finanzen.net

Viscom Aktie WKN: 784686 / ISIN: DE0007846867

14,16EUR
±0,00EUR
±0,00%
24.05.2019
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
22.08.2008 09:39
Bewerten
(15)

VISCOM halten (MIDAS Research GmbH)

DRUCKEN
Mannheim (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von MIDAS Research, Thomas Schießle, stuft die Aktie von VISCOM (ISIN DE0007846867/ WKN 784686) in einer Ersteinschätzung mit "halten" ein.

Die Statistik der Ordereingänge spreche eine eindeutige Sprache: Auch die VISCOM AG (VISCOM) sehe sich einer Konjunktureintrübung gegenüber, deren Ausmaß aus heutiger Sicht nur schwer zu greifen sei. Eine Überraschung für Management und Kapitalmarkt? Nein, denn sowohl die Guidance für das laufende Geschäftsjahr 2008, die die Analysten für realistisch erachten würden, als auch der Kurstrend seien unverändert geblieben.

Das vorgelegte Halbjahresergebnis sei außerordentlich gut gewesen, von neuen Rekorden gekennzeichnet, und habe vom Auftragsstau der letzten Monate nach Einführung des neuen Flaggschiff-Produktes "X7056RS" profitiert. Augenblicklich drücke der auf Expansion ausgelegte Kostenblock auf die Profitabilität, umso wichtiger seien wieder wachsende Auftragseingänge.

Im 2. Halbjahr werde sich zeigen, ob der Orderfluss seine typische Belebung erfahre oder ob die Investitionszurückhaltung bei bestimmten Kundengruppen sich verstärke. Mit einer einstelligen Gewinnbewertung, einer in der Peergroup unüblichen - materiellen - Dividendenausschüttung und einer EV/EBIT-Bewertung 2009 unter 10 seien diese Aussichten nach Erachten der Analysten von MIDAS Research bei weitem nicht vom Markt eingepreist worden. Vielmehr würden Ungewissheit und konjunkturelle Bedenken herrschen, die durch schlechte Nachrichten aus der Chipbranche auch jüngst wieder Nahrung bekommen hätten.

Für das Gesamtjahr 2008 prognostiziere man ein EPS von ca. EUR +0,50/Aktie (auf 5% geringerer Aktienbasis +26%; adj. +20%). Die Analysten würden ferner davon ausgehen, dass die Dividendenpolitik erneut "aktionärsfreundlich" sein werde, also die grundsätzliche Zielgröße einer Ausschüttung von etwa 50% des Jahresüberschusses zugunsten der Aktionäre ausgelegt werde. Nach Erachten der Analysten strategisch sehr gut aufgestellt, finanziert ohne Fremdmittel und mit einer Kriegskasse von über EUR 20 Mio. ausgestattet, könne VISCOM die gegenwärtige Beruhigungsphase in den angestammten Kundenfeldern nutzen, um über den nun weltweit aufgestellten Vertrieb dem Wachstum der Gesellschaft neue und zusätzliche Impulse zu verleihen.

Man prognostiziere einen Konzernjahresumsatz von über EUR 69 Mio. (+17%), der seine Impulse von den neuen Geschäftsfeldern und den neuen Mittelstandskunden erfahren sollte, und ein EBIT 2009 von gut EUR 7,0 Mio. (über 38% Wachstum), denn Economies of Scale würden aufgrund der weniger komplexen Produktion der Offline-Geräte positiv auf die Erfolgsrechnung wirken. Das EPS schätze man bei unveränderter Steuerquote von 30% auf EUR 0,69/Aktie (10% geringere Aktienzahl!).

In ihrer Ersteinschätzung bewerten die Analysten von MIDAS Research die VISCOM-Aktie mit "halten". Das Kursziel sehe man bei EUR 8,27. (Analyse vom 21.08.2008) (21.08.2008/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 21.08.2008

Zusammenfassung: VISCOM halten

Unternehmen:
Viscom AG
Analyst:
MIDAS Research GmbH
Kursziel:
-
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
5,00 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
14,22 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
10,07
Ø Kursziel:
-1,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Viscom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.04.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
28.02.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
23.11.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
17.09.2010Viscom kaufenDer Aktionär
07.09.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
11.04.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
28.02.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
23.11.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
17.09.2010Viscom kaufenDer Aktionär
07.09.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
15.04.2009Viscom haltenMIDAS Research GmbH
20.11.2008VISCOM haltenMIDAS Research GmbH
17.11.2008Viscom haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.08.2008VISCOM haltenMIDAS Research GmbH
09.08.2007Viscom DowngradeNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.11.2009Viscom Coverage eingestelltNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.08.2009Viscom verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.05.2009Viscom verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.04.2009Viscom verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.05.2006Viscom nicht zeichnenPerformaxx

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Viscom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Viscom AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Huawei TechnologiesHWEI11
BMW AG519000
Allianz840400
BASFBASF11
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99