Rheinmetall Aktie

Kaufen
Verkaufen
526,80 EUR +15,00 EUR +2,93 %
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln! Du hast schon ein ZERO-Konto? Direkt handeln bei ZERO! Bei einem anderen Broker handeln
Marktkap. 22,23 Mrd. EUR KGV 22,13

WKN 703000

ISIN DE0007030009

Symbol RNMBF


Barclays Capital

Rheinmetall Overweight

28.03.24

Rheinmetall Overweight
Aktie in diesem Artikel
526,80 EUR 15,00 EUR 2,93%

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Rheinmetall von 420 auf 590 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Im zweiten Quartal sollte der Auftragsbestand des Rüstungskonzerns und Autozulieferers einen Rekordstand erreichen, schrieb Analystin Charlotte Keyworth in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Sie traue der Aktie trotz der außerordentlich guten Kursentwicklung weitere Gewinne zu, da es noch Spielraum für steigende Ergebnisschätzungen gebe./gl/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2024 / 14:41 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.03.2024 / 04:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Bildquellen: Tobias Arhelger / Shutterstock.com

Zusammenfassung: Rheinmetall Overweight

Unternehmen:
Rheinmetall AG
Analyst:
Barclays Capital
Kursziel:
590,00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
514,00 €
Abst. Kursziel*:
14,79%
Rating vorher:
Overweight
Kurs aktuell:
526,80 €
Abst. Kursziel aktuell:
12,00%
Analyst Name:
Charlotte Keyworth
KGV*:
-
Ø Kursziel:
561,88 €

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Rheinmetall AG

16.05.24 Rheinmetall Hold Warburg Research
15.05.24 Rheinmetall Neutral UBS AG
15.05.24 Rheinmetall Buy Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
15.05.24 Rheinmetall Hold Deutsche Bank AG
14.05.24 Rheinmetall Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Analysen

Nachrichten zu Rheinmetall AG