ANLAGETREND CYBERSECURITY: SPLUNK (SPLK) - GOLDMAN ÄNDERT SEIN RATING

03.12.2019 15:55:00

Auf die Watchlist als ein aussichtsreicher Kandidat zur Fortsetzung der Trendbewegung, kommt heute die Aktie des mit rund 21,54 Mrd. USD kapitalisierten Cybersecurity-Konzern, Splunk (SPLK). Der positive Impuls, der die Aktie nun in die Bewegung versetzen dürfte, kommt diesmal in Form eines Rating-Upgrades von Neutral auf Buy samt einer Kurszielerhöhung von 147 auf 180 USD durch die Experten von Goldman Sachs. Angesprochen wurde u. a. die starke Q3-Performance sowie aussichtsreiche mittelfristige Wachstumsperspektive. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Entwicklung von spezifischen Überwachungs- und Datenanalyselösungen. Nun sollen verstärkt Softwareprodukte in Kombination mit maschinellen Lernfunktionen eingesetzt werden. Industrial Asset Intelligence (IAI) soll u. a. Natural Language Processing (NLP) beinhalten und noch präzisere Vorhersagen in Echtzeit erstellen können. Viel Potenzial steckt auch in den Produkten wie Victor Ops und Phantom, die die Reaktionszeit auf Cyberbedrohungen deutlich senken.

Der Primäre Impuls kam hier ja mit starken Q3-Zahlen, die auf das anhaltende Wachstum hindeuten. Der Q3-Umsatz stieg dabei im Vergleich zum Vorjahreswert um 30,2 % auf 626 Mio. USD (Konsens: 604,12 Mio. USD). Das EPS verbesserte sich im gleichen Zeitraum um 52,6 % auf 0,58 USD und fiel ebenfalls besser als die erwarteten 0,54 USD aus. Gleichzeitig akquirierte das Unternehmen mehr als 440 Neukunden in den USA und international. Dies ist wichtig, denn damit baut man auch im geographischen Sinne eine diversifizierte Kundenbasis aus. Für 2020 erwartet SPLK eine Umsatzsteigerung auf rund 2,35 Mrd. USD statt 2,3 Mrd. USD (Konsens: 2,31 Mrd. USD) bei einer operativen Marge von etwa 14 %.

splk

Anlagetrend: Cybersecurity

Cyber-Security-Unternehmen konzentrieren sich schwerpunktmäßig auf die Web-, Netzwerk- und Datensicherheit von Unternehmen, Behörden und Privatpersonen. Zusammen mit der fortschreitenden Verbreitung des Internets in jeglichen Bereichen unseres Lebens hat sich auch die Internetkriminalität stark ausgeweitet: Regierungen bekriegen sich in Cyber-Wars miteinander, bei Unternehmen erhoffen sich Hacker Firmendaten und –geheimnisse zu erspähen. Bei Privatanwender wird versucht, aus Identitätsdiebstahl Kapital zu schlagen. Aus dieser Entwicklung sind umfangreiche Regularien für den Umgang mit Daten und ein erhöhtes Vorsichtsbewusstsein erwachsen, von dem Aktien in dem Bereich Cyber-Security profitieren.

Cyber-Security-Unternehmen konnten in den vergangenen Jahren aufgrund des zugrunde liegenden Trends ein starkes Wachstum verbuchen. Palo Alto Networks und Fortinet überzeugen mit den stärksten und stabilsten Wachstumsraten innerhalb dieses Trends.

Genannter Trend:
Cybersecurity

Aktien Cybersecurity

Wert Aktuell %
Cyber-Ark Software Ltd 106,85 EUR -0,93%
FireEye Inc 14,63 EUR -0,87%
Fortinet Inc 94,33 EUR 0,29%
Imperva Inc.
Palo Alto Networks Inc 205,55 EUR -0,39%
Proofpoint Inc 104,25 EUR -2,07%
secunet Security Networks AG 142,00 EUR 2,16%
Symantec Corp.
Trend Micro Inc. 47,40 EUR -1,25%

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln