AXA Aktie

23,90EUR
+0,43EUR
+1,83%
23,94EUR
+0,43EUR
+1,83%

WKN: 855705 / ISIN: FR0000120628

Hier für 0 Euro handeln mit
mehr Daten anzeigen
Werbung
21.05.2021 13:26

AXA overweight (JP Morgan Chase & Co.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Axa auf "Overweight" mit einem Kursziel von 24,95 Euro belassen. Die Kursentwicklung des europäischen Versicherungssektors seit Jahresbeginn spiegele die starken Trends im ersten Quartal und die guten Aussichten nicht hinreichend wider, schrieb Analyst Ashik Musaddi in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Axa-Aktien zählen zu den Favoriten des Analysten./bek/ck

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf AXA SD8M77 4,69
Unlimited Turbo-Optionsschein auf AXA SF7JBY 9,58
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SD8M77, SF7JBY. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 20.05.2021 / 20:34 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.05.2021 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: AXA overweight

Unternehmen:
AXA S.A.
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
24,95 €
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
22,33 €
Abst. Kursziel*:
11,76%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
23,90 €
Abst. Kursziel aktuell:
4,39%
Analyst Name:
Ashik Musaddi
KGV*:
-
Ø Kursziel:
25,75 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu AXA S.A.

23.09.21 AXA Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.21 AXA Overweight Barclays Capital
06.09.21 AXA Overweight JP Morgan Chase & Co.
16.08.21 AXA Buy Jefferies & Company Inc.
11.08.21 AXA Buy Jefferies & Company Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu AXA S.A.

Wall Street letztlich in Grün -- DAX schließt mit Gewinnen - über 15.500 Punkten -- Fed tastet Leitzinsen nicht an -- Babbel bläst Börsengang ab -- Airbus, Lufthansa, VW, Vonovia, Mister Spex im Fokus
Apple lässt Epic Games nach wie vor nicht in den App Store. Ford bildet Batterierecycling-Partnerschaft mit Startup Redwood. Schneider findet Rest-Aktionäre von RIB Software mit 41,72 Euro ab. Facebook Aufsichtsgremium prüft Vorwurf von Promi-Sonderbehandlung - Probleme durch iPhone-Datenschutz. EDF führt Gespräche mit GE über Atomkraft-Geschäfte. USA wollen noch mehr Impfstoff von BioNTech und Pfizer spenden.
Wall Street letztlich in Grün -- DAX schließt mit Gewinnen - über 15.500 Punkten -- Fed tastet Leitzinsen nicht an -- Babbel bläst Börsengang ab -- Airbus, Lufthansa, VW, Vonovia, Mister Spex im Fokus
Apple lässt Epic Games nach wie vor nicht in den App Store. Ford bildet Batterierecycling-Partnerschaft mit Startup Redwood. Schneider findet Rest-Aktionäre von RIB Software mit 41,72 Euro ab. Facebook Aufsichtsgremium prüft Vorwurf von Promi-Sonderbehandlung - Probleme durch iPhone-Datenschutz. EDF führt Gespräche mit GE über Atomkraft-Geschäfte. USA wollen noch mehr Impfstoff von BioNTech und Pfizer spenden.
Wall Street letztlich in Grün -- DAX schließt mit Gewinnen - über 15.500 Punkten -- Fed tastet Leitzinsen nicht an -- Babbel bläst Börsengang ab -- Airbus, Lufthansa, VW, Vonovia, Mister Spex im Fokus
Apple lässt Epic Games nach wie vor nicht in den App Store. Ford bildet Batterierecycling-Partnerschaft mit Startup Redwood. Schneider findet Rest-Aktionäre von RIB Software mit 41,72 Euro ab. Facebook Aufsichtsgremium prüft Vorwurf von Promi-Sonderbehandlung - Probleme durch iPhone-Datenschutz. EDF führt Gespräche mit GE über Atomkraft-Geschäfte. USA wollen noch mehr Impfstoff von BioNTech und Pfizer spenden.
Wall Street letztlich in Grün -- DAX schließt mit Gewinnen - über 15.500 Punkten -- Fed tastet Leitzinsen nicht an -- Babbel bläst Börsengang ab -- Airbus, Lufthansa, VW, Vonovia, Mister Spex im Fokus
Apple lässt Epic Games nach wie vor nicht in den App Store. Ford bildet Batterierecycling-Partnerschaft mit Startup Redwood. Schneider findet Rest-Aktionäre von RIB Software mit 41,72 Euro ab. Facebook Aufsichtsgremium prüft Vorwurf von Promi-Sonderbehandlung - Probleme durch iPhone-Datenschutz. EDF führt Gespräche mit GE über Atomkraft-Geschäfte. USA wollen noch mehr Impfstoff von BioNTech und Pfizer spenden.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele AXA Aktie

+7,74%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +7,74%
Ø Kursziel: 25,75
Anzahl:
Buy: 7
Hold: 1
Sell: 0
20
21
22
23
24
25
26
27
28
UBS AG
21 €
RBC Capital Markets
27,00 €
Credit Suisse Group
26,00 €
Deutsche Bank AG
25,00 €
JP Morgan Chase & Co.
28,00 €
Jefferies & Company Inc.
28,00 €
Barclays Capital
27 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +7,74%
Ø Kursziel: 25,75
alle AXA S.A. Kursziele

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln