finanzen.net

SES Global Aktie WKN: 914993 / ISIN: LU0088087324

13,33EUR
+0,10EUR
+0,72%
16:28:38
13,32EUR
-0,04EUR
-0,30%
17:35:11
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
23.02.2007 14:01
Bewerten
(0)

SES Global halten (National-Bank AG)

Essen (aktiencheck.de AG) - Steffen Manske, Analyst der National-Bank AG, stuft die Aktie von SES Global (ISIN LU0088087324/ WKN 914993) nach wie vor mit dem Rating "halten" ein.

Der Satellitenbetreiber SES habe einen erfreulichen, die Markterwartungen übertreffenden Geschäftsabschluss 2006 publiziert. Demnach sei der Umsatz um 28,4% auf 1,615 Mrd. Euro gestiegen (Markterwartung: 1,613 Mrd. Euro). Das organische Wachstum habe 7,4% betragen, während Einmaleffekte und die Zukäufe von New Skies und ND Satcom einen zusätzlichen Schub gegeben hätten. Das EBITDA sei um 22,6% auf 1,080 Mrd. Euro (Markterwartung: 1,062 Mrd. Euro) erhöht worden. Erwartungsgemäß sei die EBITDA-Marge somit nicht auf dem hohen Vorjahresniveau verblieben und sei von 70,0% auf 66,9% gesunken. SES habe aufgrund von höheren Zinszahlungen einen unterproportionalen Nettogewinnzuwachs von 14,1% auf 435,8 Mio. Euro erzielt. Das Ergebnis je Aktie von 0,82 Euro (Markterwartung: 0,79 Euro) habe um 22,4% über dem Vorjahreswert gelegen. Die Dividende solle 0,44 Euro betragen.

Für das neue Jahr sei der Einigung mit GE eine bedeutende Rolle beizumessen. GE wollte sich seit längerem von dem bestehenden 19,5% Anteil an SES trennen, wobei die erfolgte Lösung auch für SES positive Folgen habe. Der Satellitenbetreiber bringe einige Geschäftseinheiten und Bargeld in Höhe von 588 Mio. Euro in eine neue GE-Gesellschaft ein und erhalte im Gegenzug die ca. 103 Mio. SES-Aktien. Der Transaktionswert belaufe sich auf 1,238 Mrd. Euro bzw. 12 Euro je SES-Aktie. Neben dem günstigen Rückkaufpreis für die Aktien könne SES seine Unternehmensstruktur ordnen und die Aktionärsstruktur stabilisieren. Nach dem Abschluss im zweiten Quartal sinke die zugrunde liegende Aktienzahl von 529,8 Mio. Anteilen auf 426,7 Mio. Aktien. Die Unternehmensführung gehe deshalb von einem positiven Effekt auf das Ergebnis je Aktie von 13% aus.

Aufgrund von positiven Einmaleffekten und der Ausgliederung von Geschäftsteilen an GE erwarte SES im kommenden Jahr einen leichten Umsatz- und Ergebnisrückgang. So werde für den Umsatz ein Zielkorridor von 1,568 - 1,608 Mrd. Euro und das EBITDA von 1,041 - 1,081 Mrd. Euro anvisiert. Auf vergleichbarer Basis solle für beide Kennzahlen jedoch ein prozentual einstelliges Wachstum bestehen, so dass nach Erachten der Analysten eine unveränderte Kontinuität bestehen bleibe. Die Analysten würden glauben, dass die momentanen Markterwartungen aufgrund der jüngsten Unternehmensereignisse nicht das Potenzial des Unternehmens widerspiegeln würden. So würden die Analysten insbesondere die Prognose für den Gewinn je Aktie von 0,73 Euro aufgrund der deutlichen Verringerung der Aktienzahl als zu gering erachten. Möglich sei nach Meinung der Analysten ein Erreichen des Vorjahresniveaus von 0,82 Euro.

Seit der Analystenerstempfehlung zum Kauf der SES-Aktie am 31.08.2006 sei in der Total Return-Betrachtung ein Plus von 34,3% erzielt worden. Im Vergleich zum STOXX 600 errechne sich demnach eine Outperformance von 19,6 Prozentpunkten.

Die Bewertung des Unternehmens habe sich aufgrund des Kursanstieges deutlich verändert. So habe das Kurs-Umsatz-Verhältnis in der eigenen Historie 4,6 betragen während der 2007er Prognosewert bei 4,5 liege. Anhand der historischen Kurs-EBITDA-Ratio errechne sich ein 2007-er Wert von 6,9, - im Gegensatz zur Historie von 5,9. Auch das KGV auf Basis der nach Erachten der Analysten zu geringen Gewinnschätzung weise mit einem 2007-er Wert von 19,6 gegenüber der Vergangenheit von 16,8 auf eine Überbewertung hin. Die Analysten würden die beiden Positivaspekte der guten Unternehmensdaten und des Anteilsrückkaufs von GE in den aktuellen Markterwartungen noch unberücksichtigt erachten und würden Aufwärtsrevisionen erwarten.

Die Vorteile von SES seien unverändert: führende Positionierung in einem Markt mit wenigen Anbietern und hohen Eintrittsbarrieren, hohe Profitabilität - Nettomarge von 27% und Restrukturierungspotenziale der letztjährigen Akquisitionen sowie Wachstumschancen mit höherer Auslastung der Kapazitäten und neuen Satelliten.

Die Analysten der National-Bank AG bestätigen somit ihr "halten"-Votum und das Kursziel von 15,70 Euro für die SES Global-Aktie. Das Stopp-Loss-Limit würden die Analysten zur Gewinnsicherung von 11,00 Euro auf 12,60 Euro erhöhen. (21.02.2007/ac/a/a) Analyse-Datum: 21.02.2007

Zusammenfassung: SES Global halten

Unternehmen:
SES Global S.A. (Bearer FDRS)
Analyst:
National-Bank AG
Kursziel:
-
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
14,01 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
13,32 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
19,5
Ø Kursziel:
-1,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu SES Global S.A. (Bearer FDRS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.11.2012SES Global buySociété Générale Group S.A. (SG)
09.11.2012SES Global buyING
06.11.2012SES Global buySociété Générale Group S.A. (SG)
19.09.2012SES Global buySociété Générale Group S.A. (SG)
16.07.2012SES Global neutralBanc of America Securities-Merrill Lynch
12.11.2012SES Global buySociété Générale Group S.A. (SG)
09.11.2012SES Global buyING
06.11.2012SES Global buySociété Générale Group S.A. (SG)
19.09.2012SES Global buySociété Générale Group S.A. (SG)
16.07.2012SES Global overweightJ.P. Morgan Cazenove
16.07.2012SES Global neutralBanc of America Securities-Merrill Lynch
23.02.2007SES Global haltenNational-Bank AG
18.02.2005SES Global: In-LineGoldman Sachs

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SES Global S.A. (Bearer FDRS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu SES Global S.A. (Bearer FDRS)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Umfrage

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will eine deutliche Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben. Unterstützen Sie diese Forderung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Amazon906866
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Continental AG543900
EVOTEC SE566480
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100