finanzen.net

InTiCa Systems Aktie WKN: 587484 / ISIN: DE0005874846

5,35EUR
+0,05EUR
+0,94%
19:45:07
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
18.11.2009 08:47
Bewerten
(1)

InTiCa Systems kaufen (BankM - Repräsentanz der biw AG)

DRUCKEN
Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Daniel Großjohann und Michael Vara, Analysten der BankM-biw AG, stufen die InTiCa Systems-Aktie (ISIN DE0005874846/ WKN 587484) weiterhin mit "kaufen" ein.

Wie vorab gemeldet sei InTiCa im 3. Quartal (Q3) auf Quartalsbasis der Turnaround gelungen. Auch wenn Q4 ein leicht negatives EBT aufweisen dürfte, sei der Grundstein zum nachhaltigen Erreichen der Profitabilität gelegt. Trotz schwachen konjunkturellen Umfeldes, gerade in der Automobilindustrie, erwarte der Konzern 2010 einen Umsatzanstieg von 20%, was im Rahmen der Prognosen der Analysten liege. Im derzeitigen Umfeld sei zusätzliches Wachstum nur über die Akquisition von Neuprojekten möglich.

Die Analysten würden weiterhin denken, dass InTiCa mit innovativen Produkten für den Automotive-Bereich und regenerative Energien nachhaltig entgegen dem konjunkturellen Trend wachsen werde, was in der gegenwärtigen Bewertung durch den Markt nicht reflektiert zu sein scheine. Mit einem 2010er EV/Umsatz von rund 0,6 und einem Preis/Buchwert-Verhältnis von nur 0,74 sei das Unternehmen günstig bewertet, insbesondere vor den Hintergrund des erreichten Turnarounds. Die Analysten würden den Fairen Wert unverändert bei EUR 4,80 pro Aktie sehen.

In den beiden Wachstumssegmenten Automobiltechnologie und Industrieelektronik habe InTiCa in den ersten neun Monaten kräftiges Wachstum von 19% bzw. 131% verzeichnet. Akquirierte Neukundenprojekte aus den Bereichen erneuerbare Energien (Wechselrichter) und Automotive (C02-reduzierendeSysteme), würden 2010 anlaufen und jeweils jährliche Umsätze im unteren einstelligen Millionenbereich bringen. Hierdurch erhöhe sich die Planungssicherheit erheblich. Im weiter größten Segment Kommunikationstechnik zeichne sich ein deutliches Abflachen der Abwärtsdynamik ab. Der Q3 Umsatz habe lediglich noch rund 5% unter dem Vorjahreswert gelegen, während Q1 und Q2 mit -56% bzw. -23% noch deutlicher unter den Vergleichswerten gelegen hätten.

Als Resultat der erfolgreichen Kostensenkungen hätten sich im Vorjahresvergleich Verbesserungen bei Materialkostenquote (66% vs. 71%) und Personalkostenquote (20% vs. 22%) gezeigt. Dies dürfte bei steigender Auslastung zum Erreichen einer nachhaltigen Profitabilität beitragen.

Kürzlich habe InTiCa den Beginn einer exklusiven Partnerschaft mit einem chinesischen Mittelständler bei der Herstellung hochwertiger Kabelsysteme für Automobil- und Automobilzuliefererindustrie vermeldet. Dies bilde eine Ergänzung des Produktportfolios und sollte bereits 2010 zu Umsatzerlösen im unteren Millionenbereich führen. Eine Ausweitung der Kooperation und eine direkte Beteiligung am chinesischen Partner seien für InTiCa denkbar.

Für 2009 gehe InTiCa von einem Umsatz von ca. EUR 24 Mio. aus. Q4 werde ein leicht negatives EBT liefern, so dass das Vorsteuerergebnis des Gesamtjahres leicht unter dem Neun-Monatswert liege. In 2010 wolle das Unternehmen in dem von Unsicherheiten geprägten Markt gegen den Branchentrend umsatzseitig um 20% wachsen. Treiber des Wachstums seien die Geschäftsfelder Automobilindustrie und Industrieelektronik.

Die Analysten der BankM-biw AG empfehlen die InTiCa Systems-Aktie weiter zum Kauf. Es werde ein Fair Value von unverändert 4,80 EUR gesehen. (Analyse vom 17.11.2009) (17.11.2009/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 17.11.2009

Zusammenfassung: InTiCa Systems kaufen

Unternehmen:
InTiCa Systems AG
Analyst:
BankM - Repräsentanz der biw AG
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
3,80 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
5,35 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
8,61 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu InTiCa Systems AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.05.2019InTiCa Systems KaufenSMC Research
07.05.2019InTiCa Systems KaufenSMC Research
28.03.2019InTiCa Systems KaufenSMC Research
29.11.2018InTiCa Systems KaufenSMC Research
06.11.2018InTiCa Systems KaufenSMC Research
28.05.2019InTiCa Systems KaufenSMC Research
07.05.2019InTiCa Systems KaufenSMC Research
28.03.2019InTiCa Systems KaufenSMC Research
29.11.2018InTiCa Systems KaufenSMC Research
06.11.2018InTiCa Systems KaufenSMC Research
31.08.2005InTiCom sellFirst Berlin

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für InTiCa Systems AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu InTiCa Systems AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele InTiCa Systems Aktie

+60,93%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +60,93%
Ø Kursziel: 8,61
Anzahl:
Buy: 1
Hold: 0
Sell: 0
7,8
8
8,2
8,4
8,6
8,8
SMC Research
9,15 €
SMC Research
8 €
SMC Research
8 €
SMC Research
9 €
SMC Research
8,80 €
SMC Research
8,70 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +60,93%
Ø Kursziel: 8,61
alle InTiCa Systems Kursziele

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
GAZPROM903276
Deutsche Telekom AG555750