Air France-KLM Aktie WKN: 855111 / ISIN: FR0000031122

5,27EUR
+0,02EUR
+0,38%
5,29EUR
+0,12EUR
+2,36%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
01.12.2020 14:01

Air France-KLM Neutral (UBS AG)

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die UBS hat das Kursziel für Air France-KLM im Zuge ihres Ausblicks für die europäische Luftfahrtbranche auf das Jahr 2021 von 3,35 auf 4,45 Euro angehoben. Die Einstufung wurde jedoch auf "Neutral" belassen. Zum Glück sei das Jahr 2020 fast vorbei, doch auch 2021 gebe es noch dunkle Wolken am Horizont, schrieb Analyst Jarrod Castle in einer am Dienstag vorliegenden Sektorstudie. Investoren seien vorsichtig gewesen und würden nun nach Gewinnchancen schauen, doch dabei sei selektives Vorgehen angeraten. Die größten Nutznießer einer Erholung dürften 2022 die internationalen Netzwerk-Carrier sein, schrieb Castle und begründete damit sein neues Kursziel für Air France-KLM. Zugleich rechnet er aber 2021 mit einer steigenden Nettoverschuldung des Unternehmens./ck/gl

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 30.11.2020 / 17:33 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.11.2020 / 17:33 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Air France-KLM Neutral

Unternehmen:
Air France-KLM
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
4,45 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
5,04 €
Abst. Kursziel*:
-11,71%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
5,27 €
Abst. Kursziel aktuell:
-15,53%
Analyst Name:
Jarrod Castle
KGV*:
-
Ø Kursziel:
3,06 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Air France-KLM

22.02.21 Air France-KLM Sell Deutsche Bank AG
18.02.21 Air France-KLM Neutral UBS AG
16.02.21 Air France-KLM Underperform Bernstein Research
12.02.21 Air France-KLM Underperform Credit Suisse Group
09.02.21 Air France-KLM Neutral UBS AG
mehr Analysen

Nachrichten zu Air France-KLM

DAX geht verlustreich ins Wochenende -- US-Börsen schließen markant im Plus -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, Slack, AstraZeneca im Fokus
Daimler baut Stammwerk in Stuttgart zu Elektro-Campus um. Uber und Co. bekommen mehr Freiheit - Bundestag beschließt Gesetz. Apple weiter klare Nummer eins bei Computer-Uhren. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung.
DAX geht verlustreich ins Wochenende -- US-Börsen schließen markant im Plus -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, Slack, AstraZeneca im Fokus
Daimler baut Stammwerk in Stuttgart zu Elektro-Campus um. Uber und Co. bekommen mehr Freiheit - Bundestag beschließt Gesetz. Apple weiter klare Nummer eins bei Computer-Uhren. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung.
DAX geht verlustreich ins Wochenende -- US-Börsen schließen markant im Plus -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, Slack, AstraZeneca im Fokus
Daimler baut Stammwerk in Stuttgart zu Elektro-Campus um. Uber und Co. bekommen mehr Freiheit - Bundestag beschließt Gesetz. Apple weiter klare Nummer eins bei Computer-Uhren. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung.
DAX geht verlustreich ins Wochenende -- US-Börsen schließen markant im Plus -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, Slack, AstraZeneca im Fokus
Daimler baut Stammwerk in Stuttgart zu Elektro-Campus um. Uber und Co. bekommen mehr Freiheit - Bundestag beschließt Gesetz. Apple weiter klare Nummer eins bei Computer-Uhren. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Air France-KLM Aktie

-41,93%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -41,93%
Ø Kursziel: 3,06
Anzahl:
Buy: 0
Hold: 2
Sell: 0
1
1,5
2
2,5
3
3,5
4
4,5
Goldman Sachs Group Inc.
4 €
Barclays Capital
5 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
3,00 €
Kepler Cheuvreux
4 €
Morgan Stanley
3,00 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
2 €
HSBC
3 €
Deutsche Bank AG
3 €
Bernstein Research
1,00 €
UBS AG
4 €
Credit Suisse Group
2 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -41,93%
Ø Kursziel: 3,06
alle Air France-KLM Kursziele

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln