ABB (Asea Brown Boveri) Aktie WKN: 919730 / ISIN: CH0012221716

21,00EUR
±0,00EUR
±0,00%
22,80CHF
+0,85CHF
+3,88%
KAUFEN
VERKAUFEN
Werbung
mehr Daten anzeigen
27.8.2015 13:46
Bewerten
(0)

ABB Sell (UBS AG)

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für ABB auf "Sell" belassen. Sollte die Nachfrage in China einbrechen, könnten die Gewinne der europäischen Industrieunternehmen insgesamt prozentual zweistellig fallen, schrieb Analyst Fredric Stahl in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Der Sektor sei trotz des Ausverkaufs seit Mitte April nach wie vor von einer attraktiven Bewertung weit entfernt./ajx/mis/gl

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Endlos Turbo auf ABB Ltd ST70XL 43,16
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ST70XL. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: ABB (Asea Brown Boveri) Sell

Unternehmen:
ABB (Asea Brown Boveri)
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Sell
Kurs*:
17,00 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
22,80 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Fredric Stahl
KGV*:
-
Ø Kursziel:
21,72 CHF
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu ABB (Asea Brown Boveri)

10.12.19 ABB (Asea Brown Boveri) overweight Barclays Capital
10.12.19 ABB (Asea Brown Boveri) buy UBS AG
09.12.19 ABB (Asea Brown Boveri) Underweight JP Morgan Chase & Co.
05.12.19 ABB (Asea Brown Boveri) Equal-Weight Morgan Stanley
15.11.19 ABB (Asea Brown Boveri) buy HSBC
mehr Analysen

Nachrichten zu ABB (Asea Brown Boveri)

Höhere Profitabilität
ABB will in Elektrifizierungs-Sparte 2020 Margen-Ziel erreichen
Der Schweizer Elektrotechnikkonzern ABB rechnet für die Elektrifizierungssparte im kommenden Jahr mit einer Verbesserung der Profitabilität.
Höhere Profitabilität
ABB will in Elektrifizierungs-Sparte 2020 Margen-Ziel erreichen
Der Schweizer Elektrotechnikkonzern ABB rechnet für die Elektrifizierungssparte im kommenden Jahr mit einer Verbesserung der Profitabilität.
Höhere Profitabilität
ABB will in Elektrifizierungs-Sparte 2020 Margen-Ziel erreichen
Der Schweizer Elektrotechnikkonzern ABB rechnet für die Elektrifizierungssparte im kommenden Jahr mit einer Verbesserung der Profitabilität.
Höhere Profitabilität
ABB will in Elektrifizierungs-Sparte 2020 Margen-Ziel erreichen
Der Schweizer Elektrotechnikkonzern ABB rechnet für die Elektrifizierungssparte im kommenden Jahr mit einer Verbesserung der Profitabilität.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele ABB (Asea Brown Boveri) Aktie

-4,71%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -4,71%
Ø Kursziel: 21,72
Anzahl:
Buy: 3
Hold: 4
Sell: 0
16
18
20
22
24
26
Jefferies & Company Inc.
20,00 CHF
Oddo BHF
17,00 CHF
RBC Capital Markets
19,00 CHF
UBS AG
26,00 CHF
Deutsche Bank AG
20,00 CHF
HSBC
25,00 CHF
Barclays Capital
26,00 CHF
Morgan Stanley
23,00 CHF
JP Morgan Chase & Co.
20 CHF
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -4,71%
Ø Kursziel: 21,72
alle ABB (Asea Brown Boveri) Kursziele

Aktuelle Analysen

12.12.19 Vestas Wind Systems A-S Underweight
12.12.19 Siemens Gamesa Renewable Energy SA Underweight
12.12.19 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Halten
12.12.19 Schaeffler Hold
12.12.19 Volkswagen (VW) vz. buy
12.12.19 Daimler Reduce
12.12.19 K+S kaufen
12.12.19 Rheinmetall kaufen
12.12.19 HORNBACH buy
12.12.19 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) buy
12.12.19 Credit Suisse (CS) Sector Perform
12.12.19 Kering buy
12.12.19 Telefonica Deutschland buy
12.12.19 Hapag-Lloyd Hold
12.12.19 Fraport buy
12.12.19 Deutsche Post buy
12.12.19 Linde buy
12.12.19 Covestro buy
12.12.19 ENCAVIS Hold
12.12.19 thyssenkrupp buy
12.12.19 AstraZeneca Sell
12.12.19 Rio Tinto Neutral
12.12.19 Inditex buy
12.12.19 International Consolidated Airlines buy
12.12.19 Sanofi buy
12.12.19 GlaxoSmithKline neutral
12.12.19 Novo Nordisk Hold
12.12.19 easyJet Hold
12.12.19 Lufthansa Hold
12.12.19 Air France-KLM neutral
12.12.19 Ceconomy St. Hold
12.12.19 E.ON buy
12.12.19 ADO Properties kaufen
12.12.19 Nestlé overweight
12.12.19 Nestlé buy
12.12.19 K+S Hold
12.12.19 Peugeot Outperform
12.12.19 Volkswagen (VW) vz. Outperform
12.12.19 Inditex buy
12.12.19 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Hold
12.12.19 Nestlé overweight
12.12.19 METRO (St.) Equal weight
12.12.19 Telefonica Deutschland kaufen
12.12.19 ASML NV Outperform
12.12.19 STMicroelectronics Outperform
12.12.19 Telefonica Deutschland neutral
12.12.19 Lufthansa Outperform
12.12.19 Nestlé overweight
12.12.19 STMicroelectronics overweight
12.12.19 Software neutral

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln