ABB (Asea Brown Boveri) Aktie

28,60EUR
+0,70EUR
+2,51%
301,61SEK
+7,66SEK
+2,61%

WKN: 919730 / ISIN: CH0012221716

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
27.01.2022 08:21

ABB (Asea Brown Boveri) Hold (Jefferies & Company Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für ABB von 29 auf 30 Franken angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Er verstehe die Investoren, die sich von der spätzyklischen Natur des Portfolios von ABB angezogen fühlten, vor allem im Geschäft mit Automation, schrieb Analyst Simon Toennessen in einer am Donnerstag vorliegenden Studie vor den Quartalszahlen des Technologiekonzerns. Er sorge sich aber, dass die Lieferkettenprobleme ABB mehr schaden könnten als der Konkurrenz. Zum zweiten könnte ABB die Chance für einen Börsengang des E-Mobilitätsgeschäfts verpasst haben./ajx/bek

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 26.01.2022 / 14:21 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.01.2022 / 19:05 / ET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: ABB (Asea Brown Boveri) Hold

Unternehmen:
ABB (Asea Brown Boveri)
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
30,00 CHF
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
∞%
Rating vorher:
Hold
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
∞%
Analyst Name:
Simon Toennessen
KGV*:
-
Ø Kursziel:
34,20 CHF
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu ABB (Asea Brown Boveri)

25.05.22 ABB (Asea Brown Boveri) Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
24.05.22 ABB (Asea Brown Boveri) Neutral JP Morgan Chase & Co.
24.05.22 ABB (Asea Brown Boveri) Buy UBS AG
24.05.22 ABB (Asea Brown Boveri) Outperform Bernstein Research
19.05.22 ABB (Asea Brown Boveri) Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu ABB (Asea Brown Boveri)

US-Börsen schließen deutlich höher -- DAX geht über der 14.000-Punkte-Marke ins Wochenende -- Musk setzt Twitter-Deal "vorübergehend" aus -- Telekom, Aurora Cannabis im Fokus
Turbo: FTX Trading-CEO Bankman-Fried steigt bei Robinhood ein. VW-Aktie: Absatzeinbruch aufgrund von Lockdown in China und Chip-Engpässen. Bilfinger startet Aktienrückkaufprogramm. Fresenius-Aktie: Ziele bekräftigt - Aktionäre kritisieren an Aktienkurs und Strategie. Rheinmetall peilt DAX-Aufstieg an. freenet steigert trotz Umsatzrückgang Gewinn.
US-Börsen schließen deutlich höher -- DAX geht über der 14.000-Punkte-Marke ins Wochenende -- Musk setzt Twitter-Deal "vorübergehend" aus -- Telekom, Aurora Cannabis im Fokus
Turbo: FTX Trading-CEO Bankman-Fried steigt bei Robinhood ein. VW-Aktie: Absatzeinbruch aufgrund von Lockdown in China und Chip-Engpässen. Bilfinger startet Aktienrückkaufprogramm. Fresenius-Aktie: Ziele bekräftigt - Aktionäre kritisieren an Aktienkurs und Strategie. Rheinmetall peilt DAX-Aufstieg an. freenet steigert trotz Umsatzrückgang Gewinn.
US-Börsen schließen deutlich höher -- DAX geht über der 14.000-Punkte-Marke ins Wochenende -- Musk setzt Twitter-Deal "vorübergehend" aus -- Telekom, Aurora Cannabis im Fokus
Turbo: FTX Trading-CEO Bankman-Fried steigt bei Robinhood ein. VW-Aktie: Absatzeinbruch aufgrund von Lockdown in China und Chip-Engpässen. Bilfinger startet Aktienrückkaufprogramm. Fresenius-Aktie: Ziele bekräftigt - Aktionäre kritisieren an Aktienkurs und Strategie. Rheinmetall peilt DAX-Aufstieg an. freenet steigert trotz Umsatzrückgang Gewinn.
US-Börsen schließen deutlich höher -- DAX geht über der 14.000-Punkte-Marke ins Wochenende -- Musk setzt Twitter-Deal "vorübergehend" aus -- Telekom, Aurora Cannabis im Fokus
Turbo: FTX Trading-CEO Bankman-Fried steigt bei Robinhood ein. VW-Aktie: Absatzeinbruch aufgrund von Lockdown in China und Chip-Engpässen. Bilfinger startet Aktienrückkaufprogramm. Fresenius-Aktie: Ziele bekräftigt - Aktionäre kritisieren an Aktienkurs und Strategie. Rheinmetall peilt DAX-Aufstieg an. freenet steigert trotz Umsatzrückgang Gewinn.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele ABB (Asea Brown Boveri) Aktie

∞%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: ∞%
Ø Kursziel: 34,20
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 5
Sell: 0
26
28
30
32
34
36
38
Kepler Cheuvreux
38,00 CHF
Barclays Capital
34,00 CHF
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28,00 CHF
Deutsche Bank AG
32,00 CHF
RBC Capital Markets
37,00 CHF
Goldman Sachs Group Inc.
38,00 CHF
JP Morgan Chase & Co.
33,00 CHF
UBS AG
37,00 CHF
Bernstein Research
38,00 CHF
Jefferies & Company Inc.
27,00 CHF
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: ∞%
Ø Kursziel: 34,20
alle ABB (Asea Brown Boveri) Kursziele

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln