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst Henning Wagener von AC Research empfiehlt weiterhin, die Aktien von Sixt (ISIN DE0007231326/ WKN 723132) zu kaufen.

Sixt sei ein europaweit tätiger Mobilitätsdienstleister. Das Kerngeschäft der Gesellschaft liege in der Autovermietung. Ergänzt werde die Geschäftstätigkeit durch Dienstleistungen wie das Leasing und den Autokauf sowie weitere Dienstleistungen rund um den Mobilitätsbereich.

Die Gesellschaft habe nunmehr Zahlen für das abgelaufene zweite Quartal und das erste Halbjahr 2010 bekannt gegeben.

Demnach habe das Unternehmen im abgelaufenen zweiten Quartal 2010 im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode einen Rückgang des Konzernumsatzes um 3,1% auf 393,6 Millionen Euro hinnehmen müssen. Die Vermietungserlöse hätten sich dabei allerdings um 5,5% auf 198,5 Millionen Euro erhöht. Die sonstigen Erlöse aus dem Vermietgeschäft seien um 55,9% auf 27,1 Millionen Euro gesunken. Bei den Leasingerlösen sei ein Zuwachs um 1,2% auf 104,8 Millionen Euro verzeichnet worden. Der Umsatz aus dem Verkauf gebrauchter Leasingfahrzeuge habe sich um 20% auf 62 Millionen Euro erhöht. Der Vorsteuergewinn habe sich schließlich auf 26,8 Millionen Euro annähernd verdreifacht.

Im gesamten ersten Halbjahr 2010 habe der Konzern damit im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang des Gesamtumsatzes um 3% auf 759,6 Millionen Euro verzeichnet. Die Vermietungserlöse seien vor allem wegen Zuwächsen im europäischen Ausland um 2,6% auf 374,5 Millionen Euro gestiegen. Aufgrund struktureller Veränderungen seien die sonstigen Erlöse aus dem Vermietgeschäft um 44,2% auf 55,8 Millionen Euro reduziert worden. Bei den Leasingerlösen habe sich ein Zuwachs um 3,1% auf 211,6 Millionen Euro ergeben. Der Umsatz aus dem Verkauf gebrauchter Leasingfahrzeuge habe sich schließlich um 4,7% auf 115,2 Millionen Euro erhöht. Vor Steuern habe ein Gewinn in Höhe von 34,8 Millionen Euro ausgewiesen werden können, während im ersten Halbjahr 2009 noch ein Verlust in Höhe von 25,5 Millionen Euro verzeichnet worden sei. Das Nachsteuerergebnis habe sich schließlich von -22,4 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2009 auf nunmehr 25,7 Millionen Euro oder 1,02 Euro je Aktie verbessert.

Die vorgelegten Zahlen hätten insgesamt über den Erwartungen der Analysten von AC Research gelegen. Dabei habe der Konzern insbesondere von einer strikten Kostendisziplin und höheren Preisen profitiert. Der leichte Umsatzrückgang sei vor allem auf den bewussten Verzicht auf weniger profitable Geschäfte zurückzuführen gewesen. Für das Gesamtjahr 2010 rechne die Konzernleitung weiterhin mit einer erheblichen Verbesserung beim Vorsteuergewinn. Beim Konzernumsatz werde nach wie vor mit einem leichten Rückgang gerechnet. Nach Ansicht der Analysten von AC Research würden die relativ vagen Planvorgaben auf Basis der veröffentlichten Halbjahreszahlen leicht erreichbar erscheinen. Zu berücksichtigen bleibe allerdings, dass vor allem im Leasingmarkt weiterhin eine deutliche Investitionszurückhaltung der Wirtschaft zu spüren sei. Für eine gewisse Unsicherheit bezüglich der weiteren Geschäftsentwicklung sorge auch die Schuldenkrise wichtiger europäischer Staaten. So könnten mögliche weitere europäische Sparmaßnahmen zur Konsolidierung der Haushalte deutlich negativ auf die gesamtwirtschaftliche Entwicklung und somit auch auf die Geschäftspotenziale von Sixt wirken.

Überraschenderweise habe der Konzern allerdings auch ein Aktienrückkaufprogramm angekündigt. So wolle das Unternehmen eigene Stamm- und Vorzugsaktien im Gegenwert von bis zu 20 Millionen Euro über die Börse erwerben. Dies entspreche beim gegenwärtigen Börsenwert etwa einem Anteil von 4% des Grundkapitals. Der Rückkauf erfolge zum Zweck der Herabsetzung des Kapitals durch Einziehung der eigenen Aktien und solle bis zum 31. Dezember 2011 abgeschlossen sein. Nach Ansicht der Analysten von AC Research sei die Meldung positiv zu werten. So sollte sich die hierdurch erhöhte Nachfrage nach der Aktie positiv auf die weitere Kursentwicklung auswirken können.

Beim gestrigen Schlusskurs von 22,22 Euro erscheine das Unternehmen mit einem KGV 2011e von rund 9 weiterhin günstig bewertet. So gehe man davon aus, dass der Konzern auch in den kommenden Quartalen deutlich positive Zahlen vorweisen werde. Dabei sollte die Gesellschaft zum einen von einer weiteren konjunkturellen Erholung und zum anderen auch von ihrer nach wie vor großen Kostendisziplin profitieren.

Die Analysten von AC Research empfehlen weiterhin, die Aktien von Sixt zu kaufen. (Analyse vom 20.08.2010) (20.08.2010/ac/a/nw)

Zusammenfassung: Sixt kaufen

Unternehmen:
Sixt SE St.
Analyst:
AC Research
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
10,99 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
90,40 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Henning Wagener
KGV*:
-
Ø Kursziel:
109,33 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Sixt SE St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.03.2019Sixt SE St buyWarburg Research
19.03.2019Sixt SE St kaufenDZ BANK
19.03.2019Sixt SE St HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.03.2019Sixt SE St NeutralUBS AG
05.03.2019Sixt SE St buyWarburg Research
19.03.2019Sixt SE St buyWarburg Research
19.03.2019Sixt SE St kaufenDZ BANK
05.03.2019Sixt SE St buyWarburg Research
04.03.2019Sixt SE St kaufenDZ BANK
18.02.2019Sixt SE St kaufenDZ BANK
19.03.2019Sixt SE St HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.03.2019Sixt SE St NeutralUBS AG
27.11.2018Sixt SE St HoldWarburg Research
19.10.2018Sixt SE St HoldWarburg Research
15.10.2018Sixt SE St HoldBaader Bank
19.05.2015Sixt SellOddo Seydler Bank AG
12.12.2014Sixt SellClose Brothers Seydler Research AG
17.12.2008Sixt Finger wegPrior Börse
24.11.2008Sixt vorerst meidenEuro am Sonntag

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sixt SE St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Sixt SE St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Sixt Aktie

+20,01%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +20,01%
Ø Kursziel: 109,33
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 2
Sell: 0
80
90
100
110
120
130
140
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
130 €
Commerzbank AG
121 €
Baader Bank
113 €
UBS AG
90 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
90 €
Warburg Research
112 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +20,01%
Ø Kursziel: 109,33
alle Sixt Kursziele

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
BayerBAY001
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Telekom AG555750