Diageo Aktie

42,80EUR
-1,00EUR
-2,28%
36,97GBP
-1,11GBP
-2,92%

WKN: 851247 / ISIN: GB0002374006

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
01.08.2022 13:31

Diageo Hold (Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank))

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Diageo nach Zahlen von 3900 auf 4160 Pence angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Kennziffern des Spirituosenkonzerns für das Geschäftsjahr 2021/22 seien deutlich besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Javier Gonzalez Lastra in einer am Montag vorliegenden Studie. Er schraubte seine Umsatz- und Gewinnprognosen (EPS) für die Geschäftsjahre 2022/23 und 2023/24 merklich nach oben./edh/la

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 29.07.2022 / 15:52 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Diageo Hold

Unternehmen:
Diageo plc
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
41,60 £
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
47,20 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Hold
Kurs aktuell:
36,97 £
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Javier Gonzalez Lastra
KGV*:
-
Ø Kursziel:
41,98 £
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Diageo plc

12.09.22 Diageo Sell Deutsche Bank AG
12.09.22 Diageo Sell Deutsche Bank AG
05.09.22 Diageo Overweight JP Morgan Chase & Co.
17.08.22 Diageo Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.08.22 Diageo Market-Perform Bernstein Research
mehr Analysen

Nachrichten zu Diageo plc

Dividende erhöht
Diageo-Aktie dennoch fester: Diageo verfehlt Erwartungen
Der Spirituosenhersteller Diageo hat seinen Vorsteuergewinn im Geschäftsjahr 2021/22 (per 30. Juni) mit Hilfe eines robusten Umsatzwachstums deutlich gesteigert, aber die Erwartungen des Marktes trotzdem verfehlt.
Dividende erhöht
Diageo-Aktie dennoch fester: Diageo verfehlt Erwartungen
Der Spirituosenhersteller Diageo hat seinen Vorsteuergewinn im Geschäftsjahr 2021/22 (per 30. Juni) mit Hilfe eines robusten Umsatzwachstums deutlich gesteigert, aber die Erwartungen des Marktes trotzdem verfehlt.
Dividende erhöht
Diageo-Aktie dennoch fester: Diageo verfehlt Erwartungen
Der Spirituosenhersteller Diageo hat seinen Vorsteuergewinn im Geschäftsjahr 2021/22 (per 30. Juni) mit Hilfe eines robusten Umsatzwachstums deutlich gesteigert, aber die Erwartungen des Marktes trotzdem verfehlt.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Diageo Aktie

+13,56%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +13,56%
Ø Kursziel: 41,98
Anzahl:
Buy: 8
Hold: 2
Sell: 0
30
35
40
45
50
Jefferies & Company Inc.
45,00 £
Goldman Sachs Group Inc.
48,00 £
Credit Suisse Group
46 £
Bernstein Research
38 £
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
42 £
Deutsche Bank AG
34 £
Merrill Lynch & Co., Inc.
46,00 £
Barclays Capital
50 £
UBS AG
43,00 £
Morgan Stanley
41,00 £
RBC Capital Markets
30,00 £
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +13,56%
Ø Kursziel: 41,98
alle Diageo plc Kursziele

Umfrage

Inzwischen ist ein angepasster Corona-Impfstoff zugelassen worden. Wollen Sie sich damit impfen lassen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln