Just Eat Takeaway.com Aktie WKN: A2ASAC / ISIN: NL0012015705

75,00EUR
-0,98EUR
-1,29%
64,36GBP
-0,54GBP
-0,83%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
18.03.2021 13:06

Just Eat Takeawaycom buy (UBS AG)

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Just Eat Takeaway.com nach einem Investorengespräch mit dem Chief Operating Officer auf "Buy" mit einem Kursziel von 9800 Pence belassen. Bei dem Essenslieferdienst stünden derzeit Themen wie die Logistik und das regulatorische Umfeld in der Investorenagenda ganz oben, schrieb Analyst Sreedhar Mahamkali in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./tih/edh

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 17.03.2021 / 20:06 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.03.2021 / 20:06 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Just Eat Takeaway.com buy

Unternehmen:
Just Eat Takeaway.com
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
98,00 £
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
68,76 £
Abst. Kursziel*:
42,52%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
64,36 £
Abst. Kursziel aktuell:
52,27%
Analyst Name:
Sreedhar Mahamkali
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Just Eat Takeaway.com

27.05.21 Just Eat Takeaway.com buy UBS AG
25.05.21 Just Eat Takeaway.com Outperform Credit Suisse Group
17.05.21 Just Eat Takeaway.com Neutral JP Morgan Chase & Co.
28.04.21 Just Eat Takeaway.com Neutral JP Morgan Chase & Co.
27.04.21 Just Eat Takeaway.com Outperform Credit Suisse Group
mehr Analysen

Nachrichten zu Just Eat Takeaway.com

Wachsende Konkurrenz
Amazon Prime Now wird eingestellt - immer mehr andere Lebensmittellieferdienste
Als Amazon Prime Now 2014 startete, waren die Hoffnungen des Online-Versandhändlers groß. In nur einer Stunde sollten Kunden die Bestellungen an die Haustür geliefert bekommen. Doch nun stellt das von Jeff Bezos gegründete Unternehmen den Dienst ein.
10.06.21
Wachsende Konkurrenz
Amazon Prime Now wird eingestellt - immer mehr andere Lebensmittellieferdienste
Als Amazon Prime Now 2014 startete, waren die Hoffnungen des Online-Versandhändlers groß. In nur einer Stunde sollten Kunden die Bestellungen an die Haustür geliefert bekommen. Doch nun stellt das von Jeff Bezos gegründete Unternehmen den Dienst ein.
Wachsende Konkurrenz
Amazon Prime Now wird eingestellt - immer mehr andere Lebensmittellieferdienste
Als Amazon Prime Now 2014 startete, waren die Hoffnungen des Online-Versandhändlers groß. In nur einer Stunde sollten Kunden die Bestellungen an die Haustür geliefert bekommen. Doch nun stellt das von Jeff Bezos gegründete Unternehmen den Dienst ein.
10.06.21
Wachsende Konkurrenz
Amazon Prime Now wird eingestellt - immer mehr andere Lebensmittellieferdienste
Als Amazon Prime Now 2014 startete, waren die Hoffnungen des Online-Versandhändlers groß. In nur einer Stunde sollten Kunden die Bestellungen an die Haustür geliefert bekommen. Doch nun stellt das von Jeff Bezos gegründete Unternehmen den Dienst ein.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Brokerage

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln