Intesa Sanpaolo Aktie

2,31EUR
-0,03EUR
-1,20%
2,31EUR
-0,03EUR
-1,07%
Hier für 0 Euro handeln mit
Werbung
mehr Daten anzeigen
07.06.2021 10:31

Intesa Sanpaolo Hold (Jefferies & Company Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Jefferies hat Intesa Sanpaolo von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 2,45 auf 2,50 Euro angehoben. Es sei noch zu früh, in Europa auf steigende Zinsen zu setzen, schrieb Analyst Benjie Creelan-Sandford in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie zu südeuropäischen Banken. Allerdings habe sich die Stimmung der Einkaufsmanager jüngst aufgehellt, so dass sich die Aussichten für das Kreditgeschäft weiter verbessern könnten. Bei Intesa Sanpaolo spiegelten derweil die Markterwartungen und die Aktienbewertung zunehmend die starken Trends in der Vermögensverwaltung für besonders reiche Kunden wider./la/gl Veröffentlichung der Original-Studie: 04.06.2021 / 12:14 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.06.2021 / 19:05 / ET

Werbung
SocGenBanner
Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Intesa Sanpaolo Hold

Unternehmen:
Intesa Sanpaolo S.p.A.
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
2,50 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
2,48 €
Abst. Kursziel*:
0,83%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
2,31 €
Abst. Kursziel aktuell:
8,01%
Analyst Name:
Benjie Creelan-Sandford
KGV*:
-
Ø Kursziel:
2,59 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Intesa Sanpaolo S.p.A.

26.07.21 Intesa Sanpaolo Buy UBS AG
21.07.21 Intesa Sanpaolo Neutral Credit Suisse Group
16.07.21 Intesa Sanpaolo Overweight JP Morgan Chase & Co.
15.07.21 Intesa Sanpaolo Buy Goldman Sachs Group Inc.
07.07.21 Intesa Sanpaolo Buy Goldman Sachs Group Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu Intesa Sanpaolo S.p.A.

Wall Street schließt erholt -- DAX letztlich im Plus -- US-Pharmakonzerne akzeptieren milliardenschweren Opioid-Vergleich -- IBM mit Umsatzwachstum -- BTC, Sixt, P7S1, Vonovia im Fokus
Munich Re steigert Gewinn im 2. Quartal. K+S verdoppelt EBITDA im zweiten Quartal. Bezos nach Kurztrip ins All wieder gelandet. VW verdreifacht Auslieferungen von E-Autos. Qatar Airways: Würden neue Frachtjet-Typen von Boeing oder Airbus kaufen. Hochwasser beeinträchtigt thyssenkrupp-Produktion. Abbau der Corona-Reisebeschränkungen hilft easyJet.
Wall Street schließt erholt -- DAX letztlich im Plus -- US-Pharmakonzerne akzeptieren milliardenschweren Opioid-Vergleich -- IBM mit Umsatzwachstum -- BTC, Sixt, P7S1, Vonovia im Fokus
Munich Re steigert Gewinn im 2. Quartal. K+S verdoppelt EBITDA im zweiten Quartal. Bezos nach Kurztrip ins All wieder gelandet. VW verdreifacht Auslieferungen von E-Autos. Qatar Airways: Würden neue Frachtjet-Typen von Boeing oder Airbus kaufen. Hochwasser beeinträchtigt thyssenkrupp-Produktion. Abbau der Corona-Reisebeschränkungen hilft easyJet.
Wall Street schließt erholt -- DAX letztlich im Plus -- US-Pharmakonzerne akzeptieren milliardenschweren Opioid-Vergleich -- IBM mit Umsatzwachstum -- BTC, Sixt, P7S1, Vonovia im Fokus
Munich Re steigert Gewinn im 2. Quartal. K+S verdoppelt EBITDA im zweiten Quartal. Bezos nach Kurztrip ins All wieder gelandet. VW verdreifacht Auslieferungen von E-Autos. Qatar Airways: Würden neue Frachtjet-Typen von Boeing oder Airbus kaufen. Hochwasser beeinträchtigt thyssenkrupp-Produktion. Abbau der Corona-Reisebeschränkungen hilft easyJet.
Wall Street schließt erholt -- DAX letztlich im Plus -- US-Pharmakonzerne akzeptieren milliardenschweren Opioid-Vergleich -- IBM mit Umsatzwachstum -- BTC, Sixt, P7S1, Vonovia im Fokus
Munich Re steigert Gewinn im 2. Quartal. K+S verdoppelt EBITDA im zweiten Quartal. Bezos nach Kurztrip ins All wieder gelandet. VW verdreifacht Auslieferungen von E-Autos. Qatar Airways: Würden neue Frachtjet-Typen von Boeing oder Airbus kaufen. Hochwasser beeinträchtigt thyssenkrupp-Produktion. Abbau der Corona-Reisebeschränkungen hilft easyJet.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Intesa Sanpaolo Aktie

+11,86%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +11,86%
Ø Kursziel: 2,59
Anzahl:
Buy: 6
Hold: 3
Sell: 0
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
2 €
Kepler Cheuvreux
2 €
Jefferies & Company Inc.
3 €
Deutsche Bank AG
3 €
Barclays Capital
3 €
Goldman Sachs Group Inc.
3 €
JP Morgan Chase & Co.
3 €
UBS AG
3 €
Credit Suisse Group
3 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +11,86%
Ø Kursziel: 2,59
alle Intesa Sanpaolo S.p.A. Kursziele

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Brokerage

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln