Just Eat Takeaway.com Aktie

72,89EUR
-0,75EUR
-1,02%
63,46GBP
+0,39GBP
+0,62%

WKN: A2ASAC / ISIN: NL0012015705

Hier für 0 Euro handeln mit
mehr Daten anzeigen
Werbung
04.08.2021 08:01

Just Eat Takeawaycom Buy (Goldman Sachs Group Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Bewertung der Papiere von Just Eat Takeaway bei einem Kursziel von 11100 Pence mit "Buy" wieder aufgenommen. Das Unternehmen sei in den vergangenen Jahren stark gewachsen und die klare Nummer eins in den meisten großen europäischen Märkten, schrieb Analyst Rob Joyce in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Gleichzeitig seien die vorhandenen Risiken im Aktienkurs bereits mehr als eingepreist./bek/ag

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 03.08.2021 / 21:46 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Just Eat Takeaway.com Buy

Unternehmen:
Just Eat Takeaway.com
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
111,00 £
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Sell
Kurs aktuell:
63,46 £
Abst. Kursziel aktuell:
74,91%
Analyst Name:
Rob Joyce
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Just Eat Takeaway.com

07.09.21 Just Eat Takeaway.com Sector Perform RBC Capital Markets
19.08.21 Just Eat Takeaway.com Outperform Bernstein Research
18.08.21 Just Eat Takeaway.com Buy UBS AG
18.08.21 Just Eat Takeaway.com Outperform Credit Suisse Group
18.08.21 Just Eat Takeaway.com Overweight Barclays Capital
mehr Analysen

Nachrichten zu Just Eat Takeaway.com

DAX schließt etwas höher -- US-Handel endet kaum verändert -- WACKER CHEMIE erhöht Prognosen -- DAX mit 31 Titeln: Continental spaltet Vitesco ab -- HelloFresh, thyssenkrupp, Bechtle im Fokus
VW-Abgasskandal: Betrugsprozess gegen VW-Manager beginnt. BGH urteilt über Diesel-Klage gegen AUDI und verhandelt zu Daimler. LPKF holt weiteren Millionen-Auftrag herein. RWE-Chef schließt früheren Kohleausstieg nicht aus. Südzucker bestätigt Prognose nach Ergebnisplus im zweiten Quartal. Ryanair will Geschäft bis 2026 noch stärker ausbauen.
DAX schließt etwas höher -- US-Handel endet kaum verändert -- WACKER CHEMIE erhöht Prognosen -- DAX mit 31 Titeln: Continental spaltet Vitesco ab -- HelloFresh, thyssenkrupp, Bechtle im Fokus
VW-Abgasskandal: Betrugsprozess gegen VW-Manager beginnt. BGH urteilt über Diesel-Klage gegen AUDI und verhandelt zu Daimler. LPKF holt weiteren Millionen-Auftrag herein. RWE-Chef schließt früheren Kohleausstieg nicht aus. Südzucker bestätigt Prognose nach Ergebnisplus im zweiten Quartal. Ryanair will Geschäft bis 2026 noch stärker ausbauen.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Just Eat Takeaway.com Aktie

-Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -
Ø Kursziel:
Anzahl:
Buy: 8
Hold: 1
Sell: 0
80
85
90
95
100
105
110
RBC Capital Markets
90,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -
Ø Kursziel:
alle Just Eat Takeaway.com Kursziele

Aktuelle Analysen

16:43 Uhr Ryanair Outperform
15:29 Uhr PATRIZIA Kaufen
14:51 Uhr Moderna Buy
14:50 Uhr Zalando Conviction Buy List
14:49 Uhr Cisco Buy
13:36 Uhr Deutsche Telekom Outperform
13:03 Uhr thyssenkrupp Buy
12:55 Uhr BBVA Buy
12:54 Uhr SUSE Hold
12:53 Uhr Iberdrola SA Overweight
12:52 Uhr Südzucker Neutral
12:51 Uhr Global Fashion Group (GFG) Buy
12:51 Uhr Inditex Neutral
12:50 Uhr Danone Overweight
12:48 Uhr Hannover Rück Buy
12:48 Uhr Air Liquide Overweight
12:47 Uhr Vivendi Overweight
12:44 Uhr Cisco Overweight
12:44 Uhr SUSE Buy
12:42 Uhr Philips Neutral
12:39 Uhr SUSE Neutral
12:33 Uhr Brenntag Hold
12:32 Uhr Rio Tinto Hold
12:30 Uhr BHP Group Hold
12:28 Uhr Inditex Sell
12:27 Uhr TotalEnergies Buy
12:25 Uhr Shell (Royal Dutch Shell) (A) Buy
12:21 Uhr Südzucker Buy
12:21 Uhr Continental Buy
12:20 Uhr Eni Buy
12:19 Uhr Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Buy
12:19 Uhr Hannover Rück Hold
12:18 Uhr BP Hold
12:16 Uhr Dürr Neutral
12:15 Uhr Knorr-Bremse Buy
12:12 Uhr Linde Buy
12:12 Uhr LANXESS Buy
12:12 Uhr FUCHS PETROLUB Buy
12:11 Uhr Evonik Hold
12:11 Uhr BASF Hold
12:10 Uhr WACKER CHEMIE Hold
12:08 Uhr WACKER CHEMIE Halten
12:07 Uhr WACKER CHEMIE Buy
12:05 Uhr Ryanair Neutral
12:02 Uhr WACKER CHEMIE Buy
11:06 Uhr UniCredit Buy
08:55 Uhr Wacker Neuson Buy
08:42 Uhr CompuGroup Medical Hold
08:26 Uhr Santander Outperform
08:22 Uhr Unilever Hold

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln