Apple-Anleihe: 1,000% bis 03.05.2018 WKN: A1HKKW / ISIN: US037833AJ95

KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
Die Anleihe ist nicht mehr aktiv. Unten finden Sie aber die Stammdaten und Kennzahlen zu dieser Anleihe.
Stammdaten und Kennzahlen

Kupondaten

Kupon in %1,000
Erstes Kupondatum03.11.2013
Letztes Kupondatum02.05.2018
Zahlweise KuponZinszahlung normal
nächster Zinstermin03.05.2019
Zinstermin PeriodeHalbjährlich
Zinstermine pro Jahr2
Zinslauf ab03.05.2013

Emissionsdaten

EmittentApple Inc.
Emissionsvolumen*4.000.000.000
EmissionswährungUSD
Emissionsdatum03.05.2013
Fälligkeit03.05.2018
*Hinweis: Der Betrag stellt das Maximum des möglichen Volumens der Anleihe dar.

Information zur Kündigung

KündigungstypOhne Einschränkung jederzeit zum Wert am Tag der Kündigung
Kündigungsoption am03.05.2013

Stammdaten

NameAPPLE 13/18
ISINUS037833AJ95
WKNA1HKKW
Anleihe-TypUnternehmensanleihen Welt Rest
Kategorisierung
Anleihen (Obligationen, Schuldverschreibungen, Bonds, Notes)
Währungsanleihen
Registered Notes
EmittentengruppeUnternehmen und Privatpersonen
LandUSA
Stückelung1000
Stückelung ArtProzent-Notiz
NachrangNein

Steuern und Depot

Steuerzahlende StelleDepotbank (Zahlstelle)
SteuertypVoller Quellensteuerabzug; für nicht im Quellenstaat Ansässige ganz oder teilweise quellensteuerfrei bei Nachweis der Nichtansässigkeit bzw. der DBA-Berechtigung. Die Einnahmen sind einkommen- bzw. körperschaftsteuerpflichtig.
Rückzahlungspreis gültig bis03.05.2018
Analyse und Rating
Passende Anleihen

Weitere Anleihen von Apple

WKN Laufzeit Kupon Rendite
A1Z1FM 12.05.2017 1.084% -
A18X8Y 23.02.2018 1.300% -
A19C0G 08.02.2019 2.671% 2,744%
A19C0F 08.02.2019 1.550% 3,226%
A18X85 22.02.2019 3.497% 3,068%
mehr Anleihen von Apple
Nachrichten und Kurs des Emittenten

Nachrichten zu Apple Inc.

Langfristinvestment
Ex-Einzelhandelschef von Apple: Eine bessere Aktie gibt es für die nächsten zehn Jahre nicht
Mit einem Minus von knapp 20 Prozent in den letzten sechs Monaten hat die Apple-Aktie bei erfolgsverwöhnten Anlegern tiefrote Spuren in den Depots hinterlassen. Nun wirbt ein ehemaliger Apple-Manager eindringlich für die Apple-Aktie.
21.01.19
The End Of Apple (Forbes)
Langfristinvestment
Ex-Einzelhandelschef von Apple: Eine bessere Aktie gibt es für die nächsten zehn Jahre nicht
Mit einem Minus von knapp 20 Prozent in den letzten sechs Monaten hat die Apple-Aktie bei erfolgsverwöhnten Anlegern tiefrote Spuren in den Depots hinterlassen. Nun wirbt ein ehemaliger Apple-Manager eindringlich für die Apple-Aktie.
Langfristinvestment
Ex-Einzelhandelschef von Apple: Eine bessere Aktie gibt es für die nächsten zehn Jahre nicht
Mit einem Minus von knapp 20 Prozent in den letzten sechs Monaten hat die Apple-Aktie bei erfolgsverwöhnten Anlegern tiefrote Spuren in den Depots hinterlassen. Nun wirbt ein ehemaliger Apple-Manager eindringlich für die Apple-Aktie.
21.01.19
The End Of Apple (Forbes)
Langfristinvestment
Ex-Einzelhandelschef von Apple: Eine bessere Aktie gibt es für die nächsten zehn Jahre nicht
Mit einem Minus von knapp 20 Prozent in den letzten sechs Monaten hat die Apple-Aktie bei erfolgsverwöhnten Anlegern tiefrote Spuren in den Depots hinterlassen. Nun wirbt ein ehemaliger Apple-Manager eindringlich für die Apple-Aktie.
Langfristinvestment
Ex-Einzelhandelschef von Apple: Eine bessere Aktie gibt es für die nächsten zehn Jahre nicht
Mit einem Minus von knapp 20 Prozent in den letzten sechs Monaten hat die Apple-Aktie bei erfolgsverwöhnten Anlegern tiefrote Spuren in den Depots hinterlassen. Nun wirbt ein ehemaliger Apple-Manager eindringlich für die Apple-Aktie.
Langfristinvestment
Ex-Einzelhandelschef von Apple: Eine bessere Aktie gibt es für die nächsten zehn Jahre nicht
Mit einem Minus von knapp 20 Prozent in den letzten sechs Monaten hat die Apple-Aktie bei erfolgsverwöhnten Anlegern tiefrote Spuren in den Depots hinterlassen. Nun wirbt ein ehemaliger Apple-Manager eindringlich für die Apple-Aktie.
Langfristinvestment
Ex-Einzelhandelschef von Apple: Eine bessere Aktie gibt es für die nächsten zehn Jahre nicht
Mit einem Minus von knapp 20 Prozent in den letzten sechs Monaten hat die Apple-Aktie bei erfolgsverwöhnten Anlegern tiefrote Spuren in den Depots hinterlassen. Nun wirbt ein ehemaliger Apple-Manager eindringlich für die Apple-Aktie.
Langfristinvestment
Ex-Einzelhandelschef von Apple: Eine bessere Aktie gibt es für die nächsten zehn Jahre nicht
Mit einem Minus von knapp 20 Prozent in den letzten sechs Monaten hat die Apple-Aktie bei erfolgsverwöhnten Anlegern tiefrote Spuren in den Depots hinterlassen. Nun wirbt ein ehemaliger Apple-Manager eindringlich für die Apple-Aktie.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

18.01.19 Apple Buy Canaccord Adams
18.01.19 Apple Outperform RBC Capital Markets
14.01.19 Apple buy UBS AG
11.01.19 Apple overweight JP Morgan Chase & Co.
09.01.19 Apple Hold HSBC
mehr Analysen
Profil

Über die Apple Anleihe (A1HKKW)

Die Apple-Anleihe ist handelbar unter der WKN A1HKKW bzw. der ISIN US037833AJ95. Die Anleihe wurde am 03.05.2013 emittiert und hat eine Laufzeit bis 03.05.2018. Das Emissionsvolumen betrug bis zu 4,00 Mrd.. Es besteht eine Kündigungsoption des Emittenten am 03.05.2013. Der Kupon der Apple-Anleihe (A1HKKW) beträgt 1,000%. Die nächste Auszahlung des Kupons findet am 03.05.2019 statt.
pagehit
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln