SAF-Holland SA Aktie WKN: A0MU70 / ISIN: LU0307018795

6,71EUR
-0,03EUR
-0,37%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
15.01.2020 14:51

SAF-Holland SA Reduce (Kepler Cheuvreux)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für SAF-Holland auf "Reduce" mit einem Kursziel von 6 Euro belassen. Der Rücktritt des Finanzvorstands des Nutzfahrzeug-Zulieferers erfolge in einem schwierigen Umfeld, nachdem das Unternehmen mehrere Gewinnwarnungen in den vergangenen zwei Jahren veröffentlicht habe, schrieb Analyst Hans-Joachim Heimbürger in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./mf/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.01.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: SAF-Holland SA Reduce

Unternehmen:
SAF-Holland SA
Analyst:
Kepler Cheuvreux
Kursziel:
6,00 €
Rating jetzt:
Reduce
Kurs*:
6,93 €
Abst. Kursziel*:
-13,48%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
6,71 €
Abst. Kursziel aktuell:
-10,58%
Analyst Name:
Hans-Joachim Heimbürger
KGV*:
-
Ø Kursziel:
8,43 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu SAF-Holland SA

15.01.20 SAF-Holland SA Reduce Kepler Cheuvreux
10.12.19 SAF-Holland SA buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.11.19 SAF-Holland SA Hold Warburg Research
08.11.19 SAF-Holland SA Hold Deutsche Bank AG
08.11.19 SAF-Holland SA buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
mehr Analysen

Nachrichten zu SAF-Holland SA

DAX schließt mit geringfügigem Plus -- US-Handel endet uneinheitlich -- RAG-Stiftung verkauft größeren Evonik-Anteil als geplant -- JPMorgan verdient prächtig -- Aphria, Salzgitter, Südzucker im Fokus
Berufung gegen Freispruch im Fall Klimaaktivisten gegen Credit Suisse. EU-Kommission stellt Pläne für Klima-Investitionen von 1 Billion Euro vor. Wells Fargo erleidet Gewinneinbruch. Citigroup übertrifft Gewinnerwartungen. Dieselbetrug: Staatsanwaltschaft klagt weitere VW-Mitarbeiter an. Berenberg: Kein Grund für Rezession in westlicher Welt.
12.12.19
Aktie im Fokus - SAF Holland (flatex Select)
DAX schließt mit geringfügigem Plus -- US-Handel endet uneinheitlich -- RAG-Stiftung verkauft größeren Evonik-Anteil als geplant -- JPMorgan verdient prächtig -- Aphria, Salzgitter, Südzucker im Fokus
Berufung gegen Freispruch im Fall Klimaaktivisten gegen Credit Suisse. EU-Kommission stellt Pläne für Klima-Investitionen von 1 Billion Euro vor. Wells Fargo erleidet Gewinneinbruch. Citigroup übertrifft Gewinnerwartungen. Dieselbetrug: Staatsanwaltschaft klagt weitere VW-Mitarbeiter an. Berenberg: Kein Grund für Rezession in westlicher Welt.
12.12.19
Aktie im Fokus - SAF Holland (flatex Select)
Kostensenkungsprogramm
SAF-Holland rutscht in rote Zahlen - Aktie dennoch weit oben
Der Zulieferer SAF-Holland leidet zunehmend unter der sich eintrübenden Lkw-Konjunktur und ist unter dem Strich in die roten Zahlen gerutscht.
04.09.19
04.09.19
08.10.19
Kostensenkungsprogramm
SAF-Holland rutscht in rote Zahlen - Aktie dennoch weit oben
Der Zulieferer SAF-Holland leidet zunehmend unter der sich eintrübenden Lkw-Konjunktur und ist unter dem Strich in die roten Zahlen gerutscht.
04.09.19
08.10.19
DAX schließt mit geringfügigem Plus -- US-Handel endet uneinheitlich -- RAG-Stiftung verkauft größeren Evonik-Anteil als geplant -- JPMorgan verdient prächtig -- Aphria, Salzgitter, Südzucker im Fokus
Berufung gegen Freispruch im Fall Klimaaktivisten gegen Credit Suisse. EU-Kommission stellt Pläne für Klima-Investitionen von 1 Billion Euro vor. Wells Fargo erleidet Gewinneinbruch. Citigroup übertrifft Gewinnerwartungen. Dieselbetrug: Staatsanwaltschaft klagt weitere VW-Mitarbeiter an. Berenberg: Kein Grund für Rezession in westlicher Welt.
DAX schließt mit geringfügigem Plus -- US-Handel endet uneinheitlich -- RAG-Stiftung verkauft größeren Evonik-Anteil als geplant -- JPMorgan verdient prächtig -- Aphria, Salzgitter, Südzucker im Fokus
Berufung gegen Freispruch im Fall Klimaaktivisten gegen Credit Suisse. EU-Kommission stellt Pläne für Klima-Investitionen von 1 Billion Euro vor. Wells Fargo erleidet Gewinneinbruch. Citigroup übertrifft Gewinnerwartungen. Dieselbetrug: Staatsanwaltschaft klagt weitere VW-Mitarbeiter an. Berenberg: Kein Grund für Rezession in westlicher Welt.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele SAF-Holland SA Aktie

+25,61%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +25,61%
Ø Kursziel: 8,43
Anzahl:
Buy: 2
Hold: 4
Sell: 0
6
7
8
9
10
11
12
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12,00 €
Warburg Research
9,00 €
Oddo BHF
7,00 €
Deutsche Bank AG
8,00 €
HSBC
7,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10,00 €
Kepler Cheuvreux
6,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +25,61%
Ø Kursziel: 8,43
alle SAF-Holland SA Kursziele

Umfrage

Glauben Sie, dass die Wirtschaftsform des Kapitalismus gut für die Zukunft ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln