LANXESS Aktie 

58,26EUR
-1,40EUR
-2,35%
21:15:03
Hier für 0 Euro handeln mit
Werbung

LANXESS Ausblick auf 2021 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Für das Jahr 2021 erwarten wir eine deutliche Verbesserung des laufenden Geschäfts. Dabei rechnen wir im Jahresverlauf in vielen wichtigen Endabnehmerindustrien grundsätzlich mit einer Erholung, die sowohl regional als auch abhängig vom jeweiligen Rückgang in 2020 unterschiedlich intensiv ausfallen kann. Die Entwicklung ist aufgrund der aktuell noch anhaltenden Coronavirus-Pandemie mit großer Unsicherheit behaftet. Wie sich aber in der Krise gezeigt hat, ist LANXESS durch die strategische Neuausrichtung deutlich widerstandsfähiger, sodass wir auch in 2021 von unserem weiter ausbalancierten Portfolio profitieren werden. […] Vor dem Hintergrund der erwarteten Entwicklung in unseren Segmenten rechnen wir für das Gesamtjahr 2021 mit einem EBITDA vor Sondereinflüssen deutlich über Vorjahresniveau. Das EBITDA vor Sondereinflüssen belief sich im Geschäftsjahr 2020 auf 862 Mio. €.

Update 12.05.2021: Für die KWS Gruppe erwartet der Vorstand weiterhin einen Umsatz auf Vorjahresniveau (1.282,6 Mio. €). Die EBIT-Marge wird nunmehr im oberen Bereich der prognostizierten Spanne von 11 bis 13 % (bereinigt um nicht-zahlungswirksame Effekte im Rahmen der Kaufpreisallokation für den Erwerb von Pop Vriend Seeds) erwartet. Sowohl im Umsatz als auch im Ergebnis der KWS Gruppe wirken sich Währungseffekte erheblich negativ aus.

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln