Allianz Aktie WKN: 840400 / ISIN: DE0008404005

220,35EUR
+0,75EUR
+0,34%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
15.01.2020 08:01

Allianz overweight (JP Morgan Chase & Co.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Allianz SE auf "Overweight" mit einem Kursziel von 242 Euro belassen. Die Allianz zähle zu den europäischen Versicherern, deren Aktienbewertungen unter Einbeziehung von ökologischen, sozialen und Governance-Aspekten das größte Aufwärtspotenzial hätten, schrieb Analyst Edward Morris in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie./la/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.01.2020 / 19:02 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.01.2020 / 00:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Endlos Turbo auf Allianz ST88MM 6,67
Endlos Turbo auf Allianz ST88MN 6,88
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: ST88MM, ST88MN. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: Allianz overweight

Unternehmen:
Allianz
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
242,00 €
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
218,80 €
Abst. Kursziel*:
10,60%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
220,35 €
Abst. Kursziel aktuell:
9,83%
Analyst Name:
Edward Morris
KGV*:
-
Ø Kursziel:
232,80 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Allianz

24.01.20 Allianz Neutral Goldman Sachs Group Inc.
21.01.20 Allianz Underperform RBC Capital Markets
17.01.20 Allianz Neutral Goldman Sachs Group Inc.
15.01.20 Allianz overweight JP Morgan Chase & Co.
07.01.20 Allianz Neutral Goldman Sachs Group Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu Allianz

Notenbanken in Nöten
PIMCO: Die nächste Rezession lässt noch etwas auf sich warten
Das von Anlegern so gefürchtete Rezessionsgespenst ist nach Ansicht von PIMCO in etwas weitere Ferne gerückt. Doch der zum Allianz-Konzern gehörende US-Vermögensverwalter warnt trotzdem vor einer großen Gefahr.
DAX kann Rekordniveau letztlich nicht halten -- Dow schließt stabil -- Daimler mit Gewinneinbruch 2019 -- Tesla erstmals über 100 Mrd Dollar wert -- VW, Varta, K+S, Netflix, IBM, Boeing im Fokus
thyssenkrupp-Chefin will Konzern schnell umbauen. Wirecard will Vorstand und Aufsichtsrat vergrößern. Fiat-Chef: Fusion mit Peugeot in 12 bis 14 Monaten abgeschlossen. Trump droht EU: Ohne Handelsabkommen kommen 'sehr hohe' Strafzölle. Hacker-Angriff auf Amazon-Chef Bezos? - Saudi-Arabien weist Vorwurf zurück.
Notenbanken in Nöten
PIMCO: Die nächste Rezession lässt noch etwas auf sich warten
Das von Anlegern so gefürchtete Rezessionsgespenst ist nach Ansicht von PIMCO in etwas weitere Ferne gerückt. Doch der zum Allianz-Konzern gehörende US-Vermögensverwalter warnt trotzdem vor einer großen Gefahr.
20.01.20
20.01.20
Notenbanken in Nöten
PIMCO: Die nächste Rezession lässt noch etwas auf sich warten
Das von Anlegern so gefürchtete Rezessionsgespenst ist nach Ansicht von PIMCO in etwas weitere Ferne gerückt. Doch der zum Allianz-Konzern gehörende US-Vermögensverwalter warnt trotzdem vor einer großen Gefahr.
20.01.20
20.01.20
DAX kann Rekordniveau letztlich nicht halten -- Dow schließt stabil -- Daimler mit Gewinneinbruch 2019 -- Tesla erstmals über 100 Mrd Dollar wert -- VW, Varta, K+S, Netflix, IBM, Boeing im Fokus
thyssenkrupp-Chefin will Konzern schnell umbauen. Wirecard will Vorstand und Aufsichtsrat vergrößern. Fiat-Chef: Fusion mit Peugeot in 12 bis 14 Monaten abgeschlossen. Trump droht EU: Ohne Handelsabkommen kommen 'sehr hohe' Strafzölle. Hacker-Angriff auf Amazon-Chef Bezos? - Saudi-Arabien weist Vorwurf zurück.
DAX kann Rekordniveau letztlich nicht halten -- Dow schließt stabil -- Daimler mit Gewinneinbruch 2019 -- Tesla erstmals über 100 Mrd Dollar wert -- VW, Varta, K+S, Netflix, IBM, Boeing im Fokus
thyssenkrupp-Chefin will Konzern schnell umbauen. Wirecard will Vorstand und Aufsichtsrat vergrößern. Fiat-Chef: Fusion mit Peugeot in 12 bis 14 Monaten abgeschlossen. Trump droht EU: Ohne Handelsabkommen kommen 'sehr hohe' Strafzölle. Hacker-Angriff auf Amazon-Chef Bezos? - Saudi-Arabien weist Vorwurf zurück.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele Allianz Aktie

+5,65%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +5,65%
Ø Kursziel: 232,80
Anzahl:
Buy: 6
Hold: 5
Sell: 0
200
210
220
230
240
250
Independent Research GmbH
230,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
252,00 €
Oddo BHF
227,00 €
Deutsche Bank AG
245,00 €
Jefferies & Company Inc.
205,00 €
Credit Suisse Group
255,00 €
Barclays Capital
232,00 €
JP Morgan Chase & Co.
242,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
225,00 €
RBC Capital Markets
215,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +5,65%
Ø Kursziel: 232,80
alle Allianz Kursziele

Umfrage

Glauben Sie, dass die Wirtschaftsform des Kapitalismus gut für die Zukunft ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln