Wettlauf um Corona-Impfstoff: Welche Aktien vorne liegen. Ab heute in BÖRSE ONLINE - jetzt die digitale Ausgabe ordern!-w-

Grand City Properties Aktie WKN: A1JXCV / ISIN: LU0775917882

18,59EUR
+0,01EUR
+0,05%
18,59EUR
-0,46EUR
-2,41%
KAUFEN
VERKAUFEN
Werbung
mehr Daten anzeigen
20.02.2020 14:46

Grand City Properties buy (Deutsche Bank AG)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Grand City Properties von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 23,50 auf 27,50 Euro angehoben. Den 15-prozentigen Abschlag auf den Substanzwert habe er nun herausgerechnet anlässlich der besseren Vorhersagbarkeit der Fusion zwischen Aroundtown und TLG, schrieb Analyst Markus Scheufler in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Aroundtown ist indirekt deutlich an Grand City beteiligt. Bei den Gesamterträgen für die Aktionäre sieht Scheufler noch deutlich Luft nach oben. Grand City zählt für ihn neben Vonovia und Instone zu den "Top Picks" unter den europäischen Immobilienwerten./ajx/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2020 / 11:21 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2020 / / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Grand City Properties buy

Unternehmen:
Grand City Properties S.A.
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
27,50 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
23,80 €
Abst. Kursziel*:
15,55%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
18,59 €
Abst. Kursziel aktuell:
47,93%
Analyst Name:
Markus Scheufler
KGV*:
-
Ø Kursziel:
23,35 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Grand City Properties S.A.

25.03.20 Grand City Properties kaufen Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.03.20 Grand City Properties buy UBS AG
20.03.20 Grand City Properties buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
19.03.20 Grand City Properties Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.03.20 Grand City Properties buy Deutsche Bank AG
mehr Analysen

Nachrichten zu Grand City Properties S.A.

Höhere Dividende
Grand City Properties will auch 2020 mehr verdienen - Aktie fällt dennoch
Steigende Mieten haben den Wohnimmobilienkonzern Grand City Properties 2019 weiter Auftrieb gegeben.
17.12.19
Höhere Dividende
Grand City Properties will auch 2020 mehr verdienen - Aktie fällt dennoch
Steigende Mieten haben den Wohnimmobilienkonzern Grand City Properties 2019 weiter Auftrieb gegeben.
17.12.19

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Grand City Properties Aktie

+25,61%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +25,61%
Ø Kursziel: 23,35
Anzahl:
Buy: 9
Hold: 3
Sell: 0
14
16
18
20
22
24
26
Kepler Cheuvreux
25,00 €
Credit Suisse Group
25 €
JP Morgan Chase & Co.
25 €
Barclays Capital
23 €
Jefferies & Company Inc.
20,00 €
Deutsche Bank AG
28 €
Goldman Sachs Group Inc.
24 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +25,61%
Ø Kursziel: 23,35
alle Grand City Properties S.A. Kursziele

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln