finanzen.net

bet-at-home.com Aktie WKN: A0DNAY / ISIN: DE000A0DNAY5

61,60EUR
-0,40EUR
-0,65%
15.02.2019
KAUFEN
VERKAUFEN
28.07.2010 08:46
Bewerten
(0)

bet-at-homecom kaufen (SES Research/ Warburg Gruppe)

DRUCKEN

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Tim Kruse, Analyst von SES Research, stuft die Aktie von bet-at-home.com (ISIN DE000A0DNAY5/ WKN A0DNAY) von "halten" auf "kaufen" herauf.

bet-at-home.com habe gestern Rahmenzahlen für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2010 bekannt gegeben und die Guidance erhöht. Mit einem Spielvolumen von EUR 373 Mio. habe das WM-Quartal circa 6% über den Erwartungen und circa 80% über den Zahlen des Vorjahresquartals gelegen. Dies zeige sich auch in der Entwicklung des Hold (Wetteinsätze abzüglich ausgezahlter Gewinne) der in Q2 bei EUR 17,6 Mio. gelegen und damit den höchsten Wert in der Unternehmensgeschichte erreicht habe. Grund hierfür sei die hohe Spielaktivität im Rahmen der WM, die aufgrund der Vielzahl an Favoritenniederlagen positiv auf die Marge gewirkt habe.

Das EBITDA von EUR -3 Mio. in Q1 und EUR -0,4 Mio. für das erste Halbjahr habe unter den Erwartungen gelegen, was ursächlich auf die höheren Marketingausgaben zurückzuführen sei (EUR 16,2 versus EUR 14,5 SESe). Insgesamt halte das Unternehmen jedoch unverändert an der Jahresprognose eines Marketingbudgets von EUR 37,5 Mio. fest. Demnach dürfte es sich nur um eine Konzentration der Werbemaßnahmen im Rahmen der WM zum Zweck der verstärkten Kundengewinnung handeln. Die Anzahl der registrierten Kunden sei folglich um circa 12% auf nun über 2 Mio. angestiegen.

Bedingt durch die erfolgreiche Kundengewinnung und die positive Spielaktivität im Rahmen der WM habe bet-at-home.com im Rahmen der Q2-Zahlen die Ergebnisprognose für das laufende Jahr deutlich angehoben. Das Unternehmen erwarte nun ein Nettoergebnis von circa EUR 4,5 Mio. was einer Erhöhung der bisherigen Guidance um circa 40% entspreche (bisherige Guidance: weinger als 30% über 2009).

In Anbetracht der höheren Spielaktivität und einer als unverändert eingeschätzten Fixkostenbasis EUR 50 Mio. (im wesentlichen Personalkosten und Marketing) erscheine eine deutliche Steigerung der Ergebniserwartung plausibel, sodass die Ergebnisprognosen ebenfalls signifikant angehoben würden.

Der Kursverlauf der vergangenen Wochen spiegele nicht die solide operative Entwicklung von bet-at-home.com wider. Das Kursziel werde aufgrund der angehobenen Prognosen von EUR 21,50 auf EUR 22 erhöht (DCF).

Mit einem soliden ROCE von mehr als 25% wird die Aktie von bet-at-home.com mit einem Aufwärtspotenzial von 28% von den Analysten von SES Research zum Kauf empfohlen. Der Peer Group-Vergleich auf Basis des EV/EBIT 2010e bestätige diese Einschätzung. Es sollte jedoch grundsätzlich beachtet werden, dass bet-at-home.com, ebenso wie andere Sportwettenanbieter, trotz der europaweiten Liberalisierungstendenzen inhärenten rechtlichen Risiken unterliege. (analyse vom 27.07.2010) (27.07.2010/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: bet-at-homecom kaufen

Unternehmen:
bet-at-home.com AG
Analyst:
SES Research/ Warburg Gruppe
Kursziel:
22,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
8,60 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
60,95 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Tim Kruse
KGV*:
13,8
Ø Kursziel:
70,85 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu bet-at-home.com AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
31.07.2018bet-at-homecom NeutralOddo Seydler Bank AG
31.07.2018bet-at-homecom HoldWarburg Research
31.07.2018bet-at-homecom HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.06.2018bet-at-homecom HoldWarburg Research
18.05.2018bet-at-homecom NeutralOddo Seydler Bank AG
07.03.2018bet-at-homecom buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
19.01.2018bet-at-homecom buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
01.02.2017bet-at-homecom buyCommerzbank AG
10.03.2011bet-at-homecom kaufenPerformaxx Research GmbH
28.07.2010bet-at-homecom kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
31.07.2018bet-at-homecom NeutralOddo Seydler Bank AG
31.07.2018bet-at-homecom HoldWarburg Research
31.07.2018bet-at-homecom HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.06.2018bet-at-homecom HoldWarburg Research
18.05.2018bet-at-homecom NeutralOddo Seydler Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für bet-at-home.com AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu bet-at-home.com AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele bet-at-home.com Aktie

+15,02%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +15,02%
Ø Kursziel: 70,85
Anzahl:
Buy: 0
Hold: 2
Sell: 0
70,69
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
71 €
Warburg Research
70,70 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +15,02%
Ø Kursziel: 70,85
alle bet-at-home.com Kursziele

Umfrage

Sind Sie in Cannabis-Aktien investiert?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
TUI AGTUAG00
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
Airbus SE (ex EADS)938914
Siemens AG723610
Scout24 AGA12DM8