finanzen.net

Viscom Aktie WKN: 784686 / ISIN: DE0007846867

14,16EUR
±0,00EUR
±0,00%
21:55:07
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
17.11.2008 12:53
Bewerten
(0)

Viscom halten (Norddeutsche Landesbank (Nord/LB))

DRUCKEN
Hannover (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der Nord LB, Thomas Wybierek, senkt sein Rating für die Aktien von Viscom (ISIN DE0007846867/ WKN 784686) von zuvor "kaufen" auf jetzt "halten".

Der Konzern habe im dritten Quartal statt eines sich traditionell in der zweiten Jahreshälfte belebenden Geschäftes Rückgänge bei Umsatz und Ergebnis bekannt geben müssen. Der Umsatz habe 12,67 Millionen Euro betragen. Das EBIT habe bei 0,064 Millionen Euro gelegen. Das Net Income habe 0,097 Millionen Euro betragen. In den ersten neun Monaten habe der Wert bei 1,147 Millionen Euro gelegen. Der Cash-Bestand habe am Quartalsende noch 8,187 Millionen Euro betragen.

Das Unternehmen erwarte im Gesamtjahr einen Umsatz zwischen 50 und 53 Millionen Euro und eine EBIT-Marge zwischen 1 und 3%. Das erst am 29.07.2008 gestartete Aktienrückkaufprogramm werde nach Unternehmensangaben in "reduzierter Form" fortgesetzt. Bis zum 13.11.2008 seien 118.820 Stücke zu einem Durchschnittskurs von 4,57 Euro zurückgekauft worden. Bis März 2009 könnten 902.000 Anteilsscheine erworben werden.

Der Konzern habe auf die sich abzeichnende Entwicklung reagiert und sich von so genannten Leiharbeitern getrennt und auch befristete Arbeitsverträge nicht verlängert. Allerdings sei die Personalzahl auf 412 gestiegen. Aufgrund der aktuellen Lage seien Maßnahmen zur Kostenreduzierung generell angedacht. Im vierten Quartal würden die Analysten mit einem Erreichen des unteren Endes der neuen Prognose für 2008 rechnen, da sich die Situation im Automotive- und Semiconductorbereich ihrer Meinung nach weiter verschlechtern werde. Ein quantifizierter Ausblick für 2009 sei nicht gegeben worden. Der Konzern rechne aber mit "Einbußen".

Die Vorboten der Krise in der Automobilindustrie hätten bereits die Lieferanten der Automobilzulieferer erreicht. Der Hersteller von Prüfgeräten habe im dritten Quartal statt traditionell steigender rückläufige Auftragseingänge verzeichnet. Die Aussichten für das vierte Quartal und für 2009 seien schlecht. Da der Konzern zu 80% Umsätze mit der Automotive-Branche mache, würden die Analysten nur geringe Chancen sehen, dass das wegbrechende Geschäft durch andere Industriezweige kompensiert werden könne. Der Photovoltaikbereich befinde sich noch im Aufbau. Die Analysten hätten ihre Schätzungen stark korrigiert. Das Kursziel werde von zuvor 9 Euro auf nun 3,75 Euro gesenkt.

Die Analysten der Nord LB senken ihr Rating für die Aktien von Viscom von zuvor "kaufen" auf jetzt "halten". (Analyse vom 14.11.2008) (14.11.2008/ac/a/nw)
Offenlegungstatbestand nach WpHG §34b: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Analyse-Datum: 14.11.2008

Zusammenfassung: Viscom halten

Unternehmen:
Viscom AG
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
-
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
3,32 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
verkaufen
Kurs aktuell:
14,22 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
24,3
Ø Kursziel:
-1,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Viscom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.04.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
28.02.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
23.11.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
17.09.2010Viscom kaufenDer Aktionär
07.09.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
11.04.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
28.02.2011Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
23.11.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
17.09.2010Viscom kaufenDer Aktionär
07.09.2010Viscom kaufenMIDAS Research GmbH
15.04.2009Viscom haltenMIDAS Research GmbH
20.11.2008VISCOM haltenMIDAS Research GmbH
17.11.2008Viscom haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.08.2008VISCOM haltenMIDAS Research GmbH
09.08.2007Viscom DowngradeNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.11.2009Viscom Coverage eingestelltNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.08.2009Viscom verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.05.2009Viscom verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.04.2009Viscom verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.05.2006Viscom nicht zeichnenPerformaxx

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Viscom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Viscom AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BayerBAY001
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
SteinhoffA14XB9
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403