Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S WKN: A2JF74 / ISIN: DE000A2JF741

9,22EUR
-0,03EUR
-0,32%
15.07.2019
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
Börsenauswahl: NAV

Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S Kurs - 1 Jahr

Wichtige Kennzahlen

Fondsgesellschaft Universal
Währung EUR
Ausgabeaufschlag regulär 0,00%
Total Expense Ratio (TER) 0,60%
Benchmark
Fondsvolumen 34.751.441,95 (28.02.2019)
Ausschüttungsart Thesaurierend
Perf. 1 J (mehr)
Vola 1 J (mehr)
zur Fonds-Suche
Anzeige

Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S aktueller Kurs

  • NAV
Kurs 9,22 EUR -0,03 EUR -0,32%
Kursdatum 15.07.2019

Rating Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S

F-Fex Rating -
€uro FondsNote -
Erklärung zu den Ratings
5 Euro Orderprovision finanzen.net Brokerage

Fonds ohne Ausgabeaufschlag kaufen

Jetzt informieren
Gebühren, Stammdaten und Dokumente des Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S

Gebühren + Konditionen

Ausgabeaufschlag regulär -
Verwaltungsgebühr 0,43%
Depotbankgebühr 0,03%
Managementgebühr -
Rücknahmegebühr -
Fondsvolumen 34,75 Mio. EUR
Volumen der Anlageklasse 34,75 Mio. EUR
Mindestanlage -

Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S als Sparplan

Sie möchten den Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S als Sparplan einrichten? Informieren Sie sich hier über gebührenfreie Sparpläne bei finanzen-broker.net.

Stammdaten

Name Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S
ISIN DE000A2JF741
WKN A2JF74
Fondsgesellschaft Universal
Benchmark
Währung EUR
Ausschüttungsart
Manager Commerzbank AG
Domizil Deutschland
Fondskategorie Mischfonds primär Aktien/Europa
Auflagedatum 16.10.2018
Geschäftsjahr 31.12.
Sparplanfähig? Nein
VL-fähig? Nein
Depotbank BNP Paribas Securities Services S.A. Zweigniederlassung Frankfurt am Main
Zahlstelle

Die besten Mischfonds kaufen

Anlagepolitik des Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S

Anlagepolitik

So investiert der Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S: Der Fondsmanager investiert zu mindestens 51% in europäische Aktien. Das Anlageziel besteht darin, aus den Long-Equity-Positionen des Fonds sowie seinen Short-Positionen in Aktienindex-Futures positive Renditen zu erwirtschaften. Dabei soll eine Short-Strategie verfolgt werden, was bedeutet, dass voraussichtlich bei anhaltenden Marktabschwüngen eine positive Rendite abgeworfen werden kann. Der Fonds ist insofern bestrebt, über einen normalen Konjunkturzyklus ein negatives Portfolio-Beta zu erzielen, d.h., das Portfolio des Fonds soll sich zum Markt gegenläufig entwickeln. Der Fonds soll in Aktien angelegt werden, die gemäß den eingesetzten quantitativen Modellen als unterbewertet eingestuft werden können. Dabei können Engagements bei Unternehmen jeglicher Größe eingegangen werden. Die Auswahl der Aktien für die Long-Komponente des Anlageportfolios kann anhand einer Kombination aus Momentum, Wert, Qualität, Carry, Größe, geringer Volatilität und anderer Kriterien getroffen werden. Das Kriterium Momentum erfasst Aktien, die seit Kurzem eine starke Wertentwicklung aufweisen. Bei einfachen Momentum-Screenings kann das Preismomentum für die Auswahl der Aktien herangezogen werden. Mittels einer Analyse des Werts anhand grundlegender Kennzahlen können Aktien ausfindig gemacht werden, die günstig erscheinen. Zu diesen Standardkennzahlen gehört unter anderem das Buchwert-Kurs-Verhältnis. Bei der Überprüfung der Qualität werden Aktien gefunden, die - neben anderen Eigenschaften - eine hohe Rentabilität aufweisen und finanziell robust sind. Mit Carry-Screenings wird danach ausgesiebt, welche Aktien mit einer attraktiven Dividendenrendite aufwarten können. Mit einem genauen Blick auf das Kriterium Größe wird auf Unternehmen abgezielt, die eine relativ geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Mit der Überprüfung des Kriteriums der geringen Volatilität werden Aktien herausgefiltert, die eine geringe realisierte Volatilität an den Tag gelegt haben. Beim Prozess der Aktienselektion können auch noch weitere quantitative Screenings durchgeführt werden. Der Fonds orientiert sich bei der Aktienauswahl jedoch nicht an einem Vergleichsmaßstab. Der Fonds ist auf ein Netto-Short-Engagement ausgerichtet und verkauft zu diesem Zweck eine entsprechende Anzahl an europäischen Aktienindex-Futures. Um Fremdwährungsrisiken abzusichern, können Devisentermingeschäfte und Devisenfutures abgeschlossen werden. Der Fondsmanager kann Derivatgeschäfte tätigen, um Vermögenspositionen abzusichern oder um höhere Wertzuwächse zu erzielen.
Der Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S gehört zur Kategorie "Mischfonds primär Aktien/Europa".
mehr
Performance und Kennzahlen des Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S

Performance

6 Monate -9,16%
1 Jahr
3 Jahre
5 Jahre
10 Jahre
mehr

Volatilität

6 Monate
1 Jahr
3 Jahre
5 Jahre
10 Jahre
mehr

Sharpe Ratio

6 Monate
1 Jahr
3 Jahre
5 Jahre
10 Jahre
mehr
Aktuelles zum Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S

News zum Fonds: Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S

Keine Nachrichten verfügbar.
  • 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  • Sparplan-Käufe für 0,- €
  • kostenlose Depot-/
    Kontoführung
Zusammensetzung des Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S

Zusammensetzung nach Instrumenten

mehr

Zusammensetzung nach Branchen

mehr

Top Holdings

mehr

Zusammensetzung nach Ländern

mehr

Zusammensetzung nach Währungen

Passende Fonds zum Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S

Passende Fonds

Nutzer, die sich für Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S interessieren, interessieren sich auch für diese Fonds.

Über Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S

Der Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S (ISIN: DE000A2JF741, WKN: A2JF74) wurde am 16.10.2018 von der Fondsgesellschaft Universal-Investment-Gesellschaft mbH aufgelegt und fällt in die Kategorie Mischfonds primär Aktien/Europa. Das Fondsvolumen beträgt 34,75 Mio. EUR (28.02.2019) und der Fonds notierte zuletzt am 01.01.1970 um 00:00:00 Uhr bei 0,00 in der Währung . Das Fondsmanagement wird von Commerzbank AG betrieben. Bei einer Anlage in Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S sollte die Mindestanlage von 0,00 EUR berücksichtigt werden. Der Ausgabeaufschlag ist auf 0,00% gesetzt. Die Ausschüttungsart des Commerzbank Market Neutral Short-Bias Europe S ist Thesaurierend.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln