Commerzbank Aktie

7,25EUR
-0,25EUR
-3,32%

WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001

  Kaufen  
Verkaufen
oder
mehr Daten anzeigen
Werbung
02.12.2021 12:56

Commerzbank Sector Perform (RBC Capital Markets)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat das Kursziel für Commerzbank von 7,50 auf 8,30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Sector Perform" belassen. Auch für die Bewertung von Banken sei das Umfeld wegen Covid-19 von großer Unsicherheit geprägt, schrieb Analystin Anke Reingen in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Sie passte die Kursziele an einen neuen Bewertungshorizont an, womit diese im Schnitt um neun Prozent stiegen. Die Aktien der Commerzbank seien wegen stark schwankender Ergebnisse mit "spekulativen Risiken" behaftet./bek/ag

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 01.12.2021 / 18:54 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.12.2021 / 00:45 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Commerzbank Sector Perform

Unternehmen:
Commerzbank
Analyst:
RBC Capital Markets
Kursziel:
8,30 €
Rating jetzt:
Sector Perform
Kurs*:
6,38 €
Abst. Kursziel*:
30,13%
Rating vorher:
Sector Perform
Kurs aktuell:
7,25 €
Abst. Kursziel aktuell:
14,47%
Analyst Name:
Anke Reingen
KGV*:
-
Ø Kursziel:
7,39 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Commerzbank

19.01.22 Commerzbank Buy Deutsche Bank AG
17.01.22 Commerzbank Sector Perform RBC Capital Markets
13.01.22 Commerzbank Buy Kepler Cheuvreux
10.01.22 Commerzbank Neutral JP Morgan Chase & Co.
23.12.21 Commerzbank Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Analysen

Nachrichten zu Commerzbank

Defizit am Ölmarkt
Goldman Sachs-Strategen: Ölpreis könnte 2023 bis auf 105 US-Dollar steigen
Der Ölmarkt erholte sich in den vergangenen Wochen von den Sorgen um die im November 2021 neu aufgetauchte Omikron-Variante des Coronavirus, die die Ölpreise zwischenzeitlich deutlich unter Druck gesetzt hatten. Die Nordeesorte Brent erreichte erst kürzlich einen siebenjährigen Höchststand - und die Experten von Goldman Sachs gehen davon aus, dass die Preise weiter steigen werden.
Defizit am Ölmarkt
Goldman Sachs-Strategen: Ölpreis könnte 2023 bis auf 105 US-Dollar steigen
Der Ölmarkt erholte sich in den vergangenen Wochen von den Sorgen um die im November 2021 neu aufgetauchte Omikron-Variante des Coronavirus, die die Ölpreise zwischenzeitlich deutlich unter Druck gesetzt hatten. Die Nordeesorte Brent erreichte erst kürzlich einen siebenjährigen Höchststand - und die Experten von Goldman Sachs gehen davon aus, dass die Preise weiter steigen werden.
Defizit am Ölmarkt
Goldman Sachs-Strategen: Ölpreis könnte 2023 bis auf 105 US-Dollar steigen
Der Ölmarkt erholte sich in den vergangenen Wochen von den Sorgen um die im November 2021 neu aufgetauchte Omikron-Variante des Coronavirus, die die Ölpreise zwischenzeitlich deutlich unter Druck gesetzt hatten. Die Nordeesorte Brent erreichte erst kürzlich einen siebenjährigen Höchststand - und die Experten von Goldman Sachs gehen davon aus, dass die Preise weiter steigen werden.
Defizit am Ölmarkt
Goldman Sachs-Strategen: Ölpreis könnte 2023 bis auf 105 US-Dollar steigen
Der Ölmarkt erholte sich in den vergangenen Wochen von den Sorgen um die im November 2021 neu aufgetauchte Omikron-Variante des Coronavirus, die die Ölpreise zwischenzeitlich deutlich unter Druck gesetzt hatten. Die Nordeesorte Brent erreichte erst kürzlich einen siebenjährigen Höchststand - und die Experten von Goldman Sachs gehen davon aus, dass die Preise weiter steigen werden.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Commerzbank Aktie

+1,87%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +1,87%
Ø Kursziel: 7,39
Anzahl:
Buy: 3
Hold: 8
Sell: 0
5
6
7
8
9
10
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
7 €
Kepler Cheuvreux
8 €
Deutsche Bank AG
10,00 €
RBC Capital Markets
8 €
Goldman Sachs Group Inc.
7 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
6 €
Jefferies & Company Inc.
6 €
Barclays Capital
7 €
Morgan Stanley
9 €
Warburg Research
7 €
UBS AG
7,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +1,87%
Ø Kursziel: 7,39
alle Commerzbank Kursziele

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln