Volkswagen (VW) vz. Aktie

146,44EUR
+0,36EUR
+0,25%

WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
05.01.2022 08:41

Volkswagen (VW) vz Overweight (JP Morgan Chase & Co.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Volkswagen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 235 Euro belassen. Analyst Jose Asumendi reduzierte in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie seine Erwartungen an das Wachstum der globalen Automobilproduktion im Jahr 2023. Er begründete dies mit einer vorsichtigeren Haltung, was die Nachfrage nach Ersatzfahrzeugen im Zuge des Technologiewandels zur Elektromobilität betrifft. Für die großen deutschen Hersteller wie Daimler werde die Präsenz von Tesla mit dem neuen Werk bei Berlin drei Jahre lang zur wohl größten Bedrohung. Für VW sieht er aber gute Chancen, die Gewinnentwicklung im neuen Jahr wieder zu verbessern./tih/edh

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Volkswagen Vz CL97C6 4,97
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Volkswagen Vz SH32KM 9,74
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: CL97C6, SH32KM. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 04.01.2022 / 21:51 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.01.2022 / 00:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Volkswagen (VW) vz. Overweight

Unternehmen:
Volkswagen (VW) AG Vz.
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
235,00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
186,98 €
Abst. Kursziel*:
25,68%
Rating vorher:
Overweight
Kurs aktuell:
146,44 €
Abst. Kursziel aktuell:
60,48%
Analyst Name:
Jose Asumendi
KGV*:
-
Ø Kursziel:
225,53 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

08:41 Uhr Volkswagen (VW) vz. Overweight JP Morgan Chase & Co.
17.05.22 Volkswagen (VW) vz. Market-Perform Bernstein Research
16.05.22 Volkswagen (VW) vz. Kaufen DZ BANK
16.05.22 Volkswagen (VW) vz. Buy Goldman Sachs Group Inc.
11.05.22 Volkswagen (VW) vz. Buy Deutsche Bank AG
mehr Analysen

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

Investorenveranstaltung
TRATON-Aktie gefragt: TRATON will zügig zu bestehenden Margenzielen zurückkehren
Die Volkswagen-Truckholding TRATON peilt nach dem Einbruch der Geschäfte in der Corona-Krise 2020 und dem belastenden Halbleitermangel im zweiten Halbjahr 2021 die zügige Rückkehr zu bestehenden Margenzielen an.
Investorenveranstaltung
TRATON-Aktie gefragt: TRATON will zügig zu bestehenden Margenzielen zurückkehren
Die Volkswagen-Truckholding TRATON peilt nach dem Einbruch der Geschäfte in der Corona-Krise 2020 und dem belastenden Halbleitermangel im zweiten Halbjahr 2021 die zügige Rückkehr zu bestehenden Margenzielen an.
Investorenveranstaltung
TRATON-Aktie gefragt: TRATON will zügig zu bestehenden Margenzielen zurückkehren
Die Volkswagen-Truckholding TRATON peilt nach dem Einbruch der Geschäfte in der Corona-Krise 2020 und dem belastenden Halbleitermangel im zweiten Halbjahr 2021 die zügige Rückkehr zu bestehenden Margenzielen an.
Investorenveranstaltung
TRATON-Aktie gefragt: TRATON will zügig zu bestehenden Margenzielen zurückkehren
Die Volkswagen-Truckholding TRATON peilt nach dem Einbruch der Geschäfte in der Corona-Krise 2020 und dem belastenden Halbleitermangel im zweiten Halbjahr 2021 die zügige Rückkehr zu bestehenden Margenzielen an.
Investorenveranstaltung
TRATON-Aktie gefragt: TRATON will zügig zu bestehenden Margenzielen zurückkehren
Die Volkswagen-Truckholding TRATON peilt nach dem Einbruch der Geschäfte in der Corona-Krise 2020 und dem belastenden Halbleitermangel im zweiten Halbjahr 2021 die zügige Rückkehr zu bestehenden Margenzielen an.
Investorenveranstaltung
TRATON-Aktie gefragt: TRATON will zügig zu bestehenden Margenzielen zurückkehren
Die Volkswagen-Truckholding TRATON peilt nach dem Einbruch der Geschäfte in der Corona-Krise 2020 und dem belastenden Halbleitermangel im zweiten Halbjahr 2021 die zügige Rückkehr zu bestehenden Margenzielen an.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Volkswagen (VW) vz. Aktie

+54,01%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +54,01%
Ø Kursziel: 225,53
Anzahl:
Buy: 11
Hold: 4
Sell: 0
100
150
200
250
300
JP Morgan Chase & Co.
235,00 €
Bernstein Research
160,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
224,00 €
Deutsche Bank AG
230,00 €
RBC Capital Markets
310,00 €
Jefferies & Company Inc.
125,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
175,00 €
UBS AG
280,00 €
Credit Suisse Group
205,00 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
173,00 €
Barclays Capital
295,00 €
Morgan Stanley
185,00 €
Warburg Research
260,00 €
Kepler Cheuvreux
276,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
250,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +54,01%
Ø Kursziel: 225,53
alle Volkswagen (VW) AG Vz. Kursziele

Aktuelle Analysen

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln