Lufthansa Aktie

Kaufen
Verkaufen
6,85 EUR -0,15 EUR -2,20 %
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln! Du hast schon ein ZERO-Konto? Direkt handeln bei ZERO!
Marktkap. 8,33 Mrd. EUR KGV 5,71

WKN 823212

ISIN DE0008232125

Symbol DLAKF


JP Morgan Chase & Co.

Lufthansa Underweight

22.01.24

Lufthansa Underweight
Aktie in diesem Artikel
6,85 EUR -0,15 EUR -2,20%

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Lufthansa von 7,00 auf 6,90 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Trotz der im Vergleich zu den Billigflieger-Aktien zuletzt schlechteren Kursentwicklung der Netzwerk-Fluggesellschaften bleibe er für Air France-KLM, IAG und Lufthansa negativ gestimmt, schrieb Analyst Harry Gowers in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Denn er befürchte, dass die Kapazitätserweiterung vor dem Hintergrund eines schwächeren Wirtschaftswachstums zu einem Rückgang der Renditen führen könnte./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.01.2024 / 01:20 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.01.2024 / 01:20 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Bildquellen: Christopher Parypa / Shutterstock.com

Zusammenfassung: Lufthansa Underweight

Unternehmen:
Lufthansa AG
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
6,90 €
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
7,31 €
Abst. Kursziel*:
-5,62%
Rating vorher:
Underweight
Kurs aktuell:
6,85 €
Abst. Kursziel aktuell:
0,76%
Analyst Name:
Harry Gowers
KGV*:
-
Ø Kursziel:
8,69 €

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Lufthansa AG

08.04.24 Lufthansa Neutral Goldman Sachs Group Inc.
04.04.24 Lufthansa Underperform Bernstein Research
28.03.24 Lufthansa Underweight JP Morgan Chase & Co.
27.03.24 Lufthansa Hold Deutsche Bank AG
21.03.24 Lufthansa Sector Perform RBC Capital Markets
mehr Analysen

Nachrichten zu Lufthansa AG