KRONES Aktie

86,70EUR
-0,50EUR
-0,57%

WKN: 633500 / ISIN: DE0006335003

  Kaufen  
Verkaufen
oder
mehr Daten anzeigen
Werbung
05.11.2021 12:46

KRONES Hold (Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA)

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Krones nach den Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 72 Euro belassen. Der Hersteller von Verpackungs- und Abfüllanlagen habe für das dritte Jahresviertel starke Resultate vorgelegt, schrieb Analyst Jorge Gonzalez Sadornil in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die beste Nachricht sei die Beschleunigung beim Auftragseingang./tav/stk

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Laufzeit Cap Kurs
Discountzertifikat Classic auf Krones SF1S8G 17.06.2022 70,00
Discountzertifikat Classic auf Krones SF3LBA 16.09.2022 70,00
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SF1S8G, SF3LBA. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 05.11.2021 / 10:04 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.11.2021 / 10:04 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: KRONES Hold

Unternehmen:
KRONES AG
Analyst:
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Kursziel:
72,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
92,85 €
Abst. Kursziel*:
-22,46%
Rating vorher:
Hold
Kurs aktuell:
86,70 €
Abst. Kursziel aktuell:
-16,96%
Analyst Name:
Jorge Gonzalez Sadornil
KGV*:
-
Ø Kursziel:
107,33 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu KRONES AG

19.01.22 KRONES Buy UBS AG
12.01.22 KRONES Buy Deutsche Bank AG
07.01.22 KRONES Buy Warburg Research
07.12.21 KRONES Buy UBS AG
02.12.21 KRONES Buy Deutsche Bank AG
mehr Analysen

Nachrichten zu KRONES AG

DAX mit Verlusten -- US-Börsen schliessen uneinheitlich -- Cerberus verkauft Aktien von Deutsche Bank und Commerzbank -- Tilray-Bilanz überzeugt -- Bitcoin, Microsoft, VW, adidas, Netflix im Fokus
Take-Two will Zynga kaufen. BioNTech schließt Partnerschaft mit britischem Krebsspezialisten. Zeiss und Siemens Energy planen Kooperation bei 3D-Druck-Verfahren. Verdi: Rund 400 Amazon-Beschäftige in Leipzig legen Arbeit nieder. T-Mobile US übernimmt Werbedienstleister Octopus Interactive. EU-Behörde EMA prüft Zulassung von COVID-Medikament von Pfizer. Bayer erwirbt Zugang zu Gen-Editierungs-Technologie von Mammoth.
27.12.21
27.12.21
23.12.21
DAX mit Verlusten -- US-Börsen schliessen uneinheitlich -- Cerberus verkauft Aktien von Deutsche Bank und Commerzbank -- Tilray-Bilanz überzeugt -- Bitcoin, Microsoft, VW, adidas, Netflix im Fokus
Take-Two will Zynga kaufen. BioNTech schließt Partnerschaft mit britischem Krebsspezialisten. Zeiss und Siemens Energy planen Kooperation bei 3D-Druck-Verfahren. Verdi: Rund 400 Amazon-Beschäftige in Leipzig legen Arbeit nieder. T-Mobile US übernimmt Werbedienstleister Octopus Interactive. EU-Behörde EMA prüft Zulassung von COVID-Medikament von Pfizer. Bayer erwirbt Zugang zu Gen-Editierungs-Technologie von Mammoth.
27.12.21
23.12.21
27.12.21
27.12.21
DAX mit Verlusten -- US-Börsen schliessen uneinheitlich -- Cerberus verkauft Aktien von Deutsche Bank und Commerzbank -- Tilray-Bilanz überzeugt -- Bitcoin, Microsoft, VW, adidas, Netflix im Fokus
Take-Two will Zynga kaufen. BioNTech schließt Partnerschaft mit britischem Krebsspezialisten. Zeiss und Siemens Energy planen Kooperation bei 3D-Druck-Verfahren. Verdi: Rund 400 Amazon-Beschäftige in Leipzig legen Arbeit nieder. T-Mobile US übernimmt Werbedienstleister Octopus Interactive. EU-Behörde EMA prüft Zulassung von COVID-Medikament von Pfizer. Bayer erwirbt Zugang zu Gen-Editierungs-Technologie von Mammoth.
27.12.21
27.12.21
23.12.21
DAX mit Verlusten -- US-Börsen schliessen uneinheitlich -- Cerberus verkauft Aktien von Deutsche Bank und Commerzbank -- Tilray-Bilanz überzeugt -- Bitcoin, Microsoft, VW, adidas, Netflix im Fokus
Take-Two will Zynga kaufen. BioNTech schließt Partnerschaft mit britischem Krebsspezialisten. Zeiss und Siemens Energy planen Kooperation bei 3D-Druck-Verfahren. Verdi: Rund 400 Amazon-Beschäftige in Leipzig legen Arbeit nieder. T-Mobile US übernimmt Werbedienstleister Octopus Interactive. EU-Behörde EMA prüft Zulassung von COVID-Medikament von Pfizer. Bayer erwirbt Zugang zu Gen-Editierungs-Technologie von Mammoth.
27.12.21
23.12.21
27.12.21
27.12.21

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele KRONES Aktie

+23,80%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +23,80%
Ø Kursziel: 107,33
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 1
Sell: 0
70
80
90
100
110
120
130
UBS AG
121,00 €
Deutsche Bank AG
117,00 €
Warburg Research
134,00 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
103,00 €
Kepler Cheuvreux
69,00 €
Baader Bank
100,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +23,80%
Ø Kursziel: 107,33
alle KRONES AG Kursziele

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln