Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft Aktie

0,89EUR
+0,01EUR
+1,14%
30.09.2022

WKN: 804100 / ISIN: DE0008041005

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
10.08.2022 08:39

Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft Halten (SMC Research)

Nach Darstellung von SMC-Research sei die operative Entwicklung der Portfoliounternehmen der DEWB AG in einem schwieriger gewordenen Marktumfeld überwiegend positiv. SMC-Analyst Holger Steffen sieht deswegen großes Erholungspotenzial für die Aktie, das sich aber erst entfalten dürfte, wenn sich die Rahmenbedingungen wieder verbessern.

DEWB investiere laut SMC-Research in Unternehmen aus dem Bereich Digital Finance, der im laufenden Jahr wegen der Eintrübung des Kapitalmarktumfelds spürbar unter Druck stehe. Das mache sich auch in der Wertermittlung des Researchhauses für das DEWB-Portfolio bemerkbar, dessen Potenzialwert sich seit dem letzten Update von rund 3,00 Euro auf 2,40 Euro – das neue Kursziel – reduziert habe.

Dies verdecke aber, dass sich die meisten Beteiligungen von DEWB operativ weiter positiv entwickeln, so die Analysten. Bei Stableton habe sich dies auch in einer erfolgreichen Finanzierungsrunde bemerkbar gemacht, in deren Rahmen der DEWB-Anteil an diesem Betreiber einer Fintech-Plattform nach Einschätzung der Analysten sogar eine deutliche Aufwertung erfahren haben dürfte. Die Werte der börsennotierten Beteiligungen Lloyd Fonds und aifinyo haben sie zwar etwas nach unten revidiert, insgesamt gehe bei beiden Gesellschaften aber der Trend in die richtige Richtung und die Analysten sehen jeweils erhebliches Kurspotenzial. Lediglich bei NAGA, einer kleineren Beteiligung von DEWB, bestehe derzeit eine größere Verunsicherung aufgrund von Problemen mit der Bilanzierung und des deswegen aufgeschobenen Jahresabschlusses für 2021, weswegen die Analysten hier einen deutlichen Wertabschlag vorgenommen haben.

Insgesamt liege der von ihnen ermittelte Potenzialwert deutlich über dem aktuellen Kurs der DEWB-Aktie und signalisiere damit ein großes Erholungspotenzial. Die Analysten gehen davon aus, dass dieses realisiert werden könne, wenn sich die Rahmenbedingungen am Kapitalmarkt wieder verbessern und Anteilsverkäufe möglich seien. Bis dahin laute ihr Urteil nun zunächst „Hold“ (zuvor: „Buy“).

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 10.08.2022 um 8:35 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 10.08.2022 um 7:00 Uhr fertiggestellt und am 10.08.2022 um 8:15 Uhr veröffentlicht.

 

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2022/08/2022-08-10-SMC-Update-DEWB_frei.pdf

 

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Werbung
SocGenBanner

Zusammenfassung: Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft Halten

Unternehmen:
Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG
Analyst:
SMC Research
Kursziel:
2,40 €
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
1,16 €
Abst. Kursziel*:
106,90%
Rating vorher:
n/a
Kurs aktuell:
0,89 €
Abst. Kursziel aktuell:
169,66%
Analyst Name:
Holger Steffen
KGV*:
-
Ø Kursziel:
2,25 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG

mehr Analysen

Nachrichten zu Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft Aktie

+152,81%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +152,81%
Ø Kursziel: 2,25
Anzahl:
Buy: 0
Hold: 2
Sell: 0
SMC Research
2 €
SMC Research
2 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +152,81%
Ø Kursziel: 2,25
alle Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG Kursziele

Aktuelle Analysen

30.09.22 TRATON Neutral
30.09.22 RELX Buy
30.09.22 Givaudan Sell
30.09.22 METRO (St.) Reduce
30.09.22 Reckitt Benckiser Outperform
30.09.22 LEG Immobilien Buy
30.09.22 HORNBACH Kaufen
30.09.22 adidas Hold
30.09.22 Siemens Healthineers Buy
30.09.22 Allianz Buy
30.09.22 Siemens Underperform
30.09.22 KION GROUP Underperform
30.09.22 Siemens Energy Underperform
30.09.22 Allianz Buy
30.09.22 Nike Outperform
30.09.22 Mercedes-Benz Group (ex Daimler) Overweight
30.09.22 Nike Buy
30.09.22 Nike Overweight
30.09.22 Pernod Ricard Neutral
30.09.22 TUI Market-Perform
30.09.22 HelloFresh Underperform
30.09.22 TUI Sell
30.09.22 Just Eat Takeaway.com Buy
30.09.22 Pernod Ricard Neutral
30.09.22 Stabilus Buy
30.09.22 Vantage Towers Equal Weight
30.09.22 Shop Apotheke Europe NV Overweight
30.09.22 Hennes Mauritz (H M, H&M) Underweight
30.09.22 Hannover Rück Overweight
30.09.22 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Overweight
30.09.22 Pernod Ricard Overweight
30.09.22 Hennes Mauritz (H M, H&M) Overweight
30.09.22 ArcelorMittal Neutral
30.09.22 Clariant Outperform
30.09.22 Varta Buy
30.09.22 LPKF Laser Electronics Buy
30.09.22 Hennes Mauritz (H M, H&M) Hold
30.09.22 Sanofi Hold
30.09.22 BASF Outperform
30.09.22 Akzo Nobel Outperform
30.09.22 Barclays Outperform
30.09.22 HSBC Neutral
30.09.22 ING Group Outperform
30.09.22 Evonik Buy
30.09.22 Richemont Overweight
30.09.22 Just Eat Takeaway.com Hold
30.09.22 Deutsche Börse Buy
30.09.22 Deutsche Post Outperform
30.09.22 RATIONAL Sell
30.09.22 RATIONAL Buy

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln