The Walt Disney-Anleihe: 6,200% bis 15.12.2034 WKN: A2RZYK / ISIN: US254687DY91

KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
Leider haben wir für diese Anleihe aktuell keinen Kurs. Unten finden Sie aber die Stammdaten und Kennzahlen zu dieser Anleihe.
Stammdaten und Kennzahlen

Kupondaten

Kupon in %6,200
Erstes Kupondatum15.06.2019
Letztes Kupondatum14.12.2034
Periodenunterschiede KuponsVerkürzter erster, normaler letzter Kupon
Zahlweise KuponZinszahlung normal
nächster Zinstermin15.12.2019
Zinstermin PeriodeHalbjährlich
Zinstermine pro Jahr2
Zinslauf ab20.03.2019

Emissionsdaten

EmittentThe Walt Disney Co.
Emissionsdatum20.03.2019
Fälligkeit15.12.2034

Stammdaten

NameWALT DISNEY 19/34 144A
ISINUS254687DY91
WKNA2RZYK
Anleihe-TypUnternehmensanleihen Welt Rest
Kategorisierung
Anleihen (Obligationen, Schuldverschreibungen, Bonds, Notes)
Währungsanleihen
Registered Notes
EmittentengruppeUnternehmen und Privatpersonen
LandUSA
Stückelung1000
Stückelung ArtProzent-Notiz
NachrangNein

Steuern und Depot

Steuerzahlende StelleDepotbank (Zahlstelle)
SteuertypVoller Quellensteuerabzug; für nicht im Quellenstaat Ansässige ganz oder teilweise quellensteuerfrei bei Nachweis der Nichtansässigkeit bzw. der DBA-Berechtigung. Die Einnahmen sind einkommen- bzw. körperschaftsteuerpflichtig.
Rückzahlungspreis gültig bis15.12.2034
Analyse und Rating
Passende Anleihen

Weitere Anleihen von The Walt Disney

WKN Laufzeit Kupon Rendite
A2RZYM 15.03.2033 6.550% -
A2RZYL 15.03.2033 6.550% -
A2RZYH 15.12.2035 6.400% -
A2RZYG 15.12.2035 6.400% -
A2RZX9 17.10.2036 8.150% -
mehr Anleihen von The Walt Disney
Nachrichten und Kurs des Emittenten

Nachrichten zu Walt Disney

Interessante Einblicke
Disney-Chef: Eine Fusion mit Apple wäre möglich gewesen
Der Chef des Entertainment-Riesen Disney, Bob Iger, hat in seiner Autobiographie erstmals über einen möglichen Zusammenschluss von Apple und Disney gesprochen.
16.09.19
Interessante Einblicke
Disney-Chef: Eine Fusion mit Apple wäre möglich gewesen
Der Chef des Entertainment-Riesen Disney, Bob Iger, hat in seiner Autobiographie erstmals über einen möglichen Zusammenschluss von Apple und Disney gesprochen.
16.09.19
Interessante Einblicke
Disney-Chef: Eine Fusion mit Apple wäre möglich gewesen
Der Chef des Entertainment-Riesen Disney, Bob Iger, hat in seiner Autobiographie erstmals über einen möglichen Zusammenschluss von Apple und Disney gesprochen.
Interessante Einblicke
Disney-Chef: Eine Fusion mit Apple wäre möglich gewesen
Der Chef des Entertainment-Riesen Disney, Bob Iger, hat in seiner Autobiographie erstmals über einen möglichen Zusammenschluss von Apple und Disney gesprochen.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Walt Disney

20.08.19 Walt Disney In-line Imperial Capital
08.08.19 Walt Disney Outperform Credit Suisse Group
07.08.19 Walt Disney overweight JP Morgan Chase & Co.
17.06.19 Walt Disney In-line Imperial Capital
07.05.19 Walt Disney Outperform Imperial Capital
mehr Analysen
Profil

Über die The Walt Disney Anleihe (A2RZYK)

Die The Walt Disney-Anleihe ist handelbar unter der WKN A2RZYK bzw. der ISIN US254687DY91. Die Anleihe wurde am 20.03.2019 emittiert und hat eine Laufzeit bis 15.12.2034. Der Kupon der The Walt Disney-Anleihe (A2RZYK) beträgt 6,200%. Die nächste Auszahlung des Kupons findet am 15.12.2019 statt.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln