Air France-KLM Aktie WKN: 855111 / ISIN: FR0000031122

4,49EUR
+0,03EUR
+0,67%
4,46EUR
-0,01EUR
-0,29%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
13.04.2021 13:36

Air France-KLM Underperform (Credit Suisse Group)

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Air France-KLM angesichts einer Kapitalerhöhung auf "Underperform" mit einem Kursziel von 2,20 Euro belassen. Um die neuen Anteile zu platzieren, habe die Fluggesellschaft einen Kursabschlag von bis zu 9 Prozent in Kauf genommen, schrieb Analyst Neil Glynn in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Anteil des französischen Staates steige wohl in Richtung der 30-Prozent-Marke und jener von China Eastern Airlines auf weniger als zehn Prozent. Die Niederlande und Delta Air Lines hätten sich nicht beteiligt./tih/edh

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Unlimited Turbo-Optionsschein auf Air France-KLM SD7J83 3,99
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Air France-KLM SD7L0R 8,82
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SD7J83, SD7L0R. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 12.04.2021 / 18:19 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.04.2021 / 18:20 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Air France-KLM Underperform

Unternehmen:
Air France-KLM
Analyst:
Credit Suisse Group
Kursziel:
2,20 €
Rating jetzt:
Underperform
Kurs*:
5,30 €
Abst. Kursziel*:
-58,46%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
4,49 €
Abst. Kursziel aktuell:
-51,00%
Analyst Name:
Neil Glynn
KGV*:
-
Ø Kursziel:
3,47 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Air France-KLM

07.05.21 Air France-KLM Sell Deutsche Bank AG
07.05.21 Air France-KLM Neutral UBS AG
07.05.21 Air France-KLM Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.04.21 Air France-KLM Sell Deutsche Bank AG
21.04.21 Air France-KLM Equal weight Barclays Capital
mehr Analysen

Nachrichten zu Air France-KLM

DAX schließt etwas fester -- Dow tiefrot -- Rekordkälte in Texas drückt RWE-Ergebnis -- Bayer startet gut ins neue Jahr -- Allianz mit starken Zahlen -- ProSiebenSat.1, Varta, Delivery Hero im Fokus
Geely-Tochter Volvo Cars will Börsengang in Stockholm wagen. Deutsche Börse-Chef Weimer: Haben noch operativen Spielraum. Auftragssprung für SLM Solutions. EU-Gericht kippt Kommissionsbeschluss zu Amazon-Steuernachzahlung. Merck erwartet 2021 Wachstum vor allem dank Beitrag von Life Science. LANXESS hebt Prognose für 2021 an. HHLA profitiert von Containertransport. US-Inflationsrate über 4-Prozent-Hürde.
DAX schließt etwas fester -- Dow tiefrot -- Rekordkälte in Texas drückt RWE-Ergebnis -- Bayer startet gut ins neue Jahr -- Allianz mit starken Zahlen -- ProSiebenSat.1, Varta, Delivery Hero im Fokus
Geely-Tochter Volvo Cars will Börsengang in Stockholm wagen. Deutsche Börse-Chef Weimer: Haben noch operativen Spielraum. Auftragssprung für SLM Solutions. EU-Gericht kippt Kommissionsbeschluss zu Amazon-Steuernachzahlung. Merck erwartet 2021 Wachstum vor allem dank Beitrag von Life Science. LANXESS hebt Prognose für 2021 an. HHLA profitiert von Containertransport. US-Inflationsrate über 4-Prozent-Hürde.
DAX schließt etwas fester -- Dow tiefrot -- Rekordkälte in Texas drückt RWE-Ergebnis -- Bayer startet gut ins neue Jahr -- Allianz mit starken Zahlen -- ProSiebenSat.1, Varta, Delivery Hero im Fokus
Geely-Tochter Volvo Cars will Börsengang in Stockholm wagen. Deutsche Börse-Chef Weimer: Haben noch operativen Spielraum. Auftragssprung für SLM Solutions. EU-Gericht kippt Kommissionsbeschluss zu Amazon-Steuernachzahlung. Merck erwartet 2021 Wachstum vor allem dank Beitrag von Life Science. LANXESS hebt Prognose für 2021 an. HHLA profitiert von Containertransport. US-Inflationsrate über 4-Prozent-Hürde.
DAX schließt etwas fester -- Dow tiefrot -- Rekordkälte in Texas drückt RWE-Ergebnis -- Bayer startet gut ins neue Jahr -- Allianz mit starken Zahlen -- ProSiebenSat.1, Varta, Delivery Hero im Fokus
Geely-Tochter Volvo Cars will Börsengang in Stockholm wagen. Deutsche Börse-Chef Weimer: Haben noch operativen Spielraum. Auftragssprung für SLM Solutions. EU-Gericht kippt Kommissionsbeschluss zu Amazon-Steuernachzahlung. Merck erwartet 2021 Wachstum vor allem dank Beitrag von Life Science. LANXESS hebt Prognose für 2021 an. HHLA profitiert von Containertransport. US-Inflationsrate über 4-Prozent-Hürde.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Air France-KLM Aktie

-22,67%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -22,67%
Ø Kursziel: 3,47
Anzahl:
Buy: 0
Hold: 2
Sell: 0
1,5
2
2,5
3
3,5
4
4,5
5
Credit Suisse Group
2 €
Barclays Capital
5 €
Bernstein Research
2 €
Goldman Sachs Group Inc.
4 €
Kepler Cheuvreux
4 €
Morgan Stanley
3,00 €
Deutsche Bank AG
4 €
UBS AG
4 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
4 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -22,67%
Ø Kursziel: 3,47
alle Air France-KLM Kursziele

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln