finanzen.net

KWS SAAT Aktie WKN: 707400 / ISIN: DE0007074007

59,40EUR
±0,00EUR
±0,00%
22.03.2019
KAUFEN
VERKAUFEN

KWS SAAT Ausblick auf 2019 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Aufgrund eines besseren Maissaatgutgeschäfts erwartet der Vorstand für die KWS Gruppe einen leichten Umsatzanstieg. Die EBIT-Marge wird aus heutiger Sicht zwischen 10,0 und 12,0 % liegen, trotz eines geplanten signifikanten Ausbaus der Forschungs- & Entwicklungs- sowie Vertriebsaktivitäten und einem flächenbedingt rückläufigen Zuckerrübensaatgutgeschäft in der EU. Der Ausbau der Forschung & Entwicklung wird zu einer steigenden Forschungs- & Entwicklungsquote von rund 19 % führen. Die Investitionstätigkeit wird sich auch im Geschäftsjahr 2018/2019 auf den Ausbau der Aufbereitungs-, Produktions- und Forschungskapazitäten fokussieren und aus heutiger Sicht 100 Mio. € überschreiten.

Update 27.11.2018: Derzeit rechnet KWS aufgrund der laufenden Reorganisation zwar mit zusätzlichen Verwaltungskosten, die EBIT-Marge wird aber weiterhin zwischen 10,0 bis 12,0 % erwartet. Die Forschungs- & Entwicklungsquote wird voraussichtlich auf rund 19 % steigen und die Investitionen werden 100 Mio. € überschreiten. Aufgrund der starken saisonalen Prägung des KWS Geschäfts durch die hohe Bedeutung der Frühjahrsaussaat und der schwer zu antizipierenden externen Faktoren wie Witterungseinflüsse, Anbauflächenschwankungen und Wechselkursentwicklungen sind detailliertere Aussagen zur Umsatz- und Ergebnisentwicklung zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausreichend zuverlässig möglich.

Update 26.02.2018: Die Prognose aus dem Geschäftsbericht 2017/2018 behält KWS unverändert bei. Bei leicht steigenden Umsätzen wird die EBIT­Marge aus heutiger Sicht in einer Bandbreite von 10,0 bis 12,0 % erwartet. Weiterhin geht der Vorstand von einem signifikanten Ausbau der Aktivitäten bei Forschung & Entwicklung und im Vertrieb, einem leicht rückläufigen Zuckerrübensaatgutgeschäft sowie höheren Verwaltungskosten aus. Der Ausbau der Forschung & Entwicklung wird zu einer steigenden F&E-Quote von rund 19 % führen. Die Investitionstätigkeit wird aus heutiger Sicht über 100 Mio. € umfassen. Aufgrund der starken saisonalen Prägung des KWS-Geschäfts durch die hohe Bedeutung der Frühjahrsaussaat sowie schwer zu antizipierender externer Faktoren wie Witterungseinflüsse und Anbauflächenschwankungen sind detailliertere Aussagen zur Umsatz­ und Ergebnisentwicklung zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausreichend zuverlässig möglich.

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
BayerBAY001
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Telekom AG555750