Renault Aktie

27,80EUR
-2,25EUR
-7,47%
27,73EUR
-2,04EUR
-6,84%

WKN: 893113 / ISIN: FR0000131906

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
09.06.2022 13:06

Renault Overweight (JP Morgan Chase & Co.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - JPMorgan hat die Einstufung für Renault auf "Overweight" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Die Fahrzeugproduktion in Europa und Nordamerika habe sich im zweiten Quartal gegenüber dem ersten Jahresviertel deutlich stabilisiert, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie nach der jährlichen Automotive-Konferenz der US-Bank. Zudem dürfte sich die Produktion in China ab Juni V-förmig erholen. Er geht davon aus, dass die Anleger in der zweiten Jahreshälfte Zulieferer-Aktien positiver einschätzen, aber die Papiere von Herstellern mit hoher Ausführungsqualität wie Mercedes und Stellantis vorziehen werden./edh/ajx

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Unlimited Turbo-Optionsschein auf Renault SN420F 4,92
Unlimited Turbo-Optionsschein auf Renault SN7K1F 9,43
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SN420F, SN7K1F. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 08.06.2022 / 23:57 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.06.2022 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Renault Overweight

Unternehmen:
Renault S.A.
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
55,00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
26,97 €
Abst. Kursziel*:
103,93%
Rating vorher:
Overweight
Kurs aktuell:
27,80 €
Abst. Kursziel aktuell:
97,88%
Analyst Name:
Jose Asumendi
KGV*:
-
Ø Kursziel:
34,91 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Renault S.A.

21.09.22 Renault Market-Perform Bernstein Research
21.09.22 Renault Sector Perform RBC Capital Markets
20.09.22 Renault Market-Perform Bernstein Research
07.09.22 Renault Buy UBS AG
31.08.22 Renault Sector Perform RBC Capital Markets
mehr Analysen

Nachrichten zu Renault S.A.

Warten auf Fed: Dow letztlich fester -- DAX schließt stärker -- Porsche vor IPO mit Milliardenbewertung -- Siemens Energy wieder im DAX -- VW, Rheinmetall, Deu. Post im Fokus
Mercedes-Benz plant Windpark auf Testgelände in Papenburg. Bundesbank rechnet mit Rezession und zweistelliger Inflation. Südzucker-Tochter CropEnergies will Kapazität möglicherweise anpassen. eBay hat Angebote für Armbänder für Queen-Warteschlange gelöscht. TotalEnergies und BASF-Beteiligung Wintershall DEA wollen Gasfeld erschließen. Nordex kehrt in SDAX zurück - Auch MDAX und TecDAX mit Änderungen.
Warten auf Fed: Dow letztlich fester -- DAX schließt stärker -- Porsche vor IPO mit Milliardenbewertung -- Siemens Energy wieder im DAX -- VW, Rheinmetall, Deu. Post im Fokus
Mercedes-Benz plant Windpark auf Testgelände in Papenburg. Bundesbank rechnet mit Rezession und zweistelliger Inflation. Südzucker-Tochter CropEnergies will Kapazität möglicherweise anpassen. eBay hat Angebote für Armbänder für Queen-Warteschlange gelöscht. TotalEnergies und BASF-Beteiligung Wintershall DEA wollen Gasfeld erschließen. Nordex kehrt in SDAX zurück - Auch MDAX und TecDAX mit Änderungen.
Warten auf Fed: Dow letztlich fester -- DAX schließt stärker -- Porsche vor IPO mit Milliardenbewertung -- Siemens Energy wieder im DAX -- VW, Rheinmetall, Deu. Post im Fokus
Mercedes-Benz plant Windpark auf Testgelände in Papenburg. Bundesbank rechnet mit Rezession und zweistelliger Inflation. Südzucker-Tochter CropEnergies will Kapazität möglicherweise anpassen. eBay hat Angebote für Armbänder für Queen-Warteschlange gelöscht. TotalEnergies und BASF-Beteiligung Wintershall DEA wollen Gasfeld erschließen. Nordex kehrt in SDAX zurück - Auch MDAX und TecDAX mit Änderungen.
Warten auf Fed: Dow letztlich fester -- DAX schließt stärker -- Porsche vor IPO mit Milliardenbewertung -- Siemens Energy wieder im DAX -- VW, Rheinmetall, Deu. Post im Fokus
Mercedes-Benz plant Windpark auf Testgelände in Papenburg. Bundesbank rechnet mit Rezession und zweistelliger Inflation. Südzucker-Tochter CropEnergies will Kapazität möglicherweise anpassen. eBay hat Angebote für Armbänder für Queen-Warteschlange gelöscht. TotalEnergies und BASF-Beteiligung Wintershall DEA wollen Gasfeld erschließen. Nordex kehrt in SDAX zurück - Auch MDAX und TecDAX mit Änderungen.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Renault Aktie

+25,59%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +25,59%
Ø Kursziel: 34,91
Anzahl:
Buy: 4
Hold: 6
Sell: 0
25
30
35
40
45
50
55
Deutsche Bank AG
35,00 €
Jefferies & Company Inc.
43,00 €
Credit Suisse Group
30,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
36,00 €
Barclays Capital
28,00 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
32,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27,00 €
JP Morgan Chase & Co.
55,00 €
UBS AG
37,00 €
RBC Capital Markets
33,00 €
Bernstein Research
28,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +25,59%
Ø Kursziel: 34,91
alle Renault S.A. Kursziele

Umfrage

Inzwischen ist ein angepasster Corona-Impfstoff zugelassen worden. Wollen Sie sich damit impfen lassen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln