Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktie

236,90EUR
-2,90EUR
-1,21%

WKN: 843002 / ISIN: DE0008430026

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
09.08.2022 19:21

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Overweight (JP Morgan Chase & Co.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Munich Re von 335 auf 325 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analyst Kamran Hossain passte seine Schätzungen nach der Telefonkonferenz zu den Quartalszahlen an, wie aus einer am Dienstag vorliegenden Studie hervorgeht./ajx/jha/

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Munich Re SR8QT6 4,91
Unlimited Turbo-Optionsschein auf Munich Re SN5XJK 9,92
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SR8QT6, SN5XJK. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 09.08.2022 / 16:51 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.08.2022 / 16:51 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Overweight

Unternehmen:
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
325,00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
231,80 €
Abst. Kursziel*:
40,21%
Rating vorher:
Overweight
Kurs aktuell:
236,90 €
Abst. Kursziel aktuell:
37,19%
Analyst Name:
Kamran Hossain
KGV*:
-
Ø Kursziel:
280,60 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

mehr Analysen

Nachrichten zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

Dividenden-Aristokraten
Dividendensatz vs. Dividendenrendite - auf was Anleger achten sollten
Viele Anleger investieren ihr Geld gerne in Dividenden-Aktien, um sich so passives Einkommen aufzubauen. Durch die Zahlungen von regelmäßigen Dividenden ergibt sich für den Investor ein kalkulierbarer Ertragsstrom. Doch wie wählt man die Dividendenaktien am besten aus und was ist der Unterschied zwischen dem Dividendensatz und der Dividendenrendite?
Rezessionsängste: DAX tiefer -- Wall Street startet uneins -- EU geht von Pipeline-Sabotage aus -- Apple mit schwächerer Nachfrage -- Berenberg reduziert Varta-Ziel -- eBay, Biogen im Fokus
Commerzbank muss bei polnischer Tochter weitere Vorsorge treffen. Studie: DAX-Vorstände verdienen 24 Prozent mehr. Santander verkündet neues Rückkaufprogramm und zahlt Zwischendividende. IG Metall sieht schwierige Tarifverhandlungen mit VW kommen. SEC verhängt Wall Street-Unternehmen eine Milliardenstrafe. Vonovia will von Kündigungen bei Energiekosten-Not absehen.
Rezessionsängste: DAX tiefer -- Wall Street startet uneins -- EU geht von Pipeline-Sabotage aus -- Apple mit schwächerer Nachfrage -- Berenberg reduziert Varta-Ziel -- eBay, Biogen im Fokus
Commerzbank muss bei polnischer Tochter weitere Vorsorge treffen. Studie: DAX-Vorstände verdienen 24 Prozent mehr. Santander verkündet neues Rückkaufprogramm und zahlt Zwischendividende. IG Metall sieht schwierige Tarifverhandlungen mit VW kommen. SEC verhängt Wall Street-Unternehmen eine Milliardenstrafe. Vonovia will von Kündigungen bei Energiekosten-Not absehen.
Dividenden-Aristokraten
Dividendensatz vs. Dividendenrendite - auf was Anleger achten sollten
Viele Anleger investieren ihr Geld gerne in Dividenden-Aktien, um sich so passives Einkommen aufzubauen. Durch die Zahlungen von regelmäßigen Dividenden ergibt sich für den Investor ein kalkulierbarer Ertragsstrom. Doch wie wählt man die Dividendenaktien am besten aus und was ist der Unterschied zwischen dem Dividendensatz und der Dividendenrendite?
Rezessionsängste: DAX tiefer -- Wall Street startet uneins -- EU geht von Pipeline-Sabotage aus -- Apple mit schwächerer Nachfrage -- Berenberg reduziert Varta-Ziel -- eBay, Biogen im Fokus
Commerzbank muss bei polnischer Tochter weitere Vorsorge treffen. Studie: DAX-Vorstände verdienen 24 Prozent mehr. Santander verkündet neues Rückkaufprogramm und zahlt Zwischendividende. IG Metall sieht schwierige Tarifverhandlungen mit VW kommen. SEC verhängt Wall Street-Unternehmen eine Milliardenstrafe. Vonovia will von Kündigungen bei Energiekosten-Not absehen.
Rezessionsängste: DAX tiefer -- Wall Street startet uneins -- EU geht von Pipeline-Sabotage aus -- Apple mit schwächerer Nachfrage -- Berenberg reduziert Varta-Ziel -- eBay, Biogen im Fokus
Commerzbank muss bei polnischer Tochter weitere Vorsorge treffen. Studie: DAX-Vorstände verdienen 24 Prozent mehr. Santander verkündet neues Rückkaufprogramm und zahlt Zwischendividende. IG Metall sieht schwierige Tarifverhandlungen mit VW kommen. SEC verhängt Wall Street-Unternehmen eine Milliardenstrafe. Vonovia will von Kündigungen bei Energiekosten-Not absehen.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktie

+18,45%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +18,45%
Ø Kursziel: 280,60
Anzahl:
Buy: 6
Hold: 4
Sell: 0
240
250
260
270
280
290
300
310
320
RBC Capital Markets
245,00 €
Barclays Capital
290,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
300,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
324,00 €
JP Morgan Chase & Co.
325,00 €
UBS AG
265,00 €
Credit Suisse Group
242,00 €
Morgan Stanley
275,00 €
Deutsche Bank AG
260,00 €
Jefferies & Company Inc.
280,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +18,45%
Ø Kursziel: 280,60
alle Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re) Kursziele

Aktuelle Analysen

13:54 Uhr Unilever Neutral
13:51 Uhr Vonovia Buy
13:46 Uhr Danone Sell
13:43 Uhr Zurich Insurance Neutral
13:42 Uhr Akzo Nobel Buy
13:39 Uhr Just Eat Takeaway.com Buy
13:38 Uhr Schneider Electric Underperform
13:38 Uhr ABB (Asea Brown Boveri) Outperform
13:37 Uhr Siemens Underperform
13:36 Uhr KION GROUP Underperform
13:35 Uhr Akzo Nobel Buy
13:30 Uhr Just Eat Takeaway.com Buy
13:27 Uhr Vonovia Conviction Buy List
11:42 Uhr Nokia Outperform
11:33 Uhr Shell (ex Royal Dutch Shell) Outperform
11:21 Uhr Commerzbank Neutral
11:13 Uhr Nike Overweight
11:10 Uhr TotalEnergies Overweight
11:07 Uhr Vonovia Equal Weight
11:01 Uhr BASF Sell
11:00 Uhr ArcelorMittal Overweight
10:59 Uhr Allianz Buy
10:58 Uhr Akzo Nobel Buy
10:57 Uhr Givaudan Sell
10:56 Uhr Ceconomy St. Hold
10:54 Uhr Commerzbank Buy
10:54 Uhr Akzo Nobel Hold
10:51 Uhr Givaudan Hold
10:50 Uhr Roche Hold
10:36 Uhr Varta Hold
10:36 Uhr Dermapharm Buy
10:24 Uhr MorphoSys Neutral
09:32 Uhr KION GROUP Buy
08:33 Uhr Swiss Re Outperform
08:32 Uhr Hannover Rück Neutral
08:32 Uhr Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Underperform
08:27 Uhr Hypoport Buy
08:14 Uhr Vonovia Outperform
07:50 Uhr Just Eat Takeaway.com Outperform
07:26 Uhr Renault Buy
07:14 Uhr Delivery Hero Outperform
07:05 Uhr voestalpine Underweight
07:04 Uhr ArcelorMittal Neutral
07:02 Uhr Salzgitter Underweight
07:00 Uhr thyssenkrupp Underweight
27.09.22 Schaeffler Overweight
27.09.22 Just Eat Takeaway.com Neutral
27.09.22 Akzo Nobel Buy
27.09.22 Danone Buy
27.09.22 Unilever Buy

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln