Ryanair Aktie

Kaufen
Verkaufen
17,07 EUR -0,33 EUR -1,87 %
14,42 GBP -0,02 GBP -0,14 %
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln! Du hast schon ein ZERO-Konto? Direkt handeln bei ZERO! Bei einem anderen Broker handeln
Marktkap. 19,76 Mrd. EUR KGV 12,50

WKN A1401Z

ISIN IE00BYTBXV33

Symbol RYAOF


Bernstein Research

Ryanair Outperform

31.05.24

Ryanair Outperform
Aktie in diesem Artikel
17,07 EUR -0,33 EUR -1,87%

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Ryanair auf "Outperform" mit einem Kursziel von 23,50 Euro belassen. Die Aktienkurse von Ryanair und EasyJet seien seit der pessimistischeren Prognose von Ryanair für die Sommertarife deutlich gesunken, schrieb Analyst Alexander Irving in einer am Freitag vorliegenden Studie. Doch lasse das Ausmaß des Kursrückgangs darauf schließen, dass der Markt dies als permanente Nachfrageschwäche interpretiere, was eine Fehleinschätzung sein dürfte. Der jüngste Ausverkauf bietet laut Irving überzeugende Einstiegsgelegenheiten./ajx/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.05.2024 / 05:00 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.05.2024 / 16:37 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Bildquellen: pio3 / Shutterstock.com

Zusammenfassung: Ryanair Outperform

Unternehmen:
Ryanair
Analyst:
Bernstein Research
Kursziel:
23,50 €
Rating jetzt:
Outperform
Kurs*:
17,40 €
Abst. Kursziel*:
35,06%
Rating vorher:
Outperform
Kurs aktuell:
17,07 €
Abst. Kursziel aktuell:
37,71%
Analyst Name:
Alexander Irving
KGV*:
-
Ø Kursziel:
22,86 €

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Ryanair

09.07.24 Ryanair Neutral UBS AG
09.07.24 Ryanair Buy Goldman Sachs Group Inc.
05.07.24 Ryanair Neutral UBS AG
05.07.24 Ryanair Outperform Bernstein Research
01.07.24 Ryanair Overweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Analysen

Nachrichten zu Ryanair