UniCredit Aktie WKN: A2DJV6 / ISIN: IT0005239360

10,69EUR
-0,09EUR
-0,83%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
27.01.2021 08:01

UniCredit Hold (Jefferies & Company Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Unicredit auf "Hold" mit einem Kursziel von 9 Euro belassen. Falls sich Medienberichte bestätigten sollten, wonach der frühere oberste UBS-Investmentbanker Andrea Orcel neuer Chef der italienischen Bank werde, wäre zumindest eine Unsicherheit aus dem Weg geräumt, schrieb Analyst Benjie Creelan-Sandford in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Fragen bezüglich der strategischen Ausrichtung des Unternehmens blieben aber bestehen./la/he

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Laufzeit Cap Kurs
Discountzertifikat Classic auf UniCredit SD1U1J 16.12.2021 9,00
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SD1U1J. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 26.01.2021 / 15:04 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.01.2021 / 15:04 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: UniCredit Hold

Unternehmen:
UniCredit S.p.A.
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
9,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
7,79 €
Abst. Kursziel*:
15,50%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
10,66 €
Abst. Kursziel aktuell:
-15,57%
Analyst Name:
Benjie Creelan-Sandford
KGV*:
-
Ø Kursziel:
11,73 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu UniCredit S.p.A.

14.06.21 UniCredit Neutral JP Morgan Chase & Co.
10.06.21 UniCredit Outperform Credit Suisse Group
07.06.21 UniCredit buy Jefferies & Company Inc.
25.05.21 UniCredit buy UBS AG
24.05.21 UniCredit buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Analysen

Nachrichten zu UniCredit S.p.A.

Wall Street gibt ab -- DAX schließt fester -- Moody's erhöht Ausblick für Deutsche Telekom -- Lufthansa rückt näher an Kapitalerhöhung -- GRENKE bekommt neuen Chef -- NEL, CureVac, Salzgitter im Fokus
Erneut Arbeitsausfall im VW-Stammwerk wegen fehlender Halbleiter. Commerzbank begibt weiteres Kernkapital. Deutsche Bank winkt anscheinend Milliardengewinn bei Containerwette. BMW-Batteriebeteiligung Solid Power will via SPAC an die US-Börse. Britische Kartellbehörde prüft die Marktmacht von Apple und Google. EU und USA legen Handelsstreits rund um Airbus und Boeing bei.
Wall Street gibt ab -- DAX schließt fester -- Moody's erhöht Ausblick für Deutsche Telekom -- Lufthansa rückt näher an Kapitalerhöhung -- GRENKE bekommt neuen Chef -- NEL, CureVac, Salzgitter im Fokus
Erneut Arbeitsausfall im VW-Stammwerk wegen fehlender Halbleiter. Commerzbank begibt weiteres Kernkapital. Deutsche Bank winkt anscheinend Milliardengewinn bei Containerwette. BMW-Batteriebeteiligung Solid Power will via SPAC an die US-Börse. Britische Kartellbehörde prüft die Marktmacht von Apple und Google. EU und USA legen Handelsstreits rund um Airbus und Boeing bei.
Wall Street gibt ab -- DAX schließt fester -- Moody's erhöht Ausblick für Deutsche Telekom -- Lufthansa rückt näher an Kapitalerhöhung -- GRENKE bekommt neuen Chef -- NEL, CureVac, Salzgitter im Fokus
Erneut Arbeitsausfall im VW-Stammwerk wegen fehlender Halbleiter. Commerzbank begibt weiteres Kernkapital. Deutsche Bank winkt anscheinend Milliardengewinn bei Containerwette. BMW-Batteriebeteiligung Solid Power will via SPAC an die US-Börse. Britische Kartellbehörde prüft die Marktmacht von Apple und Google. EU und USA legen Handelsstreits rund um Airbus und Boeing bei.
Wall Street gibt ab -- DAX schließt fester -- Moody's erhöht Ausblick für Deutsche Telekom -- Lufthansa rückt näher an Kapitalerhöhung -- GRENKE bekommt neuen Chef -- NEL, CureVac, Salzgitter im Fokus
Erneut Arbeitsausfall im VW-Stammwerk wegen fehlender Halbleiter. Commerzbank begibt weiteres Kernkapital. Deutsche Bank winkt anscheinend Milliardengewinn bei Containerwette. BMW-Batteriebeteiligung Solid Power will via SPAC an die US-Börse. Britische Kartellbehörde prüft die Marktmacht von Apple und Google. EU und USA legen Handelsstreits rund um Airbus und Boeing bei.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele UniCredit Aktie

+10,05%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +10,05%
Ø Kursziel: 11,73
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 3
Sell: 0
9
10
11
12
13
UBS AG
12 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12,00 €
Jefferies & Company Inc.
12 €
Credit Suisse Group
13 €
Goldman Sachs Group Inc.
14 €
Barclays Capital
9,00 €
Deutsche Bank AG
11 €
JP Morgan Chase & Co.
12 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +10,05%
Ø Kursziel: 11,73
alle UniCredit S.p.A. Kursziele

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Brokerage

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln