Stellantis Aktie

16,49EUR
+0,80EUR
+5,10%
18,47USD
+0,68USD
+3,79%

WKN: A2QL01 / ISIN: NL00150001Q9

  Kaufen  
Verkaufen
oder
mehr Daten anzeigen
Werbung
15.10.2021 12:16

Stellantis Verkaufen (Norddeutsche Landesbank (Nord/LB))

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für Stellantis auf "Verkaufen" mit einem Kursziel von 13 Euro belassen. Angesichts fehlender Halbleiter und der Tatsache, dass neue Fertigungskapazitäten möglicherweise erst 2023 an den Start gehen, könnte sich die Mangelwirtschaft bis ins u?bernächste Jahr erstrecken, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie zur Chipkrise in der Autoindustrie. Die Prognosesenkung des Zulieferers Hella dürfte nur der Auftakt für weitere Ausblicksverschlechterungen anderer Branchenunternehmen gewesen sein. BMW du?rfte mit der Prognoseanhebung eher die Ausnahme darstellen./mis/stk

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 15.10.2021 / 08:50 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.10.2021 / 09:46 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Stellantis Verkaufen

Unternehmen:
Stellantis
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
13,00 €
Rating jetzt:
Verkaufen
Kurs*:
17,20 €
Abst. Kursziel*:
-24,42%
Rating vorher:
Verkaufen
Kurs aktuell:
16,49 €
Abst. Kursziel aktuell:
-21,15%
Analyst Name:
Frank Schwope
KGV*:
-
Ø Kursziel:
24,14 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Stellantis

11:31 Uhr Stellantis Overweight JP Morgan Chase & Co.
19.11.21 Stellantis Buy Deutsche Bank AG
29.10.21 Stellantis Buy UBS AG
29.10.21 Stellantis Buy Deutsche Bank AG
29.10.21 Stellantis Buy Goldman Sachs Group Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu Stellantis

US-Börsen schließen im Minus -- DAX geht tiefer ins Wochenende -- AstraZeneca erwägt wohl IPO der Impfstoffsparte -- Allianz verspricht Dividendenwachstum -- Tesla, DiDi, Aurubis, Daimler im Fokus
Porsche SE verlängert Pötsch-Vorstandsmandat. Walgreens Boots Alliance prüft wohl Verkauf von britischer Tochter Boots. BioNTech-Chef erwartet Notwendigkeit von neuem Impfstoff. Nordex sichert sich Großauftrag. US-Jobwachstum gerät im November überraschend ins Stocken. VW senkt Absatzziel für ID-Elektromodelle in China.
US-Börsen schließen im Minus -- DAX geht tiefer ins Wochenende -- AstraZeneca erwägt wohl IPO der Impfstoffsparte -- Allianz verspricht Dividendenwachstum -- Tesla, DiDi, Aurubis, Daimler im Fokus
Porsche SE verlängert Pötsch-Vorstandsmandat. Walgreens Boots Alliance prüft wohl Verkauf von britischer Tochter Boots. BioNTech-Chef erwartet Notwendigkeit von neuem Impfstoff. Nordex sichert sich Großauftrag. US-Jobwachstum gerät im November überraschend ins Stocken. VW senkt Absatzziel für ID-Elektromodelle in China.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Stellantis Aktie

+46,44%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +46,44%
Ø Kursziel: 24,14
Anzahl:
Buy: 6
Hold: 0
Sell: 0
10
15
20
25
30
JP Morgan Chase & Co.
27,00 €
Deutsche Bank AG
30,00 €
Jefferies & Company Inc.
22,00 €
Kepler Cheuvreux
25,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13,00 €
UBS AG
25,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
27,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +46,44%
Ø Kursziel: 24,14
alle Stellantis Kursziele

Aktuelle Analysen

19:27 Uhr AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) Outperform
16:57 Uhr Allianz Buy
15:15 Uhr Accentro Real Estate Kaufen
14:37 Uhr Nike Buy
12:22 Uhr Hypoport Buy
12:21 Uhr Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Buy
12:15 Uhr Allianz Buy
12:05 Uhr Salesforce Outperform
12:03 Uhr AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) Outperform
11:58 Uhr Swiss Re Neutral
11:38 Uhr AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) Underweight
10:50 Uhr thyssenkrupp Buy
10:48 Uhr Pirelli Neutral
10:48 Uhr Michelin (Compagnie Générale d. Etablissements Michelin SCPA) Overweight
10:42 Uhr Stellantis Overweight
10:40 Uhr Medios kaufen
10:38 Uhr Renault Overweight
10:37 Uhr Engie (ex GDF Suez) Buy
10:36 Uhr Stabilus Neutral
10:35 Uhr Henkel vz. Neutral
10:35 Uhr Novartis Sell
10:34 Uhr Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Hold
10:32 Uhr Schaeffler Overweight
10:32 Uhr Valeo SA Overweight
10:32 Uhr Continental Overweight
10:30 Uhr SAFRAN Buy
10:29 Uhr HELLA Neutral
10:27 Uhr Allianz Buy
10:26 Uhr BMW Neutral
10:20 Uhr Ströer Buy
10:19 Uhr LEONI Neutral
10:19 Uhr Daimler Overweight
10:18 Uhr Volkswagen (VW) vz. Overweight
10:16 Uhr HSBC Neutral
10:02 Uhr Aroundtown SA Buy
09:58 Uhr Barclays Overweight
09:42 Uhr Daimler Buy
09:14 Uhr audius Kaufen
08:56 Uhr Evonik Buy
08:44 Uhr flatexDEGIRO Buy
08:27 Uhr Salzgitter Buy
08:26 Uhr Klöckner Buy
08:24 Uhr thyssenkrupp Buy
08:24 Uhr HeidelbergCement Hold
08:22 Uhr EVOTEC Overweight
08:19 Uhr voestalpine Hold
08:10 Uhr ArcelorMittal Buy
08:08 Uhr Daimler Hold
07:47 Uhr UBS Overweight
07:45 Uhr Credit Suisse (CS) Neutral

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln