finanzen.net

Viscom Aktie WKN: 784686 / ISIN: DE0007846867

14,00EUR
-0,12EUR
-0,85%
17.05.2019
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
20.11.2008 10:33
Bewerten
(0)

VISCOM halten (MIDAS Research GmbH)

DRUCKEN
Mannheim (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von MIDAS Research, Thomas Schießle, stuft die Aktie von VISCOM (ISIN DE0007846867/ WKN 784686) nach wie vor mit "halten" ein.

Eine Konjunktureintrübung sei bei der VISCOM AG erwartet worden - ein Nachfrageeinbruch nicht. Die Frühindikatoren würden für die nächsten beiden Quartale eine "harte Landung" andeuten. Die im 2. Halbjahr typische Belebung des Orderflusses bleibe aus, was für die Ertragsentwicklung der kommenden Quartale von übergeordnetem Einfluss sein werde. Erste Anzeichen davon sehe man bereits im Zahlenwerk des 3. Quartals 2008. Der ausgewiesene Ergebniseinbruch (EPS +0,01 ggü. EUR 0,15/Aktie im 3. Quartal 2007) sei sogar noch überzeichnet - man habe im 3. Quartal operativ mit leichtem Verlust gearbeitet, halte sich im Branchenvergleich gleichwohl ganz gut. Das Management und MIDAS würden die Schätzungen anpassen. Die Visibilität sei eingeschränkt, das Prognoserisiko erhöht.

Keine leichte Planungslage, deren Perspektive ganz wesentlich vom Eintreten und der Stärke der - auch von MIDAS - erhofften Erholung im 2. Halbjahr 2009 abhängig sei. Ohne Zweifel werde der nächste Investitionszyklus vermehrt auf Lösungen von VISCOM setzen müssen. Im 1. Halbjahr 2009 allerdings dürften nach Erachten der Analysten stark rückläufige Quartalsergebnisse zu kommunizieren sein. Sie würden die Schätzung und das Kursziel anpassen.

"Cash is King!" Von den Absatzmärkten komme aktuell also das größte Risiko. Die einstellige Gewinnbewertung und eine EV/EBIT-Bewertung 2010 unter 10 würden die konjunkturelle Ungewissheit, das strapazierte Kapitalmarktstanding und das momentan schwache Profit-Niveau reflektieren. Die Risiken und auch die Chancen der Konjunkturentwicklung würden im Zentrum der Entscheidungsparameter stehen.

Die "halten"-Empfehlung der Analysten von MIDAS Research für die VISCOM-Aktie hat Bestand. Das Kursziel würden sie von EUR 8,27 auf EUR 5,77 senken. (Analyse vom 19.11.2008) (19.11.2008/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 19.11.2008

Zusammenfassung: VISCOM halten

Unternehmen:
Viscom AG
Analyst:
MIDAS Research GmbH
Kursziel:
-
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
2,89 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
14,04 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
19,5
Ø Kursziel:
-1,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Viscom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.04.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
28.02.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
23.11.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
17.09.2010Viscom kaufenDer Aktionär
07.09.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
11.04.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
28.02.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
23.11.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
17.09.2010Viscom kaufenDer Aktionär
07.09.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
15.04.2009Viscom haltenMIDAS Research GmbH
20.11.2008VISCOM haltenMIDAS Research GmbH
17.11.2008Viscom haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.08.2008VISCOM haltenMIDAS Research GmbH
09.08.2007Viscom DowngradeNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.11.2009Viscom Coverage eingestelltNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.08.2009Viscom verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.05.2009Viscom verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.04.2009Viscom verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.05.2006Viscom nicht zeichnenPerformaxx

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Viscom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Viscom AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Umfrage

Bundesjustizministerin Barley (SPD) hat vorgeschlagen, die Mietpreisbremse zu verschärfen. Was halten Sie von dieser Idee?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BMW AG519000
SAP SE716460
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11