Anlagetrend Cybersecurity - Watchlist Okta (OKTA) - Citi initiiert die Coverage mit Buy und einem Kursziel von 150 USD

14.10.2019 15:37:00

Auf die Watchlist als ein aussichtsreicher Trendfolgekandidat kommt heute die Aktie des mit rund 12,17 Mrd. USD kapitalisierten Cybersecurity-Spezialisten Okta (OKTA). Was die Aktie demnächst bei einer freundlicheren Marktstimmung an das aktuelle 52-Wochen-Hoch bewegen könnte, wäre die frische Coverage-Initiierung mit einem Buy-Rating und einem Kursziel von 150 USD durch Citi. Der Analyst geht davon aus, dass Oktas-Produkt mit der zunehmenden digitalen Transformation immer wichtiger wird, was dem Konzern schließlich ein bessere Nachfrageverhältnis bescheren dürfte.

Was OKTA selbst anbetrifft, so baut der Konzern seine Markführung im Bereich rund um cloudbasierte Identity- und Device-Management-Services weiter konsequent aus. Das Hauptprodukt ist OKTA Identity Cloud. Dabei offeriert der Konzern eine Reihe von Funktionen und Lösungen im Zusammenhang mit Identity- und Device-Management (Identity as a service (IDaaS)), womit Kunden bei der Sicherung ihrer cloudbasierten Daten unterstützt werden. Und die Nachfrage danach bekommt mit der zunehmenden digitalen Transformation einen fast schon strategisch wichtigen Charakter. Das Angebot wird durch die Plattform ThreatInsigh vervollständigt. Diese erlaubt das Monitoring aller Prozesse in bestimmten Ökosystemen und spürt Anomalien und Bedrohungen auf, sodass man rechtzeitig auf eine mögliche Gefahr reagieren kann. Zuversichtlich stimmt hier auch die operative Performance, wobei OKTA zuletzt mit besser als erwarteten Q-Zahlen und einer angehobenen FY20-Prognose aufwarten konnte. Und so rechnet der Konsens für 2020 mit einem EPS-Verlust von -0,46 USD, wobei 2021 schon -0,16 USD je Aktie bei einem entsprechenden Umsatzanstieg auf 547,08 Mio. USD bzw. 718,53 Mio. USD erwartet werden

okta (2)

Anlagetrend: Cybersecurity

Cyber-Security-Unternehmen konzentrieren sich schwerpunktmäßig auf die Web-, Netzwerk- und Datensicherheit von Unternehmen, Behörden und Privatpersonen. Zusammen mit der fortschreitenden Verbreitung des Internets in jeglichen Bereichen unseres Lebens hat sich auch die Internetkriminalität stark ausgeweitet: Regierungen bekriegen sich in Cyber-Wars miteinander, bei Unternehmen erhoffen sich Hacker Firmendaten und –geheimnisse zu erspähen. Bei Privatanwender wird versucht, aus Identitätsdiebstahl Kapital zu schlagen. Aus dieser Entwicklung sind umfangreiche Regularien für den Umgang mit Daten und ein erhöhtes Vorsichtsbewusstsein erwachsen, von dem Aktien in dem Bereich Cyber-Security profitieren.

Cyber-Security-Unternehmen konnten in den vergangenen Jahren aufgrund des zugrunde liegenden Trends ein starkes Wachstum verbuchen. Palo Alto Networks und Fortinet überzeugen mit den stärksten und stabilsten Wachstumsraten innerhalb dieses Trends.

Genannter Trend:
Cybersecurity

Aktien Cybersecurity

Wert Aktuell %
Cyber-Ark Software Ltd 109,30 EUR 1,91%
FireEye Inc 15,18 EUR -0,55%
Fortinet Inc 94,16 EUR 1,19%
Imperva Inc.
Palo Alto Networks Inc 223,60 EUR 0,36%
Proofpoint Inc 108,50 EUR 1,07%
secunet Security Networks AG 121,50 EUR 0,83%
Symantec Corp. 21,51 EUR 0,77%
Trend Micro Inc. 47,80 EUR 1,27%

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln