The Naga Group Aktie WKN: A161NR / ISIN: DE000A161NR7

1,06EUR
-0,08EUR
-6,61%
17.02.2020
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
28.08.2019 14:44

The Naga Group Halten (SMC Research)

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge werde NAGA vom neuen Mehrheitsaktionär FOSUN eine umfangreiche Wachstumsfinanzierung erhalten. SMC-Analyst Holger Steffen sieht nun höhere Chancen für eine Realisierung der sich bietenden Expansionsmöglichkeiten.

Nachdem NAGA das Geschäftsmodell neu justiert und eine Konzentration auf die Kernangebote eingeleitet habe, erhalte das Unternehmen nun vom Großaktionär FOSUN eine umfangreiche Wachstumsfinanzierung. Das chinesische Konglomerat werde 5 Mio. Euro bereitstellen, 60 Prozent davon als Gesellschafterdarlehen und die übrigen 2 Mio. Euro mit der Zeichnung einer Wandelanleihe. Die Bedingungen für die Emission der Anleihe mit Bezugsrechtsausschluss resultieren aus einem HV-Beschluss aus 2017, der Wandlungspreis werde mindestens 80 Prozent des Börsenkurses zum Zeitpunkt der Ausgabe betragen und dürfe 1,00 Euro je Aktie nicht unterschreiten.

Zugleich sei bekannt gegeben worden, dass FOSUN weitere 17,2 Prozent der Anteile von anderen Investoren erwerbe und danach direkt und indirekt die Mehrheit an NAGA halten werde. Auch das Führungsteam könnte mit einem solchen Schritt seinen Anteil an der Gesellschaft noch weiter ausbauen. Damit verbunden sein werde eine neue umfangreiche Halte- und Stimmrechtsvereinbarung für einen Zeitraum von drei Jahren, der sich voraussichtlich Aktionäre mit einem Anteil von knapp 90 Prozent anschließen werden. Die gesamte Transaktion unterliege verschiedenen aufschiebenden Bedingungen und solle bis zum Jahresende abgeschlossen werden.

SMC-Research werte die Vereinbarung als großen Vertrauensbeweis für das Management und das Geschäftsmodell. Mit der Wachstumsfinanzierung erhöhe sich die Chance, dass das Unternehmen die sich bietenden Expansionsmöglichkeiten auch nutzen könne.

Das Researchhaus habe in der letzten Einschätzung auf das hohe Potenzial hingewiesen und daraus ein Kursziel von 1,80 Euro abgeleitet. Unter Berücksichtigung der Verwässerung durch die Wandelanleihe habe sich dies bei ansonsten unveränderten Schätzungen auf 1,70 Euro reduziert. Das Urteil bleibe weiter „Hold“, bis deutliche operative Fortschritte aus der Umsetzung der neuen Strategie sichtbar würden.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 28.08.19, 14:40 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 28.08.19 um 14:10 Uhr fertiggestellt und am 28.08.19 um 14:20 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2019/08/2019-08-28-SMC-Comment-NAGA_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Zusammenfassung: The Naga Group Halten

Unternehmen:
The Naga Group AG
Analyst:
SMC Research
Kursziel:
1,70 €
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
0,93 €
Abst. Kursziel*:
82,01%
Rating vorher:
n/a
Kurs aktuell:
1,06 €
Abst. Kursziel aktuell:
60,38%
Analyst Name:
Holger Steffen
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu The Naga Group AG

15.01.20 The Naga Group Halten SMC Research
18.11.19 The Naga Group Halten SMC Research
28.08.19 The Naga Group Halten SMC Research
22.07.19 The Naga Group Halten SMC Research
30.04.19 The Naga Group Halten SMC Research
mehr Analysen

Nachrichten zu The Naga Group AG

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Aktuelle Analysen

17.02.20 Baumot (ex TWINTEC) Kaufen
17.02.20 Godewind Immobilien Halten
17.02.20 Mensch und Maschine Software Halten
17.02.20 3U Kaufen
13.02.20 BP Outperform
13.02.20 zooplus Sell
13.02.20 Fraport Underweight
13.02.20 Rheinmetall buy
13.02.20 Deutsche Telekom Underperform
13.02.20 Telefonica Deutschland Sell
13.02.20 HeidelbergCement Underweight
13.02.20 Fresenius buy
13.02.20 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) buy
13.02.20 HHLA Hold
13.02.20 METRO (St.) Underperform
13.02.20 Schneider Electric Outperform
13.02.20 Barclays buy
13.02.20 Air France-KLM Outperform
13.02.20 International Consolidated Airlines Outperform
13.02.20 Lufthansa Outperform
13.02.20 Iberdrola SA Equal-Weight
13.02.20 Enel overweight
13.02.20 E.ON neutral
13.02.20 RWE overweight
13.02.20 flatex kaufen
13.02.20 Accentro Real Estate Kaufen
13.02.20 Credit Suisse (CS) buy
13.02.20 Nestlé buy
13.02.20 Bilfinger Hold
13.02.20 Airbus buy
13.02.20 thyssenkrupp buy
13.02.20 RIB Software Hold
13.02.20 Credit Suisse (CS) buy
13.02.20 Commerzbank Neutral
13.02.20 Credit Suisse (CS) Neutral
13.02.20 Commerzbank Sector Perform
13.02.20 Nestlé overweight
13.02.20 Zurich Insurance overweight
13.02.20 AIXTRON Hold
13.02.20 Kering buy
13.02.20 Nanogate Halten
13.02.20 Orange Neutral
13.02.20 Barclays Neutral
13.02.20 Credit Suisse (CS) buy
13.02.20 Commerzbank Neutral
13.02.20 Nestlé buy
13.02.20 Akzo Nobel Conviction Buy List
13.02.20 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton buy
13.02.20 Air Liquide Outperform
13.02.20 Continental Neutral

Umfrage

CDU-vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer kündigte ihren Verzicht auf eine Unions-Kanzlerkandidatur an. Wie finden Sie das?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln