Apple Aktie WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

223,75EUR
+0,85EUR
+0,38%
244,93USD
+4,02USD
+1,67%
KAUFEN
VERKAUFEN
Werbung
mehr Daten anzeigen
18.02.2020 17:11

Apple Neutral (Goldman Sachs Group Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Goldman Sachs hat Apple nach einer Umsatzwarnung auf "Neutral" mit einem Kursziel von 300 US-Dollar belassen. Zwar habe er nun für die bis März und Juni laufenden Quartale seine Schätzungen gesenkt, doch die Umsatzwarnung wegen der Coronavirus-Epidemie dürfte ein vorübergehendes Ereignis für den IT-Konzern sein, schrieb Analyst Rod Hall in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dabei verwies er unter anderem auf neue Produkte wie das iPhone SE 2 und das iPad Pro. Zudem hob er seine Schätzungen für die im September und Dezember endenden Quartale an. Ein Teil der zurzeit fehlenden Nachfrage dürfte sich lediglich in die Zukunft verschieben./ck/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.02.2020 / 22:41 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Apple Neutral

Unternehmen:
Apple Inc.
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
$ 300,00
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
$ 318,23
Abst. Kursziel*:
-5,73%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
$ 244,93
Abst. Kursziel aktuell:
22,48%
Analyst Name:
Rod Hall
KGV*:
-
Ø Kursziel:
$ 313,90
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Apple Inc.

30.03.20 Apple buy UBS AG
26.03.20 Apple Equal weight Barclays Capital
23.03.20 Apple kaufen DZ BANK
17.03.20 Apple buy Jefferies & Company Inc.
16.03.20 Apple Neutral Credit Suisse Group
mehr Analysen

Nachrichten zu Apple Inc.

Zubehör aufgetaucht
Hinweise verdichten sich: Neues iPhone könnte schon in wenigen Tagen kommen
Seit geraumer Zeit warten Apple-Fans auf eine neue Version von Apples Günstig-iPhone. Doch Werksschließungen und globale Lockdown-Aktivitäten haben einen Marktstart zuletzt verzögert. Nun könnte es doch noch in dieser Woche so weit sein.
Zubehör aufgetaucht
Hinweise verdichten sich: Neues iPhone könnte schon in wenigen Tagen kommen
Seit geraumer Zeit warten Apple-Fans auf eine neue Version von Apples Günstig-iPhone. Doch Werksschließungen und globale Lockdown-Aktivitäten haben einen Marktstart zuletzt verzögert. Nun könnte es doch noch in dieser Woche so weit sein.
02.04.20
Kontaktloses Bezahlen
Bargeld in der Kritik: Wie Corona das Geschäft von Wirecard & Co. antreibt
Bargeld geht durch viele Hände - in Zeiten, in denen Hygiene und Virenschutz ganz oben auf der Agenda stehen, verlieren Euroscheine und -münzen bei den sonst so bargeldaffinen Deutschen daher zunehmend an Relevanz. Das könnte Unternehmen wie Wirecard in die Karten spielen.
Kontaktloses Bezahlen
Bargeld in der Kritik: Wie Corona das Geschäft von Wirecard & Co. antreibt
Bargeld geht durch viele Hände - in Zeiten, in denen Hygiene und Virenschutz ganz oben auf der Agenda stehen, verlieren Euroscheine und -münzen bei den sonst so bargeldaffinen Deutschen daher zunehmend an Relevanz. Das könnte Unternehmen wie Wirecard in die Karten spielen.
Zubehör aufgetaucht
Hinweise verdichten sich: Neues iPhone könnte schon in wenigen Tagen kommen
Seit geraumer Zeit warten Apple-Fans auf eine neue Version von Apples Günstig-iPhone. Doch Werksschließungen und globale Lockdown-Aktivitäten haben einen Marktstart zuletzt verzögert. Nun könnte es doch noch in dieser Woche so weit sein.
Zubehör aufgetaucht
Hinweise verdichten sich: Neues iPhone könnte schon in wenigen Tagen kommen
Seit geraumer Zeit warten Apple-Fans auf eine neue Version von Apples Günstig-iPhone. Doch Werksschließungen und globale Lockdown-Aktivitäten haben einen Marktstart zuletzt verzögert. Nun könnte es doch noch in dieser Woche so weit sein.
Kontaktloses Bezahlen
Bargeld in der Kritik: Wie Corona das Geschäft von Wirecard & Co. antreibt
Bargeld geht durch viele Hände - in Zeiten, in denen Hygiene und Virenschutz ganz oben auf der Agenda stehen, verlieren Euroscheine und -münzen bei den sonst so bargeldaffinen Deutschen daher zunehmend an Relevanz. Das könnte Unternehmen wie Wirecard in die Karten spielen.
Kontaktloses Bezahlen
Bargeld in der Kritik: Wie Corona das Geschäft von Wirecard & Co. antreibt
Bargeld geht durch viele Hände - in Zeiten, in denen Hygiene und Virenschutz ganz oben auf der Agenda stehen, verlieren Euroscheine und -münzen bei den sonst so bargeldaffinen Deutschen daher zunehmend an Relevanz. Das könnte Unternehmen wie Wirecard in die Karten spielen.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Apple Aktie

+28,16%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +28,16%
Ø Kursziel: 313,90
Anzahl:
Buy: 6
Hold: 5
Sell: 0
260
280
300
320
340
360
Bernstein Research
300,00 $
Deutsche Bank AG
295,00 $
Morgan Stanley
368,00 $
Goldman Sachs Group Inc.
300,00 $
RBC Capital Markets
358,00 $
Barclays Capital
268,00 $
Jefferies & Company Inc.
320,00 $
UBS AG
290,00 $
Credit Suisse Group
290,00 $
JP Morgan Chase & Co.
350,00 $
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +28,16%
Ø Kursziel: 313,90
alle Apple Inc. Kursziele

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln