RATIONAL Aktie WKN: 701080 / ISIN: DE0007010803

695,50EUR
+12,00EUR
+1,76%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
01.11.2019 09:56

RATIONAL Hold (Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA)

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Rational nach Zahlen für das dritte Quartal von 586 auf 625 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Großküchenausstatter habe stark abgeschnitten und die Erwartungen vor allem unterm Strich übertroffen, schrieb Analystin Alina Köhler in einer am Freitag vorliegenden Studie. Sie erhöhte ihre Schätzungen. Nachhaltig hohe Wachstumsraten seien in dem Bewertungsaufschlag aber bereits berücksichtigt, sodass sie derzeit nach oben keinen Kursspielraum sehe./ajx/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.11.2019 / 08:10 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.11.2019 / 08:27 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: RATIONAL Hold

Unternehmen:
RATIONAL AG
Analyst:
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Kursziel:
625,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
685,00 €
Abst. Kursziel*:
-8,76%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
695,50 €
Abst. Kursziel aktuell:
-10,14%
Analyst Name:
Alina Köhler
KGV*:
-
Ø Kursziel:
645,11 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu RATIONAL AG

24.01.20 RATIONAL Halten DZ BANK
20.01.20 RATIONAL buy Deutsche Bank AG
17.01.20 RATIONAL Underperform RBC Capital Markets
10.12.19 RATIONAL Hold Baader Bank
04.12.19 RATIONAL Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Analysen

Nachrichten zu RATIONAL AG

Positive Analyse
RATIONAL-Aktie auf Rekordhoch - Deutsche Bank wird noch optmistischer
Eine optimistische Studie der Deutschen Bank hat die Aktien des Großküchenausstatters RATIONAL am Montag auf ein Rekordhoch von 740 Euro getrieben.
Positive Analyse
RATIONAL-Aktie auf Rekordhoch - Deutsche Bank wird noch optmistischer
Eine optimistische Studie der Deutschen Bank hat die Aktien des Großküchenausstatters RATIONAL am Montag auf ein Rekordhoch von 740 Euro getrieben.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele RATIONAL Aktie

-7,24%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -7,24%
Ø Kursziel: 645,11
Anzahl:
Buy: 1
Hold: 7
Sell: 0
500
550
600
650
700
750
Independent Research GmbH
650,00 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
625,00 €
Kepler Cheuvreux
500,00 €
HSBC
672,00 €
Warburg Research
655,00 €
Baader Bank
675,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
680,00 €
Deutsche Bank AG
789,00 €
RBC Capital Markets
560,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -7,24%
Ø Kursziel: 645,11
alle RATIONAL AG Kursziele

Umfrage

Wie wird sich der Leitzins in der Eurozone ihrer Meinung nach bis zum Jahresende 2020 entwickeln?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln