Commerzbank Zertifikate ist jetzt Societe Generale Zertifikate. Mehr erfahren!-w-

mVISE Aktie WKN: 620458 / ISIN: DE0006204589

2,00EUR
-0,06EUR
-2,91%
16:00:06
KAUFEN
VERKAUFEN
Werbung
mehr Daten anzeigen
05.03.2020 10:04

mVISE Kaufen (SMC Research)

Obwohl die mVISE AG ihre ursprünglichen Ziele im letzten Jahr verfehlt habe, sehen die Analysten von SMC-Research das Unternehmen weiter in einer attraktiven Marktposition und trauen dem Unternehmen für die Zukunft hohes und profitables Wachstum zu. Auf dieser Grundlage sieht der SMC-Analyst Adam Jakubowski auch für die mVISE-Aktie ein hohes Potenzial.

Die im Nachgang an die schwachen Halbjahreszahlen vom Unternehmen genährte Hoffnung, die ehrgeizigen Jahresziele durch einen starken Endspurt doch noch erreichen zu können, habe sich nicht erfüllt. Vor allem das erwartete Wachstum der Produkterlöse, das von großen Lizenzabschlüssen im vierten Quartal hätte beflügelt werden sollen, habe sich nicht eingestellt. Teilweise hätten sich diese in das laufende Jahr verschoben und teilweise zerschlagen, weswegen die Umsätze des größten Hoffnungsträgers, der Tochter elastic.io GmbH, die noch 2018 von dem großen Deal mit dem Vertriebspartner Magic Software profitiert hatten, 2019 sogar geschrumpft seien.

Insgesamt habe mVISE deswegen Ende Dezember seine Umsatz- und Ergebnisziele für 2019 revidieren müssen. Auch die Schätzungen von SMC-Research haben sich als noch zu optimistisch erwiesen, so die Analysten.

Das Researchhaus habe dies zum Anlass genommen, die Annahmen bezüglich des Umsatzwachstums und der Margen auch für 2020 und die Folgejahre zu revidieren und habe nun vor allem das Wachstum im Produktgeschäft vorsichtiger modelliert. Man sehe mVISE zwar weiterhin in einer vielversprechenden Marktposition und traue es dem Unternehmen zu, seine Erlöse und Erträge in den nächsten Jahren deutlich zu steigern, doch vor allem der Erfolg im Produktgeschäft sei kein Selbstläufer und werde noch große und dauerhafte Anstrengungen in der Produktentwicklung und im Vertrieb erfordern. 

Aus den überarbeiteten Schätzungen haben die Analysten ein neues Kursziel von 5,10 Euro ermittelt, das zwar deutlich unter dem Wert aus dem letzten Update liege, gegenüber dem aktuellen Börsenkurs, der in den letzten Monaten weiter nachgegeben habe, aber ein hohes Aufwärtspotenzial biete. Auf dieser Grundlage hat SMC-Research sein Urteil „Buy“ bestätigt.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 05.03.20, 10:00 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 05.03.2020 um 9:40 Uhr fertiggestellt und am 05.03.2020 um 9:50 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2020/03/2020-03-05-SMC-Update-mVISE_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

 

Zusammenfassung: mVISE Kaufen

Unternehmen:
mVISE AG
Analyst:
SMC Research
Kursziel:
5,10 €
Rating jetzt:
Kaufen
Kurs*:
2,61 €
Abst. Kursziel*:
95,40%
Rating vorher:
n/a
Kurs aktuell:
2,00 €
Abst. Kursziel aktuell:
155,00%
Analyst Name:
Dr. Adam Jakubowski
KGV*:
-
Ø Kursziel:
5,10 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu mVISE AG

05.03.20 mVISE Kaufen SMC Research
05.09.19 mVISE Kaufen SMC Research
07.05.19 mVISE Kaufen SMC Research
21.03.19 mVISE Kaufen SMC Research
17.01.19 mVISE Kaufen SMC Research
mehr Analysen

Nachrichten zu mVISE AG

Interview exklusiv
mVISE AG: "Ein positives Signal nach außen"
Aktienverkäufe durch das Management haben das Sentiment der mVISE-Aktie zuletzt belastet. Dahinter steckten jedoch keine operativen Gründe, vielmehr standen die Veräußerungen im Zusammenhang mit der Ausübung von Aktienoptionen durch Vorstände und leitende Mitarbeiter.
05.03.20
31.07.19
23.07.19
19.07.19
19.07.19
Interview exklusiv
mVISE AG: "Ein positives Signal nach außen"
Aktienverkäufe durch das Management haben das Sentiment der mVISE-Aktie zuletzt belastet. Dahinter steckten jedoch keine operativen Gründe, vielmehr standen die Veräußerungen im Zusammenhang mit der Ausübung von Aktienoptionen durch Vorstände und leitende Mitarbeiter.
05.03.20
31.07.19
23.07.19
19.07.19
19.07.19
Interview exklusiv
mVISE AG: "Ein positives Signal nach außen"
Aktienverkäufe durch das Management haben das Sentiment der mVISE-Aktie zuletzt belastet. Dahinter steckten jedoch keine operativen Gründe, vielmehr standen die Veräußerungen im Zusammenhang mit der Ausübung von Aktienoptionen durch Vorstände und leitende Mitarbeiter.
05.03.20
31.07.19
23.07.19
19.07.19
19.07.19
Interview exklusiv
mVISE AG: "Ein positives Signal nach außen"
Aktienverkäufe durch das Management haben das Sentiment der mVISE-Aktie zuletzt belastet. Dahinter steckten jedoch keine operativen Gründe, vielmehr standen die Veräußerungen im Zusammenhang mit der Ausübung von Aktienoptionen durch Vorstände und leitende Mitarbeiter.
05.03.20
31.07.19
23.07.19
19.07.19
19.07.19
31.07.19
23.07.19
19.07.19
19.07.19
19.07.19
12.07.19
12.07.19
Interview exklusiv
mVISE AG: "Ein positives Signal nach außen"
Aktienverkäufe durch das Management haben das Sentiment der mVISE-Aktie zuletzt belastet. Dahinter steckten jedoch keine operativen Gründe, vielmehr standen die Veräußerungen im Zusammenhang mit der Ausübung von Aktienoptionen durch Vorstände und leitende Mitarbeiter.
31.07.19
05.03.20
23.07.19
Interview exklusiv
mVISE AG: "Ein positives Signal nach außen"
Aktienverkäufe durch das Management haben das Sentiment der mVISE-Aktie zuletzt belastet. Dahinter steckten jedoch keine operativen Gründe, vielmehr standen die Veräußerungen im Zusammenhang mit der Ausübung von Aktienoptionen durch Vorstände und leitende Mitarbeiter.
31.07.19
05.03.20
23.07.19
Interview exklusiv
mVISE AG: "Ein positives Signal nach außen"
Aktienverkäufe durch das Management haben das Sentiment der mVISE-Aktie zuletzt belastet. Dahinter steckten jedoch keine operativen Gründe, vielmehr standen die Veräußerungen im Zusammenhang mit der Ausübung von Aktienoptionen durch Vorstände und leitende Mitarbeiter.
31.07.19
05.03.20
23.07.19
Interview exklusiv
mVISE AG: "Ein positives Signal nach außen"
Aktienverkäufe durch das Management haben das Sentiment der mVISE-Aktie zuletzt belastet. Dahinter steckten jedoch keine operativen Gründe, vielmehr standen die Veräußerungen im Zusammenhang mit der Ausübung von Aktienoptionen durch Vorstände und leitende Mitarbeiter.
31.07.19
05.03.20
23.07.19
31.07.19
23.07.19
05.07.19
19.07.19
12.07.19
19.07.19
19.07.19

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele mVISE Aktie

+155,00%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +155,00%
Ø Kursziel: 5,10
Anzahl:
Buy: 1
Hold: 0
Sell: 0
4
4,5
5
5,5
SMC Research
5 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +155,00%
Ø Kursziel: 5,10
alle mVISE AG Kursziele

Aktuelle Analysen

15:13 Uhr CA Immobilien Kaufen
14:59 Uhr AXA overweight
14:58 Uhr Prudential overweight
14:57 Uhr Assicurazioni Generali Equal-Weight
14:57 Uhr Hannover Rück Equal-Weight
14:56 Uhr Allianz Equal-Weight
14:56 Uhr Zurich Insurance overweight
14:53 Uhr KRONES Halten
14:52 Uhr Aareal Bank Halten
14:47 Uhr Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft overweight
14:32 Uhr Rheinmetall Halten
13:32 Uhr Bayer buy
13:27 Uhr AstraZeneca Sell
13:08 Uhr Salesforce buy
13:06 Uhr METRO (St.) Halten
13:06 Uhr GlaxoSmithKline buy
12:55 Uhr EssilorLuxottica Hold
12:45 Uhr TRATON buy
12:38 Uhr ING Group buy
12:36 Uhr BMW buy
12:35 Uhr ASML NV buy
12:34 Uhr EssilorLuxottica buy
12:34 Uhr ABB (Asea Brown Boveri) Hold
12:33 Uhr ING Group buy
12:33 Uhr Worldline SA Hold
12:33 Uhr Volkswagen (VW) vz. buy
12:32 Uhr ams buy
11:27 Uhr Infineon Hold
11:17 Uhr voestalpine buy
11:17 Uhr Jungheinrich Hold
11:16 Uhr KION GROUP buy
11:16 Uhr LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Hold
11:15 Uhr Knorr-Bremse Hold
11:14 Uhr Salzgitter Hold
11:14 Uhr ArcelorMittal buy
11:14 Uhr Unibail-Rodamco Hold
11:13 Uhr Deutsche Euroshop neutral
11:12 Uhr OSRAM Hold
11:12 Uhr Schneider Electric Hold
11:11 Uhr Siemens Gamesa Renewable Energy SA Hold
11:11 Uhr Siemens buy
11:11 Uhr Signify (ehemals Philips Lighting) Hold
11:10 Uhr Alstom buy
11:10 Uhr Siemens Healthineers buy
11:10 Uhr WACKER CHEMIE Reduce
11:06 Uhr Scout24 Hold
11:05 Uhr ProSiebenSat.1 Media buy
11:04 Uhr HHLA Hold
11:03 Uhr Knorr-Bremse Sell
11:02 Uhr INDUS Hold

Umfrage

Welcher der folgenden Faktoren ist Ihnen bei der Auswahl eines Emittenten am wichtigsten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln