Deutsche Telekom Aktie WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508

15,18EUR
+0,22EUR
+1,47%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
22.05.2020 08:26

Deutsche Telekom buy (Goldman Sachs Group Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Deutsche Telekom auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Die Resultate des ersten Quartals und die anschließende Telefonkonferenz mit dem Management hätten Positives gezeigt mit Blick auf das Deutschland-Geschäft und den US-Mobilfunker T-Mobile US, schrieb Analyst Andrew Lee in einer am Freitag vorliegenden Studie. So sorge etwa das Deutschland-Geschäft für mehr Robustheit gegenüber den Auswirkungen der Covid-19-Krise./mis/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.05.2020 / 03:22 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.05.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Deutsche Telekom CL90HQ 6,60
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Deutsche Telekom CL911Q 6,72
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: CL90HQ, CL911Q. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: Deutsche Telekom buy

Unternehmen:
Deutsche Telekom AG
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
16,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
13,52 €
Abst. Kursziel*:
18,30%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
15,18 €
Abst. Kursziel aktuell:
5,44%
Analyst Name:
Andrew Lee
KGV*:
-
Ø Kursziel:
16,61 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Deutsche Telekom AG

05.06.20 Deutsche Telekom buy UBS AG
02.06.20 Deutsche Telekom Equal weight Barclays Capital
28.05.20 Deutsche Telekom buy Kepler Cheuvreux
22.05.20 Deutsche Telekom buy Goldman Sachs Group Inc.
19.05.20 Deutsche Telekom kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Analysen

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

Euro am Sonntag-Aktien-Check
Deutsche Telekom-Aktie: Im Gespräch
Die Misere des japanischen Beteiligungskonzerns Softbank, der Milliarden auf Anteile von Firmen wie WeWork oder Uber abschreiben muss, beschert der Telekom offenbar die Chance, die Mehrheit an der Mobilfunktochter T-Mobile US zu erwerben.
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Deutsche Telekom-Aktie: Im Gespräch
Die Misere des japanischen Beteiligungskonzerns Softbank, der Milliarden auf Anteile von Firmen wie WeWork oder Uber abschreiben muss, beschert der Telekom offenbar die Chance, die Mehrheit an der Mobilfunktochter T-Mobile US zu erwerben.
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Deutsche Telekom-Aktie: Im Gespräch
Die Misere des japanischen Beteiligungskonzerns Softbank, der Milliarden auf Anteile von Firmen wie WeWork oder Uber abschreiben muss, beschert der Telekom offenbar die Chance, die Mehrheit an der Mobilfunktochter T-Mobile US zu erwerben.
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Deutsche Telekom-Aktie: Im Gespräch
Die Misere des japanischen Beteiligungskonzerns Softbank, der Milliarden auf Anteile von Firmen wie WeWork oder Uber abschreiben muss, beschert der Telekom offenbar die Chance, die Mehrheit an der Mobilfunktochter T-Mobile US zu erwerben.
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Deutsche Telekom-Aktie: Im Gespräch
Die Misere des japanischen Beteiligungskonzerns Softbank, der Milliarden auf Anteile von Firmen wie WeWork oder Uber abschreiben muss, beschert der Telekom offenbar die Chance, die Mehrheit an der Mobilfunktochter T-Mobile US zu erwerben.
03.06.20
Deutsche Telekom-Aktie: Im Gespräch (Redaktion Finanzen Verlag)
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Deutsche Telekom-Aktie: Im Gespräch
Die Misere des japanischen Beteiligungskonzerns Softbank, der Milliarden auf Anteile von Firmen wie WeWork oder Uber abschreiben muss, beschert der Telekom offenbar die Chance, die Mehrheit an der Mobilfunktochter T-Mobile US zu erwerben.
03.06.20
Deutsche Telekom-Aktie: Im Gespräch (Redaktion Finanzen Verlag)
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Deutsche Telekom-Aktie: Im Gespräch
Die Misere des japanischen Beteiligungskonzerns Softbank, der Milliarden auf Anteile von Firmen wie WeWork oder Uber abschreiben muss, beschert der Telekom offenbar die Chance, die Mehrheit an der Mobilfunktochter T-Mobile US zu erwerben.
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Deutsche Telekom-Aktie: Im Gespräch
Die Misere des japanischen Beteiligungskonzerns Softbank, der Milliarden auf Anteile von Firmen wie WeWork oder Uber abschreiben muss, beschert der Telekom offenbar die Chance, die Mehrheit an der Mobilfunktochter T-Mobile US zu erwerben.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Deutsche Telekom Aktie

+9,45%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +9,45%
Ø Kursziel: 16,61
Anzahl:
Buy: 9
Hold: 4
Sell: 0
10
12
14
16
18
20
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12,00 €
HSBC
17,00 €
Jefferies & Company Inc.
11 €
Independent Research GmbH
16 €
Credit Suisse Group
17,00 €
UBS AG
20 €
Deutsche Bank AG
19,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17,00 €
Oddo BHF
17,00 €
Barclays Capital
17 €
Kepler Cheuvreux
20,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
16,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +9,45%
Ø Kursziel: 16,61
alle Deutsche Telekom AG Kursziele

Aktuelle Analysen

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten in Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln