+++ Handeln Sie Kryptowährungen, Devisen und Rohstoffe mit Deutschlands Nr. 1 CFD-Broker - Jetzt kostenloses Demo-Konto eröffnen +++5-w-

Lufthansa Aktie

6,78EUR
+0,09EUR
+1,31%

WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
05.01.2022 14:16

Lufthansa Hold (Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank))

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat Lufthansa auf "Hold" mit einem Kursziel von 6,30 Euro belassen. Die rasante Verbreitung der Omikron-Variante habe der Erholung im Luftreiseverkehr zugesetzt, schrieb Analyst William Fitzalan Howard in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie zu den Transporttrends im Dezember 2021. Die negativen Effekte dürften diesmal jedoch von kürzerer Dauer sein, weil die Krankheitsverläufe mit Omikron offenbar milder seien im Vergleich zu früheren Corona-Wellen. Die gegenwärtigen Einschränkungen in Kontinentaleuropa wegen Omikron dürften die Paketmengen um die Weihnachtszeit nach oben getrieben haben. Allerdings könnten dadurch die Störungen der Lieferketten noch eine Weile anhalten./ajx/edh

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Laufzeit Cap Kurs
Discountzertifikat Classic auf Lufthansa SF3K3N 16.09.2022 6,28
Discountzertifikat Classic auf Lufthansa SF6NP2 17.03.2023 6,40
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SF3K3N, SF6NP2. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 05.01.2022 / 06:20 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Lufthansa Hold

Unternehmen:
Lufthansa AG
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
6,30 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
7,17 €
Abst. Kursziel*:
-12,15%
Rating vorher:
Hold
Kurs aktuell:
6,78 €
Abst. Kursziel aktuell:
-7,13%
Analyst Name:
William Fitzalan Howard
KGV*:
-
Ø Kursziel:
6,71 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Lufthansa AG

13.05.22 Lufthansa Neutral UBS AG
12.05.22 Lufthansa Underweight Barclays Capital
06.05.22 Lufthansa Hold Deutsche Bank AG
05.05.22 Lufthansa Kaufen DZ BANK
05.05.22 Lufthansa Market-Perform Bernstein Research
mehr Analysen

Nachrichten zu Lufthansa AG

Ukraine-Krieg im Ticker: Erholung an der Wall Street -- DAX weit im Plus -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus
Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.
Ukraine-Krieg im Ticker: Erholung an der Wall Street -- DAX weit im Plus -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus
Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.
Ukraine-Krieg im Ticker: Erholung an der Wall Street -- DAX weit im Plus -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus
Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.
Ukraine-Krieg im Ticker: Erholung an der Wall Street -- DAX weit im Plus -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus
Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Lufthansa Aktie

-1,09%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -1,09%
Ø Kursziel: 6,71
Anzahl:
Buy: 2
Hold: 5
Sell: 0
4,5
5
5,5
6
6,5
7
7,5
8
Goldman Sachs Group Inc.
8,00 €
Bernstein Research
6,00 €
Deutsche Bank AG
8 €
UBS AG
7 €
Barclays Capital
6 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
6 €
Kepler Cheuvreux
8,00 €
Credit Suisse Group
5 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -1,09%
Ø Kursziel: 6,71
alle Lufthansa AG Kursziele

Umfrage

Wie beurteilen Sie das Vorgehen der Bundesregierung im Ukraine-Konflikt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln