Salzgitter Aktie WKN: 620200 / ISIN: DE0006202005

22,72EUR
+0,25EUR
+1,11%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
24.11.2020 15:51

Salzgitter kaufen (Norddeutsche Landesbank (Nord/LB))

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat Salzgitter AG nach Quartalszahlen von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel von 13 auf 21 Euro angehoben. Analyst Holger Fechner begründete in einer am Dienstag vorliegenden Studie seinen Optimismus für den niedersächsischen Stahl- und Röhrenhersteller mit den zuletzt gehäuften positiven Nachrichten zu einem Corona-Impfstoff. Nun könne die Weltkonjunktur voraussichtlich wieder deutlich Fahrt aufnehmen, insbesondere vor dem Hintergrund der beschlossenen weltweiten Konjunkturprogramme./bek/ck

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 24.11.2020 / 14:30 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.11.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Salzgitter kaufen

Unternehmen:
Salzgitter
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
21,00 €
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
17,30 €
Abst. Kursziel*:
21,42%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
22,72 €
Abst. Kursziel aktuell:
-7,57%
Analyst Name:
Holger Fechner
KGV*:
-
Ø Kursziel:
16,59 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Salzgitter

18.01.21 Salzgitter Hold Deutsche Bank AG
18.01.21 Salzgitter Underperform Credit Suisse Group
16.12.20 Salzgitter kaufen DZ BANK
10.12.20 Salzgitter Halten Independent Research GmbH
10.12.20 Salzgitter Underweight Morgan Stanley
mehr Analysen

Nachrichten zu Salzgitter

DAX etwas leichter erwartet -- Asien in Rot -- Globalwafers erhöht Angebot für Siltronic -- Siemens im ersten Quartal besser als erwartet -- Salzgitter, ProSiebenSat.1, Airbus, IBM, Intel im Fokus
thyssenkrupp bläst Verkauf des Zementanlagenbaus zunächst ab. Google droht Australien wegen Mediengesetz mit Abschalten der Suchmaschine. So will Tesla-CEO Elon Musk einen Teil seines Vermögens nun spenden. Erste Experten werden skeptisch für Plug Power, NEL und FuelCell. Barclays wird bullish für UK-Aktien. Britische Finanzaufsicht warnt vor Bitcoin, Ether & Co.
DAX etwas leichter erwartet -- Asien in Rot -- Globalwafers erhöht Angebot für Siltronic -- Siemens im ersten Quartal besser als erwartet -- Salzgitter, ProSiebenSat.1, Airbus, IBM, Intel im Fokus
thyssenkrupp bläst Verkauf des Zementanlagenbaus zunächst ab. Google droht Australien wegen Mediengesetz mit Abschalten der Suchmaschine. So will Tesla-CEO Elon Musk einen Teil seines Vermögens nun spenden. Erste Experten werden skeptisch für Plug Power, NEL und FuelCell. Barclays wird bullish für UK-Aktien. Britische Finanzaufsicht warnt vor Bitcoin, Ether & Co.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Salzgitter Aktie

-26,99%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -26,99%
Ø Kursziel: 16,59
Anzahl:
Buy: 3
Hold: 2
Sell: 0
10
12
14
16
18
20
22
24
Jefferies & Company Inc.
24,00 €
Credit Suisse Group
17,00 €
Deutsche Bank AG
20,00 €
Baader Bank
11,00 €
JP Morgan Chase & Co.
12 €
Morgan Stanley
16 €
Independent Research GmbH
19,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21,00 €
Kepler Cheuvreux
10,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -26,99%
Ø Kursziel: 16,59
alle Salzgitter Kursziele

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln