Rheinmetall Aktie

Kaufen
Verkaufen
425,10 EUR +4,40 EUR +1,05 %
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln!
JETZT LOSLEGEN UND GRATIS-AKTIE BEKOMMEN
Du hast schon ein Konto? Hier verknüpfen
Marktkap. 17,99 Mrd. EUR KGV 17,66

WKN 703000

ISIN DE0007030009

Symbol RNMBF


Barclays Capital

Rheinmetall Overweight

23.11.23

Rheinmetall Overweight
Aktie in diesem Artikel
425,10 EUR 4,40 EUR 1,05%

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Rheinmetall nach dem "bullishen Kapitalmarkttag" von 300 auf 381 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Ziele des Rüstungskonzerns und Autozulieferers bis 2026 lägen über den Erwartungen, schrieb Analystin Charlotte Keyworth in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Barmittelfluss werde der Wachstumsdynamik folgen, aber wegen nötiger Investitionen erst mit Verzögerung. Keyworth hat nun das höchste Kursziel am Markt ausgerufen./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.11.2023 / 19:58 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.11.2023 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Bildquellen: Tobias Arhelger / Shutterstock.com

Zusammenfassung: Rheinmetall Overweight

Unternehmen:
Rheinmetall AG
Analyst:
Barclays Capital
Kursziel:
381,00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
284,80 €
Abst. Kursziel*:
33,78%
Rating vorher:
Overweight
Kurs aktuell:
425,10 €
Abst. Kursziel aktuell:
-10,37%
Analyst Name:
Charlotte Keyworth
KGV*:
-
Ø Kursziel:
389,13 €

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Rheinmetall AG

19.02.24 Rheinmetall Neutral UBS AG
15.02.24 Rheinmetall Buy Deutsche Bank AG
15.02.24 Rheinmetall Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.02.24 Rheinmetall Overweight JP Morgan Chase & Co.
02.02.24 Rheinmetall Kaufen DZ BANK
mehr Analysen

Nachrichten zu Rheinmetall AG