Wirecard Aktie WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060

102,60EUR
+0,50EUR
+0,49%
KAUFEN
VERKAUFEN
Werbung
mehr Daten anzeigen
19.03.2020 13:41

Wirecard buy (Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA)

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Wirecard nach einer nochmal bestätigten Jahresprognose auf "Buy" mit einem Kursziel von 270 Euro belassen. Der Zahlungsdienstleister sei in den verschiedensten Teilen der Welt aktiv, schrieb Analyst Simon Bentlage in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das trage dazu bei, die negativen Effekte aus der Coronavirus-Krise abzumildern. Vor allem die besondere Ausrichtung auf den asiatischen Markt werde gegenüber dem Konkurrenten Adyen als vorteilig erachtet. Die derzeitig niedrige Bewertung des Papiers stelle somit eine verlockende Kaufmöglichkeit dar./kro/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.03.2020 / 07:34 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.03.2020 / 07:54 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Wirecard CL9GDK 6,10
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Wirecard CL9GDJ 6,49
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: CL9GDK, CL9GDJ. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: Wirecard buy

Unternehmen:
Wirecard AG
Analyst:
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Kursziel:
270,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
82,20 €
Abst. Kursziel*:
228,47%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
102,60 €
Abst. Kursziel aktuell:
163,16%
Analyst Name:
Simon Bentlage
KGV*:
-
Ø Kursziel:
181,63 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Wirecard AG

02.04.20 Wirecard buy Kepler Cheuvreux
02.04.20 Wirecard buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
31.03.20 Wirecard Neutral UBS AG
27.03.20 Wirecard buy HSBC
27.03.20 Wirecard buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Analysen

Nachrichten zu Wirecard AG

Euro am Sonntag-Zerti-Tipp
Tipp des Tages: Capped-Bonus-Zertifikat auf Wirecard
Erfreuliches kommt vom Zahlungsdienstleister Wirecard. Nach bisherigem Stand besteht kein Korrekturbedarf früherer Bilanzen, lautet das Zwischenergebnis der Sonderprüfer von KPMG.
31.03.20
Liquiditätsnöte im DAX
Staatshilfe voraus? Diese DAX-Konzerne verfügen über die geringsten Cash-Reserven
Die liquiden Mittel der 30 DAX-Konzerne sind insgesamt auf einem hohen Niveau. Da die Summe der Cash-Reserven jedoch sehr ungleich verteilt ist, dürften einige Unternehmen nun dennoch ernsthafte Probleme bekommen.
Euro am Sonntag-Zerti-Tipp
Tipp des Tages: Capped-Bonus-Zertifikat auf Wirecard
Erfreuliches kommt vom Zahlungsdienstleister Wirecard. Nach bisherigem Stand besteht kein Korrekturbedarf früherer Bilanzen, lautet das Zwischenergebnis der Sonderprüfer von KPMG.
25.03.20
18.03.20
20.02.20
Euro am Sonntag-Zerti-Tipp
Tipp des Tages: Capped-Bonus-Zertifikat auf Wirecard
Erfreuliches kommt vom Zahlungsdienstleister Wirecard. Nach bisherigem Stand besteht kein Korrekturbedarf früherer Bilanzen, lautet das Zwischenergebnis der Sonderprüfer von KPMG.
25.03.20
18.03.20
20.02.20
Liquiditätsnöte im DAX
Staatshilfe voraus? Diese DAX-Konzerne verfügen über die geringsten Cash-Reserven
Die liquiden Mittel der 30 DAX-Konzerne sind insgesamt auf einem hohen Niveau. Da die Summe der Cash-Reserven jedoch sehr ungleich verteilt ist, dürften einige Unternehmen nun dennoch ernsthafte Probleme bekommen.
Liquiditätsnöte im DAX
Staatshilfe voraus? Diese DAX-Konzerne verfügen über die geringsten Cash-Reserven
Die liquiden Mittel der 30 DAX-Konzerne sind insgesamt auf einem hohen Niveau. Da die Summe der Cash-Reserven jedoch sehr ungleich verteilt ist, dürften einige Unternehmen nun dennoch ernsthafte Probleme bekommen.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Wirecard Aktie

+77,02%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +77,02%
Ø Kursziel: 181,63
Anzahl:
Buy: 14
Hold: 2
Sell: 0
100
120
140
160
180
200
220
240
260
Deutsche Bank AG
200,00 €
Oddo BHF
170,00 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
120,00 €
Warburg Research
230,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
175,00 €
Barclays Capital
200,00 €
JP Morgan Chase & Co.
150,00 €
Morgan Stanley
205,00 €
Independent Research GmbH
120,00 €
Baader Bank
240,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
102,00 €
HSBC
210,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
185,00 €
UBS AG
129,00 €
Kepler Cheuvreux
200,00 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
270,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +77,02%
Ø Kursziel: 181,63
alle Wirecard AG Kursziele

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln