K+S Aktie WKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888

10,53EUR
+0,23EUR
+2,23%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
12.03.2021 13:26

K+S Halten (Independent Research GmbH)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat K+S nach dem Geschäftsbericht für 2020 von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und das Kursziel von 7,00 auf 9,60 Euro angehoben. Dass das Zahlenwerk des Düngemittelkonzerns uneingeschränkt testiert wurde, sei eine äußerst positive Nachricht, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Freitag vorliegenden Studie. Sein neues Votum begründete er mit der Erwartung eines positiven Gesamtertrags von weniger als 10 Prozent für die kommenden zwölf Monate./edh/jha/

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Laufzeit Cap Kurs
Discountzertifikat Classic auf K+S SD2PHC 17.09.2021 9,50
Discountzertifikat Classic auf K+S SD3S84 18.03.2022 9,50
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SD2PHC, SD3S84. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 12.03.2021 / 08:20 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.03.2021 / 10:40 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: K+S Halten

Unternehmen:
K+S AG
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
9,60 €
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
9,13 €
Abst. Kursziel*:
5,10%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
10,53 €
Abst. Kursziel aktuell:
-8,79%
Analyst Name:
Sven Diermeier
KGV*:
-
Ø Kursziel:
9,16 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu K+S AG

12.05.21 K+S Hold Deutsche Bank AG
12.05.21 K+S Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.05.21 K+S Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.05.21 K+S Hold Warburg Research
11.05.21 K+S Underweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Analysen

Nachrichten zu K+S AG

11.03.21
Gute Düngergeschäfte
K+S hebt Jahresausblick an - K+S-Aktie dennoch verlustreich
Der Dünger- und Salzkonzern K+S blickt dank eines florierenden Geschäfts mit Auftausalz und der Erholung der globalen Agrarmärkte positiver in die Zukunft.
12.05.21
Gute Düngergeschäfte
K+S hebt Jahresausblick an - K+S-Aktie dennoch verlustreich
Der Dünger- und Salzkonzern K+S blickt dank eines florierenden Geschäfts mit Auftausalz und der Erholung der globalen Agrarmärkte positiver in die Zukunft.
12.05.21
11.03.21

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele K+S Aktie

-12,97%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -12,97%
Ø Kursziel: 9,16
Anzahl:
Buy: 2
Hold: 6
Sell: 0
4
6
8
10
12
Credit Suisse Group
4,00 €
Independent Research GmbH
10 €
UBS AG
8 €
Warburg Research
9 €
JP Morgan Chase & Co.
8 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10,00 €
Baader Bank
11,00 €
Kepler Cheuvreux
13,00 €
Deutsche Bank AG
11,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
8 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -12,97%
Ø Kursziel: 9,16
alle K+S AG Kursziele

Top-Rankings

Die größten Insolvenzen des Donald Trump
Diese Firmen fuhr Donald Trump gegen die Wand
Die wertvollsten Fußballer der Welt
Welche Spieler sind die teuersten aller Zeiten?
Diese Milliardäre haben keinen Schulabschluss
Damals haben sie die Schule abgebrochen und dennoch sind sie heute Milliardäre.

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln