Das comdirect Depot - Handeln für nur 3,90 €1 pro Order im 1. Jahr. Kostenlose Depotführung - garantiert für 3 Jahre², persönlicher Service und mehr.-w-

Salzgitter Aktie WKN: 620200 / ISIN: DE0006202005

15,83EUR
-0,14EUR
-0,88%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
14.01.2020 17:56

Salzgitter Underweight (JP Morgan Chase & Co.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Salzgitter AG nach einer Prognoseanpassung für 2019 wegen Abschreibungen auf "Underweight" mit einem Kursziel von 14 Euro belassen. Der Stahlhersteller habe gleichwohl das bereinigte Vorsteuerergebnis 2019 bekräftigt, es enthalte allerdings auch einen positiven Beitrag der Kupferhütte Aurubis, schrieb Analyst Luke Nelson in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das von Salzgitter für 2020 angepeilte Erreichen der Gewinnzone auf Vorsteuerebene halte er für eine konservative Zielsetzung. Nelson geht zudem nicht davon aus, dass die Marktschätzungen deutlich sinken werden. Das negative Votum begründete er mit dem Bewertungsaufschlag auf die heimischen Karbonstahlhersteller trotz eines schwachen freien Cashflows und einer schwächeren Bilanz./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.01.2020 / 14:59 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.01.2020 / 15:07 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Salzgitter Underweight

Unternehmen:
Salzgitter
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
14,00 €
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
16,33 €
Abst. Kursziel*:
-14,29%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
15,83 €
Abst. Kursziel aktuell:
-11,53%
Analyst Name:
Luke Nelson
KGV*:
-
Ø Kursziel:
17,53 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Salzgitter

15.01.20 Salzgitter Halten Independent Research GmbH
15.01.20 Salzgitter neutral DZ BANK
14.01.20 Salzgitter Underweight JP Morgan Chase & Co.
14.01.20 Salzgitter Reduce Baader Bank
10.01.20 Salzgitter neutral Morgan Stanley
mehr Analysen

Nachrichten zu Salzgitter

Stahlbranche im Umbruch
Klimaschutz, Billigimporte & Überkapazitäten: Was bringt das neue Jahrzehnt für europäische Stahl-Aktien?
Die europäische Stahlindustrie gerät zunehmend unter Druck. Steigende Billigimporte aus Fernost sowie sehr hohe Energie- und Klimaschutzkosten machen den europäischen Stahlkochern zunehmend das Leben schwer.
Stahlbranche im Umbruch
Klimaschutz, Billigimporte & Überkapazitäten: Was bringt das neue Jahrzehnt für europäische Stahl-Aktien?
Die europäische Stahlindustrie gerät zunehmend unter Druck. Steigende Billigimporte aus Fernost sowie sehr hohe Energie- und Klimaschutzkosten machen den europäischen Stahlkochern zunehmend das Leben schwer.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele Salzgitter Aktie

+10,76%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +10,76%
Ø Kursziel: 17,53
Anzahl:
Buy: 0
Hold: 7
Sell: 0
12
14
16
18
20
22
24
26
Commerzbank AG
26,00 €
Macquarie Research
16,00 €
Kepler Cheuvreux
13,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
19,00 €
Deutsche Bank AG
17,00 €
Morgan Stanley
19,00 €
JP Morgan Chase & Co.
14,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17,00 €
Jefferies & Company Inc.
14 €
Independent Research GmbH
17 €
Baader Bank
21,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +10,76%
Ø Kursziel: 17,53
alle Salzgitter Kursziele

Umfrage

Im Ringen um den Erhalt des Atomabkommens drohen die Europäer dem Iran mit härteren Schritten. Glauben Sie, dass der Atom-Deal noch zu retten ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln