Henkel vz. Aktie

77,42EUR
+0,42EUR
+0,55%

WKN: 604843 / ISIN: DE0006048432

  Kaufen  
Verkaufen
oder
mehr Daten anzeigen
Werbung
09.09.2021 08:01

Henkel vz Neutral (Goldman Sachs Group Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Henkel von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 103 auf 84 Euro gesenkt. Trotz Verkäufen komme das Konsumgütergeschäft der Düsseldorfer nicht in Gang, schrieb Analyst Olivier Nicolai in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Gleichzeitig bremsten steigende Kosten den Wachstumsmotor Klebstoff. Nicolai senkte seine Ergebnisschätzungen bis 2023 um 2 bis 3 Prozent./ag/gl

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Laufzeit Cap Kurs
Discountzertifikat Classic auf Henkel Vz SD28SG 18.03.2022 84,00
Discountzertifikat Classic auf Henkel Vz SF3K9V 16.09.2022 84,00
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SD28SG, SF3K9V. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 09.09.2021 / 04:24 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Henkel vz. Neutral

Unternehmen:
Henkel KGaA Vz.
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
84,00 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
79,50 €
Abst. Kursziel*:
5,66%
Rating vorher:
Buy
Kurs aktuell:
77,42 €
Abst. Kursziel aktuell:
8,50%
Analyst Name:
Olivier Nicolai
KGV*:
-
Ø Kursziel:
97,33 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Henkel KGaA Vz.

20.10.21 Henkel vz. Neutral JP Morgan Chase & Co.
04.10.21 Henkel vz. Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.10.21 Henkel vz. Neutral UBS AG
27.09.21 Henkel vz. Market-Perform Bernstein Research
24.09.21 Henkel vz. Buy Warburg Research
mehr Analysen

Nachrichten zu Henkel KGaA Vz.

DAX höher -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Snap enttäuscht Anleger -- Evergrande zahlt wohl fällige Zinsen -- Intel, L'Oreal im Fokus
Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück. Softbank will anscheinend Pariser Robotergeschäft nach Deutschland verkaufen. Air Liquide wächst im dritten Quartal deutlich. Renault schätzt Produktionsausfall auf halbe Million Autos - Umsatz sinkt. Übernahme von Siltronic verzögert sich. Stellantis kooperiert in Nordamerika auch mit Samsung SDI. DHL blickt vorsichtig auf Weihnachtsgeschäft.
09:16 Uhr
15.10.21
Rekordwoche im DAX (Lang und Schwarz)
15.10.21
Rekordwoche im DAX (Lang und Schwarz)
DAX höher -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Snap enttäuscht Anleger -- Evergrande zahlt wohl fällige Zinsen -- Intel, L'Oreal im Fokus
Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück. Softbank will anscheinend Pariser Robotergeschäft nach Deutschland verkaufen. Air Liquide wächst im dritten Quartal deutlich. Renault schätzt Produktionsausfall auf halbe Million Autos - Umsatz sinkt. Übernahme von Siltronic verzögert sich. Stellantis kooperiert in Nordamerika auch mit Samsung SDI. DHL blickt vorsichtig auf Weihnachtsgeschäft.
09:16 Uhr
15.10.21
Rekordwoche im DAX (Lang und Schwarz)
15.10.21
Rekordwoche im DAX (Lang und Schwarz)
DAX höher -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Snap enttäuscht Anleger -- Evergrande zahlt wohl fällige Zinsen -- Intel, L'Oreal im Fokus
Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück. Softbank will anscheinend Pariser Robotergeschäft nach Deutschland verkaufen. Air Liquide wächst im dritten Quartal deutlich. Renault schätzt Produktionsausfall auf halbe Million Autos - Umsatz sinkt. Übernahme von Siltronic verzögert sich. Stellantis kooperiert in Nordamerika auch mit Samsung SDI. DHL blickt vorsichtig auf Weihnachtsgeschäft.
09:16 Uhr
15.10.21
Rekordwoche im DAX (Lang und Schwarz)
DAX höher -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Snap enttäuscht Anleger -- Evergrande zahlt wohl fällige Zinsen -- Intel, L'Oreal im Fokus
Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück. Softbank will anscheinend Pariser Robotergeschäft nach Deutschland verkaufen. Air Liquide wächst im dritten Quartal deutlich. Renault schätzt Produktionsausfall auf halbe Million Autos - Umsatz sinkt. Übernahme von Siltronic verzögert sich. Stellantis kooperiert in Nordamerika auch mit Samsung SDI. DHL blickt vorsichtig auf Weihnachtsgeschäft.
09:16 Uhr
15.10.21
Rekordwoche im DAX (Lang und Schwarz)
15.10.21
Rekordwoche im DAX (Lang und Schwarz)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Henkel vz. Aktie

+25,72%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +25,72%
Ø Kursziel: 97,33
Anzahl:
Buy: 4
Hold: 9
Sell: 0
80
85
90
95
100
105
110
115
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
88,00 €
UBS AG
92,00 €
Warburg Research
115,00 €
Bernstein Research
97,00 €
Deutsche Bank AG
92,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
84,00 €
Barclays Capital
93,00 €
RBC Capital Markets
114,00 €
Jefferies & Company Inc.
110,00 €
Morgan Stanley
80,00 €
Kepler Cheuvreux
99,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
104,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +25,72%
Ø Kursziel: 97,33
alle Henkel KGaA Vz. Kursziele

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln